Vorreiter der Energiewende: US-Stadt Aspen erreicht 100% Erneuerbare!

2

energiewende-usa-aspenDer bekannte Skiort Aspen, hat als eine der ersten Städte in den USA das selbstgesteckte Ziel erreicht, seinen Energiebedarf zu 100% aus erneuerbaren Enegien zu stillen. Der Skiort in Colorado, der laut dem Forbes Magazine die reichste Stadt der USA ist, entwickelte vor etwa 10 Jahren einen Klimaplan, nachdem sich die Auswirkungen des Klimawandels in der Stadt bemerkbar machten.

So gibt es in der Stadt pro Jahr 23 Tage weniger mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Dies ist für Aspen ein wirtschaftliches Problem, da der Wintersport eine wichtige Rolle für die Stadt, dessen Wirtschaft und Selbstverständnis spielt. Der Energiebedarf wird zum Großteil aus Wasser- und Windkraft gestillt, Photovoltaik spielt nur am Rande eine Rolle.

Aspen vowed to become 100 percent reliant on renewable energy by 2015. The city has succeeded.

Quelle: Aspen powers up: City runs 100% on renewable energy | CCTV America

Kurioserweise, und das ist keine Satire, wurde kürzlich bekannt, dass eine Kleinstadt in North Carolina einen Solarpark mit dem Argument verboten hat, dass damit „alle Sonnenenergie verbraucht wird“. Es werde keine Firmenansiedlungen mehr geben, weil alle Sonnenenergie verbraucht sei, es bleibe zu wenig Sonnenlicht für die Pflanzen übrig und diese würden eingehen und es sei ja auch nicht beweisen, dass Solaranlagen nicht Krebs verursachen.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<


Bildquelle: © kultor / pixelio – www.pixelio.de

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

TEILEN
Vorheriger ArtikelTesla Model X kaufen und $22.500 vom Finanzamt zurück bekommen
Nächster ArtikelBekannte US-Konzerne setzen auf Solar- und Windenergie
Ajaz Shah
Ajaz Shah ist seit 2010 im Bereich der erneuerbaren Energien in der Projektfinanzierung und dem Projekmanagement für verschiedene Unternehmen tätig. Er arbeitete an Solar- und Windprojekten mit einer Gesamtkapazität von mehr als 50 MW in Deutschland, Spanien, Italien, Großbritannien, Tschechien und Frankreich mit. Daneben ist er freiberuflich im Online Marketing tätig. Ajaz hat zusammen mit Stephan Hiller energyload.eu im Oktober 2013 initiiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here