IKEA: Verkauf von Solarmodulen in Großbritannien

0

ikea-solarmodule-grossbritannienIkea hat vor kurzem angekündigt, der größte Einzelhändler für Heim-Solaranlagen werden zu wollen. Nach einer Pilotphase in der Schweiz hat der Möbelhändler jetzt auch in Großbritannien mit der Errichtung von „Solar Shops“ in den eigenen Märkten begonnen. In zunächst drei Filialen – in Glasgow, Birmingham und Lakeside – können Kunden seit April neben einem neuen Billy-Regal auch eine PV-Anlage kaufen. Bis Ende des Jahres soll das Angebot auf alle britischen Filialen ausgeweitet werden. Ikea hat den Solar-Spezialisten Solarcentury als Geschäftspartner gewählt.

Ikea verspricht in Großbritannien eine jährliche Rendite von 6 Prozent

Einer Untersuchung von Ikea UK zufolge würde ein Drittel der Hausbesitzer auf der Insel gern Solarmodule installieren. Hauptmotivation sind die hohen Strompreise. Trotzdem die Einspeisevergütung in Großbritannien gerade gekürzt wurde, sei eine private Solaranlage immer noch eine sehr gute Investition, betont man bei Ikea. Bei einer (von Ikea angesetzten) jährlichen Rendite von 6 Prozent amortisiert sich die Anschaffung innerhalb von 11 Jahren. Ikea verkauft keine eigenen Anlagen, sondern bietet in Zusammenarbeit mit Solarcentury Module von Canadian Solar und JA Solar an. Solarcentury verfüge über ein zuverlässiges Netzwerk an lokalen Installateuren, die es beliefern werde, teilte Ikea mit.

Solarstrom soll einer breiten Käuferschicht zugänglich gemacht werden

Die Initiative ist Teil der Unternehmensmission, selbst so viel Ökostrom wie möglich zu nutzen und auch Kunden den Weg hin zu sauberer Energie und einem nachhaltigen Lebensstil zu erleichtern. Dazu will man Solaranlagen so günstig und attraktiv wie möglich machen. Trotz der schwierigen Situation für erneuerbare Energien in Großbritannien sollten Solaranlagen zu einem unentbehrlichen Bestandteil eines jeden Zuhauses werden, heißt es bei Ikea. Auch bei Solarcentury betont man, man wolle Solarstrom einer breiten Masse an Kunden zugänglich machen. Die Zusammenarbeit mit Ikea sei dafür ideal.

Das schwedische Möbelhaus plant, das Konzept in absehbarer Zeit auf alle Filialen weltweit auszudehnen. Wann Deutschland an der Reihe ist, ist noch nicht bekannt.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Quellen / Weiterlesen:
Solarenergie: IKEA startet Verkauf von Solarmodulen in Großbritannien – Wirtschafts Woche
IKEA UK launches new “Solar Shops” to help homeowners live more sustainably – IKEA UK
Ikea startet Verkauf von Photovoltaik-Dachanlagen in Großbritannien – pv magazine Deutschland
Bildquelle: WikipediaHein.MückEigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here