ENIT: Monitoring- und Steuerungssysteme für Betreiber dezentraler Energiesysteme

1

ENIT-systemsENIT Systems ist eine Ausgründung des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme in Freiburg und wurde im Jahr 2014 gegründet. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Monitoring- und Steuerungssysteme für Betreiber dezentraler Energiesysteme, um damit Transparenz und intelligente Steuerung zu ermöglichen.

ENIT Systems demonstrierte am 17.09.2015, dass eine preisgekrönte Technik aus der Forschung bei Mittelständlern in der Region erfolgreich verwendet wird. Die Ideen der Energiewende wie Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit werden hier schon erfolgreicher angegangen als die Presse bisher berichtet. Das fertige Produkt schont nicht nur die Umwelt, sondern hilft industriellen Mittelständlern relevante Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Mittlerweile wurde auch bekannt, dass die ENIT Systems GmbH eine Millionen-Finanzierungsrunde mit der S-Beteiligungsgesellschaft abschließen konnte.

Nachfolgend die Pressemitteilung der ENIT Energy IT Systems GmbH vom 18.09.2015:

Grüne Bundestagsabgeordnete sind dort wo Energiewende funktioniert: Das Fraunhofer Spin-off ENIT Systems zeigt wie Mittelständler durch neuste Digitalisierungs-Technik Ressourcen und Kosten sparen.

ENIT-fraunhoferDie Bundestagsabgeordneten Kerstin Andreae und Oliver Krischer besuchten ENIT Systems und das Fraunhofer ISE. Sie informierten sich über aktuelle Entwicklungen im Bereich des intelligenten Energieeinsatzes.

Hendrik Klosterkemper, CEO von ENIT Systems, beschreibt die aktuelle Situation wie folgt: „Häufig lese ich Beiträge in Tageszeitungen, die beschreiben woran es bei der Energiewende mangelt. Ein großes Thema ist dabei die Vernetzung von unterschiedlichsten Erzeugern und Verbrauchern, um Kommunikation und Energietransparenz herzustellen. Wir haben dazu bereits eine funktionierende Lösung entwickelt, den ENIT Agent. Er ist bereits bei Industriebetrieben im Einsatz. Von einer sehr großen Aluminiumverarbeitung in Österreich bis hin zu einer kleinen Waschstraße in Berlin. Wir sind hier weiter als es in der Presse bisher beschrieben wird.“

ENIT-monitoring„ENIT Systems haben wir gegründet, um die Energieeffizienz von produzierenden Mittelständler zu steigern. Unsere Kunden haben die Bedeutung von Energie und die Chancen durch Digitalisierung erkannt. Energieeinsparungen sind nicht der einzige Nutzen, den der ENIT Agent liefert. Genaue Energiedatenerfassung ermöglicht auch Stillstandvermeidung durch vorausschauende Wartung oder genauere Preisgestaltung von Produkten entsprechend ihres Energieeinsatzes“, sagt Pascal Benoit, CTO von ENIT Systems.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Kerstin Andreae und Oliver Krischer, beide stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Bundestagsfraktion freuen sich über den Erfolg des jungen Unternehmens: „Viele kleine Unternehmen arbeiten erfolgreich an vielversprechenden Innovationen im Energiebereich, während die Bundesregierung die Energiewende ständig ausbremst. Das Potential bei Energieeinsparungen ist in vielen Betrieben enorm“. Das bestätigt auch Hendrik Klosterkemper: „Energiemanagementsysteme amortisieren sich erfahrungsgemäß bereits im ersten Jahr“.

Bildquelle: © ENIT Energy IT Systems GmbH


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here