Redox-Flow-Speicher: Solarbatterie für den Privathaushalt

0

redox-flow-speicher-haushaltsgroesseWissenschaftler vom EWE-Forschungszentrum NEXT ENERGY haben die Vanadium-Redox-Flow-Technologie für den Einsatz als Heimspeicher weiterentwickelt. Das gaben die Forscher in einer Pressemitteilung bekannt. Die Technologie ist kostengünstig, umweltschonend und recycelbar, wurde bisher jedoch aufgrund der hohen Kosten und der Größe der Speicher nur im industriellen Bereich eingesetzt. Durch die weiter fortschreitende Energiewende und die damit verbundene wachsende Bedeutung von Stromspeichern auch für Privatanwender ist die Technologie wieder in den Fokus der Forschung gerückt.

Redox-Flow-Speicher: Langlebig und sicher

Vanadium-Redox-Flow-Batterien (VRFB) sind mit bis zu 15.000 möglichen Vollzyklen sehr langlebig und darüber hinaus sicher: Die einzelnen Komponenten sind nicht entflammbar. Außerdem sind die verwendeten Vanadiumsalze gut recycelbar. Ermöglicht wird die kleinskalige Anwendung der Technologie durch ein neues Dichtkonzept und die Erhöhung der Leistungsfähigkeit durch ein patentiertes Verfahrens zur Elektrodenaktivierung, das die Forscher anwendeten. Kernelement der Batterie ist eine Filzelektrode. Diese ist in unbehandelten Zustand wasserabweisend, was den Stofftransport zur Elektrodenoberfläche maßgeblich hemmt. Die Forscher entwickelten ein Plasmaverfahren, das eine gezielte Oberflächenbehandlung schnell und kosteneffizient ermöglicht und die Leistungsfähigkeit der Filze erhöht. Diese Innovationen machen den Speicher nicht nur kleiner und leichter, sondern vereinfachen auch den Herstellungsprozess.

Marktreife soll in den nächsten zwei Jahren erreicht werden

In den nächsten zwei Jahren soll auf Basis der Forschungsergebnisse unter dem Namen „ResiFlow“ ein marktfähiger Speicher entwickelt werden. Dazu erhält das Team finanzielle Unterstützung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie vom Europäischen Sozialfonds (ESF). Das Ziel ist die Ausgründung eines Unternehmens, welches den Speicher herstellt und vertreibt. Dabei soll ein modulares System entstehen, dass einen Einsatz in verschiedenen Bereichen ermöglicht: Zum Beispiel im Heimspeicherbereich, wo es den Eigenverbrauch von selbst erzeugtem Solarstrom erhöhen kann, oder in landwirtschaftlichen Betrieben.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Quellen / Weiterlesen:
Forscher entwickelt Redox-Flow-Speicher in Haushaltsgröße – WiWo Green
ResiFlow – NEXT ENERGY EWE-Forschungszentrum für Energietechnologie e.V. Oldenburg
Verbesserter Redox-Flow-Speicher fürs Eigenheim entwickelt – pv magazine Deutschland
Effizienter, langlebiger, sicherer: Forscher bereiten Markteintritt für neuartigen Heimenergiespeicher vor – EWE-Forschungszentrum für Energietechnologie e.V.
Bildquelle: © 2016 EWE-Forschungszentrum für Energietechnologie e.V.


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here