DZ-4 denkt Stromversorgung neu: Dezentral und sauber

0

dz-4-stromversorgung-dezentral-sauberAuf dem Strommarkt werben die verschiedensten Anbieter um ihre Kunden. Das Hamburger Unternehmen DZ-4 denkt dabei in eine völlig andere Richtung. Für eine dezentrale Energieversorgung der Zukunft steht zum Beispiel das DZ im Unternehmensnamen. Nach der Agrar-, industriellen und digitalen Revolution gehört die nachhaltige Versorgung aus erneuerbaren Energien zur vierten technischen Revolution, so dass auch die Ziffer 4 im Unternehmensnamen auftaucht. Mit dem Anbieter DZ-4 soll der Kunde letztlich seine eigene persönliche Energiewende schaffen. Wir erklären kurz, worum es dabei im Einzelnen geht.

Mit DZ-4 können Sie Ihren Solarstrom selbst nutzen

Eine dezentrale Energieversorgung kann durchaus als Energieversorgung der Zukunft bezeichnet werden. Schon jetzt ist die Technik reif, so dass 100% erneuerbare Energien gewonnen werden können. Das Hamburger Unternehmen DZ-4 ist Deutschlands erster dezentraler Stromversorger. Er richtet sich in erster Linie an Hauseigentümer mit sonnigen Dächern und bietet Ihnen die Möglichkeit, eine persönliche Energiewende zu realisieren. Aus diesem Grund installiert DZ-4 auf eigene Kosten entsprechende Solarstromanlagen auf den Dächern seiner Kunden. Hierzu gehören auch gleich die passenden Solarstromspeicher in den Kellern und den Hauswirtschaftsräumen.

Durch hohen Eigenverbrauch die Stromkosten senken

Tagsüber können die Kunden ihren Strom direkt aus der Solarstromanlage beziehen. Am Abend und in der Nacht werden sie aus dem installierten Stromspeicher mit Energie versorgt. Hierüber können etwa zwei Drittel des Jahresstrombedarfs gedeckt werden. Aber auch bei dem letzten Drittel lässt DZ-4 seine Kunden nicht im Stich und liefert, vorwiegend in der dunklen Jahreszeit und bei Verbrauchsspitzen, diesen Strom als zertifizierten Ökostrom aus dem Netz. Interessant ist, dass sich der DZ-4-Strompreis etwas anders zusammensetzt als andere:

  • Die Kunden zahlen während einer 10 -jährigen Mindestvertragslaufzeit einen monatlichen festen Grundpreis für die Solarstromanlage, den Speicher, die Betriebsüberwachung und Wartung.
  • Zusätzlich zahlen die Kunden einen monatlichen Abschlag für den Netzstrom, welcher am Jahresende mit dem tatsächlichen Verbrauch abgerechnet wird.
  • Der nicht genutzte, also überschüssige Strom, kann in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden und wird zu Gunsten des Kunden nach den Bestimmungen des EEG vergütet.

Die Vorteile von DZ-4

Mit den Produkten von DZ-4 können sich die Kunden langfristig gegen mögliche Strompreiserhöhungen absichern und werden letztlich unabhängig. Zudem bekommt der Kunde bei DZ-4 eine hochwertige Solarstromanlage mit einem Solarspeicher ohne Eigeninvestition installiert. Auf diese Weise werden die Nutzer Selbstversorger mit Solarstrom, können diesen selbst nutzen und werden unabhängig vom Netzstrombetreiber. Interessant ist zudem, dass DZ-4 eine so genannte Strompreisbremse für zwei Drittel der benötigten Stromversorgung installiert. Mit dieser Lösung erhält man ein echtes Rundum-Sorglos-Paket für Solarstrom. Zusätzlich haben die Kunden auch die Möglichkeit, die installierte Anlage später ohne weiteres Risiko komplett zu übernehmen. Gerade der installierte Solarstromspeicher, der auch bei einem möglichen Stromausfall Energie liefert, sorgt für Unabhängigkeit.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Die Produkte von DZ-4

Momentan bietet das Unternehmen zwei Stromprodukte an, den DZ-4 Easy Tarif und den DZ-4 Autark Tarif. Bei ersterem handelt es sich um eine PV-Anlageninstallation mit einer ein Drittel Solarstromversorgung. Die übrige Energie liefert DZ-4 über den Netzanschluss in Form von Ökostrom. Bei dem Autark Tarif wird die PV-Anlagen noch mit einem Stromspeicher kombiniert, so dass es sich um eine zwei Drittel Solarstromversorgung handelt.

Fazit zu DZ-4

Das Hamburger Unternehmen DZ-4 zeigt auf, das es möglich ist, mit geeigneten Sonnendächern eine eigene Solarstromanlage betreiben zu können, wobei auf die hohen Anschaffungskosten verzichtet wird. Zudem profitieren die Kunden von allen Vorteilen, die eine Solarstromanlage bietet. Neben einem Stromspeicher kann der nicht genutzte Strom auch gewinnbringend wieder eingespeist werden. Diese Produkte können durchaus empfohlen werden.

Bildquelle: © Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio – www.pixelio.de

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

TEILEN
Vorheriger ArtikelErfolgsmodell: Schweizer Photovoltaikförderung feiert Siegeszug
Nächster ArtikelFinnland nutzt ab 2030 KEINE Kohle mehr
Ajaz Shah
Ajaz Shah ist seit 2010 im Bereich der erneuerbaren Energien in der Projektfinanzierung und dem Projekmanagement für verschiedene Unternehmen tätig. Er arbeitete an Solar- und Windprojekten mit einer Gesamtkapazität von mehr als 50 MW in Deutschland, Spanien, Italien, Großbritannien, Tschechien und Frankreich mit. Daneben ist er freiberuflich im Online Marketing tätig. Ajaz hat zusammen mit Stephan Hiller energyload.eu im Oktober 2013 initiiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here