FlyKly: Smarter Elektroroller für die Stadt (Video)

{0 Comments}

Jetzt teilen auf:

flykly-elektoroller-smartpedRoller, mit denen die letzte Wegstrecke zwischen Bahn oder Auto und dem Büro oder Zuhause zurückgelegt wird, liegen schon länger im Trend. Diese gibt es jetzt auch elektrisch unterstützt. Das italienische Start-up FlyKly hat einen Kickroller entwickelt, bei dem ein Elektromotor jeden manuelle Tritt zusätzlichen Schwung verleiht. Je kräftiger der Kick, desto schneller wird der Roller.

Reichweite bis zu 50 Kilometer

Das rund 11 Kilo schwere Gefährt wird bis so zu 25 km/h schnell. Der Motor im Hinterrad des sogenannten Smart Ped leistet 250 Watt. Die Reichweite beträgt bis zu 50 Kilometer und der verbaute Akku lässt sich innerhalb von 3 Stunden wieder aufladen, was man bequem nach Feierabend zuhause erledigen kann. Fährt man bergab, drosselt der Motor die Geschwindigkeit und die so erzeugte Energie fließt ebenfalls in den Akku zurück. Eine App zeigt in Echtzeit die Geschwindigkeit, die zurückgelegte Strecke und den Batteriestand an. Ein Trackingsystem zählt die Kicks mit. Außerdem lässt sich der Roller auch über die App elektronisch sperren, entriegelt wird über eine Pin.

flykly-smartpedIdeal für die Großstadt

Das Smart Ped ist so der ideale Begleiter in Großstädten, da es sich problemlos auch in überfüllten öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen lässt. Und dafür ist es auch gedacht. Es kann innerhalb weniger Sekunden zusammengefaltet werden und dank der Zuladung von 120 Kilo auch den Feierabendeinkauf problemlos transportieren. Auch das Design kann sich sehen lassen. Mit seinen 16 Zoll großen Weißwandräder, dem weißen Rahmen und der schwarzen Vorderradgabel wirkt der Flitzer hochwertig und zuverlässig. Der Hersteller gibt an, dass man mit dem Elektroroller sogar auf der Straße fahren kann. Versicherungspflicht besteht aber nicht.

FlyKly: Innovative Ansätze für nachhaltigen Transport

Nachdem FlyKly hat das Gefährt letztes Jahr vorgestellt hatte und über eine Crowdfunding-Kampagne innerhalb weniger Tage das nötige Kapital für die Umsetzung der Idee beschaffen konnte, kann der Elektroroller jetzt für 999 Euro direkt beim Hersteller bestellt werden und wird innerhalb weniger Tage aus Mailand geliefert. Ein Händlernetz in Deutschland wird gerade aufgebaut. Es ist nicht die erste Idee von FlyKly für einen nachhaltigeren Transport. Das Unternehmen hat zuvor mit „Smart Wheel“ ein Nachrüst-Kit für Fahrräder entwickelt, mit dem jedes Fahrrad durch eine neues Hinterrad zum E-Bike wird.

> Energyload Newsletter abonnieren: 50% Rabatt auf das E-Book "Die smarte Batterie" <


Quellen/Weiterlesen:
Smarter Roller schafft es zur Marktreife – Wirtschafts Woche
Smart Ped – Fly Kly street smart
Ausprobiert: Smarter Elektro-Tretroller FlyKly Smart Ped – Computer Bild
Bilderquelle: © FLYKLY, INC.


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein
Jetzt teilen auf:

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Kommentare

Your email address will not be published.

Blogverzeichnis ÖKO-Top100.de - Solarbatterie, Solar-Akku, Solar-Inselanlage, Solar-Batterie Besuche die Solarenergie Topliste ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche eMobilServer - Das Webverzeichnis der Ökobranche Solarserver.de, das Internetportal zum Thema SOLAR Photovoltaik-Topliste Blogtotal