Solarfinanzierungen der EthikBank – eine Übersicht

{0 Comments}

Jetzt teilen auf:

Solarkredite der EthikbankDie EthikBank ist eine ethisch-ökologische Direktbank und bedient Kunden aus Deutschland und Österreich. Sie ist seit 2002 am Markt und eine Tochter der Volksbank Eisenberg. Die Ethikbank handelt streng nach selbst auferlegten Prinzipien. Zu diesen gehören eine ethische Anlagepolitik, die durch das so genannte „Ethik Research“ gewährleistet wird und eine größtmögliche Transparenz. Die Solarfinanzierung der EthikBank ist auf Deutschland beschränkt und umfasst zwei Photovoltaik-Finanzierungen:

  • ÖkoKredit: Solarkredit für kleine Solaranlagen zwischen 3.000 € und 40.000 € Finanzierungsvolumen auf Dächern privater Wohnhäuser >>>
  • Photovoltaik-Finanzierung: Solarfinanzierung für größere Solaranlagen mit einem Finanzierungsvolumen von 40.000 € bis 500.000 € für Privatpersonen, Unternehmen und Projektgesellschaften >>>

Mit der Solarfinanzierung werden nur Aufdachanlagen finanziert, da diese als Kreditsicherheiten sicherungsübereignet werden können. Freiflächenanlagen können ebenso wenig durch die Solarkredite der EthikBank finanziert werden, wie Anteile an Gemeinschaftsanlagen. Bei Solarkrediten erwartet die EthikBank ab einem Finanzierungsvolumen von 40.000 € einen Eigenanteil von 10% und die Kreditlaufzeit der Photovoltaik-Finanzierung bei größeren Solaranlagen kann bis zu 17 Jahren betragen.

Zinsen für die Solarfinanzierung der EthikBank – bonitätsunabhängiger Festzins

Im Gegensatz zu den Förderprogrammen der KfW, welche über die Finanzierungspartner beantragt werden und welche bonitätsabhängige Zinsspannen umfassen, bietet die EthikBank einen bonitätsunabhängigen Festzins an, dessen Höhe ausschließlich von der Laufzeit der Solarfinanzierung abhängt.

ÖkoKredit – Zinskosten beim kleinen Solarkredit

Der ÖkoKredit ist ein Solarkredit ohne versteckte Preisaufschläge, Bearbeitungsgebühren und bonitätsabhängige von-bis-Spannen. Folgende Zinsen werden für diesen Solarkredit fällig:

  • Laufzeit bis 5 Jahre – Sollzins: 3,20% p.a., Effektivzins: 3,30% p.a.
  • Laufzeit 5 bis 10 Jahre – Sollzins: 3,25% p.a., Effektivzins: 3,34% p.a.
  • Laufzeit über 10 Jahre – Sollzins: 3,25% p.a., Effektivzins: 3,34% p.a.

Der Zins ist nicht bonitätsabhängig. Die genannten Soll- und Effektivzinssätze gelten für alle ÖkoKredite – unabhängig von der Bonität.

Photovoltaik-Kredit – Zinskosten beim großen Solarkredit

Der Photovoltaik-Kredit ist eine Solarfinanzierung ohne versteckte Preisaufschläge, Bearbeitungsgebühren und bonitätsabhängige von-bis-Spannen. Nur für die Projektprüfung wird eine einmalige Gebühr von 1% der Kreditsumme berechnet. Folgende Zinsen werden für diesen Solarkredit fällig:

  • Laufzeitunabhängig – Sollzins: 3,00% p.a., Effektivzins: 3,09% p.a.
  • Disagio (Zinsbestandteil): 1,00% (einmalig)

Bedingungen an die Solaranlage für eine Photovoltaik-Finanzierung der EthikBank

Folgende Bedingungen muss eine Solaranlage erfüllen, um durch die Photovoltaik-Finanzierung der EthikBank gefördert zu werden:

  • alle Module müssen technisch und optisch einwandfrei verbaut und nach DIN 9001 und DIN 14001 zertifiziert sein,
  • sowohl die Module als auch die Wechselrichter müssen von namhaften Herstellern stammen,
  • zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme muss eine gültige Netzanschlusszusage vorliegen,
  • es muss ein Vergütungsanspruch nach dem gültigen Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) bestehen und
  • die durch den Solarkredit zu finanzierende Solaranlage muss auf einem Dach in Deutschland errichtet werden.

