Powerball Stromspeicher mit integrierter 70%- und 50%-Regelung

0

powerball-stromspeicher-integrierte-regelungDie Powerball Stromspeicher sind ab sofort mit einer integrierter 70%- und 50%-Regelung ausgestattet. Somit kann die Einspeiseleistung reguliert werden, um beispielsweise auf unterschiedliche Fördervoraussetzungen zu reagieren. Die Leistungsregelung für den Einspeisepunkt einer Photovoltaikanlage ist damit in den Powerball-Systemspeichern integriert. Das spart Installationszeit und Zusatzgeräte wie Energiemeter.

Lesen Sie nachfolgend die Pressemitteilung der Powerball-Systems AG vom 03.02.2017:

Powerball-Systemspeicher mit integrierter 70% und 50% Regelung

Solothurn, den 03.Februar 2017.

Die Systemspeicher der Schweizer Powerball-Systems AG werden ab April mit integrierter 70% und 50% Regelung geliefert. Mit der neuen Ausstattung erleichtern die Powerball All-in-One-Geräte dem Installateur die ohnehin einfache Installation der Powerball-Systemspeicher um einen weiteren Schritt.

Hintergrund

Photovoltaik-Anlagen müssen in Deutschland entweder

  • auf 50 % ihrer Leistung begrenzt werden, wenn der Anlagenbetreiber für seinen Stromspeicher eine KfW Förderung in Anspruch nehmen möchte
  • oder er muss ein Energiemeter installieren um die Förderbedingungen und die Vorgaben der Netzbetreiber zu erfüllen
  • oder es wird keine Förderung in Anspruch genommen, dann kann ein Rundsteuerempfänger vom Netzbetreiber eingebaut werden.

Mit der neuen Powerball Lösung entfallen diese Prozesse. Es muss lediglich ein Datenkabel vom Powerball-Systemspeicher zum Wechselrichter geführt und dort mit den Anschlüssen vom Rundsteuerempfänger verbunden werden. Den Rest regelt die Powerball-Software.

Damit ist es auch egal wie viel Platz im Zählerschrank ist da die Installation eines Energiemeters entfällt.

Darüber hinaus kann mit der neuen Powerball Software eine 0% Einspeiseleistung realisiert werden. Das ist in Gebieten sinnvoll, in denen der Netzbetreiber den Bau einer neuen Erneuerbaren Energie-Anlage ablehnt, weil das öffentliche Stromnetz die zusätzliche Energie nicht aufnehmen kann. Die Software der Powerball-Stromspeicher garantiert in solchen Fällen mit der 0% Regelung, dass keine Energie in das öffentliche Netz abgegeben wird.

Über Powerball Systems AG

Die Powerball Systems AG ist Anbieter von Systemlösungen für Erneuerbare Energien in Kombination mit Energiespeichern aus eigener Entwicklung und Produktion. Nach 2 Jahren Entwicklungsarbeit gründete der Elektrotechnikingenieur Mathias Grässl im Mai 2016 die Powerball Systems AG in Solothurn in der Schweiz. Mit seiner langjährigen Erfahrung im elektrischen Gerätebau und in den erneuerbaren Energien hat er mit seinem Team einen sicheren, zuverlässigen und einfach zu installierenden Stromspeicher am Markt platziert, der in Kapazität und Leistung zeitlich unbegrenzt skaliert und erweitert werden kann. Markenzeichen des Unternehmens ist der kleinste Speicher im Portfolio, der rund wie ein Ball und voller Energie der Powerball Systems AG ihren Namen gegeben hat. Die Powerball Energiespeicher sind sicher, zuverlässig und zu 100 Prozent recycelbar.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Bildquelle: © Powerball Systems AG

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here