Solaranlage mit und ohne Stromspeicher von Vattenfall pachten 

0

solaranlage-stromspeicher-vattenfall-pachtenAuch Vattenfall vertreibt ab sofort Dach-Photovoltaikanlagen. Dabei können Kunden zwischen Pacht oder Kauf wählen, teilte der Energiekonzern mit. Auf Wunsch wird außerdem ein Solarstromspeicher mitgeliefert.

Mit eigenem Solarstrom unabhängiger vom Stromversorger werden

Das Modell „Sonnendach zur Pacht“ soll Kunden die Möglichkeit bieten, auch ohne hohe Eigeninvestition ihren eigenen Solarstrom zu produzieren. Sie zahlen lediglich eine monatliche Rate. Vattenfall übernimmt dabei die Beratung, Planung, und während der Vertragslaufzeit auch Versicherung, Wartung sowie eventuelle Reparaturen. Die Anlagen werden individuell für die jeweilige Immobilie konzipiert. Beim „Sonnendach zum Kauf“ erwerben Kunden die PV-Anlage direkt nach der Installation und sind so unabhängig. Bei beiden Modellen kann zusätzlich ein Stromspeicher installiert werden. Alle Arbeiten werden von Fachhandwerkern aus der jeweiligen Region durchgeführt.

Für die Konditionen verweist Vattenfall auf den Rechner auf der Internetseite, mit dem sich anhand von verschiedenen Parametern ein Preis ermitteln lässt. Außerdem bietet der Konzern Interessenten eine unverbindliche telefonische Beratung. Die beiden „Sonnendach“-Produkte stehen Privat- und Gewerbekunden offen.

Gewerbekunden bietet Vattenfall auch die „Sonnenpartnerschaft“ an

Für gewerbliche Kunden hatte Vattenfall außerdem im Frühjahr das Produkt „Sonnenpartnerschaft“ vorgestellt. Bei diesem Modell können kleine und mittelständische Betriebe, die ihre Dachflächen nutzen wollen, Solaranlagen von Vattenfall pachten. So können sie ihre Stromkosten senken, ohne ihr Kerngeschäft zu beeinträchtigen, hieß es. Dabei haben die Betriebe die Wahl zwischen einer festen Laufzeit von 20 Jahren, nach denen ihnen die Anlage gehört, oder einer flexiblen Version. Dabei können sie nach acht Jahren Laufzeit entscheiden, ob sie den Vertrag verlängern, die Anlage kaufen oder zurückgeben wollen. Dieses Modell kommt Vattenfall zufolge auch für Mieter von Gewerbeimmobilien in Frage: Vattenfall schließt dabei einen Dachnutzungsvertrag mit dem Vermieter ab, so dass die Anlage auch dann weiter betrieben werden kann, wenn der Mieter aus dem Vertrag aussteigt.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Quellen / Weiterlesen:
Neue Solarangebote für Privat- und Geschäftskunden | Vattenfall
Vattenfall startet neue Pachtmodelle für Photovoltaik-Anlagen mit und ohne Speicher | pv magazine
Vattenfall bietet gewerbliche Photovoltaik-Anlagen zur Pacht an | pv magazine
Bildquelle: Wikipedia – CC BY-SA 3.0

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here