Die Intensität der Sonneneinstrahlung wir nicht durch die EthikBank geprüft, da dies die Aufgabe des Betreibers ist.

Solarkredite für neue und bestehende Solaranlagen auf bestehenden Gebäuden

Die Solarfinanzierung der EthikBank finanziert nur neue Solaranlagen. Bestehende Solaranlagen und Solaranlagen die sich bereits in der Umsetzungsphase befinden werden nicht finanziert. Es werden ausschließlich Solaranlagen in der Planungsphase finanziert. Da durch den Solarkredit ein unmittelbarer Beitrag zur Energiewende geleistet werden soll, sind bestehende Anlagen und Solaranlagen in der Umsetzungsphase von dieser Solarfinanzierung ausgeschlossen. Es werden auch keine Solarkredite für Solaranlagen gewährt, welche auf noch zu errichtenden Dächern bzw. Gebäuden installiert werden sollen.

Weitere Details zu den Solarfinanzierungen der EthikBank, ÖkoKredit und Photovoltaik-Finanzierung, werden wir in den nächsten Tagen in gesonderten Artikel veröffentlichen.

EthikBank – Faire Bank statt Bank affaire

Die EthikBank, als ethisch-ökologische Direktbank, bedient Kunden aus Deutschland und Österreich. Sie ist eine genossenschaftlich organisierte Bank und eine Zweigniederlassung der Volksbank Eisenberg eG, Martin-Luther-Straße 2, 07607 Eisenberg. Diese Bank unterscheidet sich von anderen Banken durch den Umgang mit dem Geld ihrer Kunden. Sie macht nur Geschäfte, die ihren strengen Anlagekriterien genügt und hat hierfür eine Liste mit positiven Anlagekriterien und eine Ausschlussliste erstellt. Alle Unternehmen und Staaten mit denen die EthikBank in einer Geschäftsbeziehung steht, werden regelmäßig einer Ethik-Prüfung unterzogen, dem sogenannten Ethik-Kompass. Sie versteht sich als Gläserne Bank und legt detailliert offen, in welche Wertpapiere die Bank investiert und wofür die Ökokredite verwendet werden. Hierdurch soll höchstmögliche Transparenz sichergestellt werden.

Positiv Anlagekriterien der EthikBank – Unternehmen / Wertpapiere mit folgenden Kriterien:

  • Engagement gegen den Klimawandel
  • Umweltpolitik
  • Umweltmanagementsysteme
  • Leistungen im Umweltbereich
  • Geschäftspolitik unter Beachtung der Menschenrechte
  • Förderung, Gleichberechtigung und Vielfalt der Mitarbeiter
  • Dialog mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten
  • Weiterbildung und Personalentwicklung
  • Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen
  • Vorsorgmaßnahmen zur Verhinderung von Korruption und Bestechung

Quelle: Positivkriterien der EthikBank >>>

>>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<<

Ausschlusskriterien der EthikBank – Geschäfte mit Unternehmen / Wertpapiere aus folgenden Bereichen:

  • Militärwaffen
  • Atomkraft
  • Kohlekraftwerke
  • gentechnisch veränderte Pflanzen oder Saatgut
  • Kinderarbeit
  • Tierversuche bei Kosmetika
  • aufgefallen durch Bestechungs- und Korruptionsfälle
  • Verstoß gegen Menschenrechte
  • Spekulation mit Rohstoffen und Nahrungsmittel
  • Staatsanleihen/Länder mit unterdurchschnittlichen Nachhaltigkeitsrating (Sozial, Umwelt, Governance), Verstößen gegen die Menschenrechte (politische Rechte und zivile Grundfreiheiten) oder mittleren bis hohen Korruptionsgrad
  • kontroverse Geschäftsfelder
  • Geschäfte mit radikalen Parteien
  • Spenden an politische Parteien

Quelle: Negativkriterien der EthikBank >>>

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein
Jetzt teilen auf:

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Kommentare

Your email address will not be published.

Blogverzeichnis ÖKO-Top100.de - Solarbatterie, Solar-Akku, Solar-Inselanlage, Solar-Batterie Besuche die Solarenergie Topliste ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche eMobilServer - Das Webverzeichnis der Ökobranche Solarserver.de, das Internetportal zum Thema SOLAR Photovoltaik-Topliste Blogtotal