Nach Renault reagiert nun auch Hyundai darauf, dass die höhere Kaufprämie für Elektroautos noch auf sich warten lässt. Hyundai-Käufer können schon jetzt bis zu 8.000 Euro Prämie beim Kauf eines Kona Elektro oder Ioniq Elektro erhalten. Für den Ioniq Plug-in-Hybrid sind es bis zu 6.500 Euro Rabatt. Damit verdreifacht Hyundai für reine Elektromodelle seinen eigenen Anteil an der Kaufprämie.

Die höhere Kaufprämie verzögert sich

Die Bundesregierung hatte kürzlich angekündigt, die Kaufprämie bzw. den sogenannten Umweltbonus für Elektroautos anzuheben. Wegen einer beihilferechtlichen Prüfung durch die EU-Kommission verzögert sich jedoch der Start. Viele Autokäufer warten aber noch auf die höhere Prämie, und diese Zurückhaltung bekommen die Autohersteller zu spüren.

Hyundai verdreifacht den Herstelleranteil

Beim Kauf eines reinen Elektroautos wie dem Kona Elektro und dem Ioniq Elektro setzt sich der Hyundai-Rabatt aus dem aktuell gültigen staatlichen Zuschuss von 2.000 Euro und 6.000 Euro Herstelleranteil zusammen. Wenn Kunden den staatlichen Anteil beantragen, sparen sie also 8.000 Euro. Beim Ioniq Plug-in-Hybriden sind es insgesamt 6.500 Euro, hier steuert Hyundai 5.000 Euro selbst bei. Mit diesen Rabatten bekommen Käufer einen Hyundai Kona Elektro ab 26.400 Euro, einen Ioniq Elektro ab 26.900 Euro und einen Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid ab 25.500 Euro.

Damit folgt Hyundai dem Beispiel von Renault: Auch die Franzosen kündigten kürzlich an, einen eigenen „Elektrobonus“ von 6.000 Euro zu gewähren. Dieser soll so lange gelten, bis die neue Kaufprämie in Kraft tritt. Wann das sein wird, ist aktuell aber unklar.

„Wir gehen nun in Vorlage und wollen unsere Kunden animieren, auf umweltfreundliche Fahrzeuge umzusteigen“, sagte Jürgen Keller, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland. Denn auch Hyundai ist darauf angewiesen, schnell Elektroautos zu verkaufen. Die CO2-Grenzwerte der EU, die Autohersteller für ihre gesamte Fahrzeugflotte einhalten müssen, sind seit Anfang 2020 strenger geworden. Elektroautos verbessern den Durchschnitt, da sie lokal emissionsfrei unterwegs sind.

Ab sofort acht Jahre Garantie auf den Kona Elektro

Hyundai erhöht gleichzeitig auch die Garantie für den Kona Elektro ab dem Modelljahr 2020. Statt bisher fünf gewährt der Hersteller nun acht Jahre Garantie, und das ohne Kilometerbegrenzung. Auf die Batterie gibt Hyundai eine Garantie von acht Jahren bis 160.000 Kilometer.

Quellen / Weiterlesen

Hyundai legt vor: bis zu 8.000 Euro Umweltprämie für E-Autos | Hyundai
Hyundai Kona Elektro: Erstes Elektro-SUV mit acht Jahren Garantie | Hyundai
Umweltprämie: Hyundai gibt jetzt einen Elektroauto-Bonus von bis zu 8.000 Euro | EFahrer
Hyundai gibt bis zu 8.000 Euro „Elektrobonus“ | electrive.net
Bildquelle: © Hyundai Motor Deutschland GmbH
Ajaz Shah
Ajaz Shah ist seit 2010 im Bereich der erneuerbaren Energien in der Projektfinanzierung und dem Projekmanagement für verschiedene Unternehmen tätig. Er arbeitete an Solar- und Windprojekten mit einer Gesamtkapazität von mehr als 50 MW in Deutschland, Spanien, Italien, Großbritannien, Tschechien und Frankreich mit. Daneben ist er freiberuflich im Online Marketing tätig. Ajaz hat zusammen mit Stephan Hiller energyload.eu im Oktober 2013 initiiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here