Start Schlagworte Second-Life

SCHLAGWORTE: Second-Life

Volvo Elektrobusse: Second-Life für Batterien

volvo-elektrobusse
Die Batterien aus den Elektrobussen von Volvo bekommen künftig ein zweites Leben - sie werden als stationäre Stromspeicher weiterverwendet. Batteryloop, eine Tochtergesellschaft von Stena...

Batterie-Kooperation von SK Innovation und Hyundai

hyundai-recycling
Hyundai und der Batteriehersteller SK Innovation entwickeln gemeinsam ein nachhaltiges Ökosystem für Batterien von Elektroautos. Dabei geht es nicht um die Zellfertigung, sondern um...

Voltfang: Heimspeicher aus Elektroauto-Akkus

voltfang-heimspeicher
Je mehr Elektroautos in die Jahre kommen, desto mehr Altbatterien fallen an. Das Start-up Voltfang will diese Akkus für Heimspeicher weiterverwenden. Das soll für...

CATL und Honda: Gemeinsame Entwicklung von Batterien für Elektroautos

catl-honda-elektroauto
Honda bezieht Batteriezellen vom chinesischen Hersteller CATL, doch die Zusammenarbeit der Unternehmen soll künftig noch weiter gehen: Die beiden Konzerne wollen gemeinsam Batterien entwickeln...

Batteriespeicher: Kooperation von Audi und EnBW

batteriespeicher-audi-enbw
Audi und EnBW wollen Batterien aus Elektroautos nachhaltiger nutzen und gemeinsam Second Life-Stromspeicher bauen. EnBW braucht mehr stationäre Speicher für erneuerbare Energien, Audi liefert...

Tesla Akku für unter 100 Dollar/kWh

tesla-akku
Tesla arbeitet schon länger an einem neuen Akku, der eine Million Meilen durchhalten soll. Jetzt wird es konkret: Der Akku soll schon Anfang 2021...

Recycling von Batterien für Elektroautos

recycling-elektroautos
Das Fraunhofer ISI hat einen Faktencheck zu Batterien und Elektroautos veröffentlicht. Dabei ging es unter anderem um die Ökobilanz von E-Autos und inwieweit Batterierecycling...

Batterieforschungsprojekt SeNSE: Lithium-Ionen-Batterien der nächsten Generation

batterieforschung-sense
Seit Mitte Februar läuft das Batterieforschungsprojekt SeNSE, an dem Experten aus sieben europäischen Ländern gemeinsam an besseren Lithium-Ionen-Batterien arbeiten. Ziel ist es, die Batteriezellen...

Renault: Recycling und Kreislaufwirtschaft von Batterien

renault-recycling-batterien
Woher kommen die Batterien für die Elektromobilität? Wenn wie geplant zum Ende des Jahrzehnts Millionen Elektroautos auf den Straßen sind, lässt sich die Nachfrage...

Mercedes-Benz Energy und BJEV: Second-Life-Anwendungen in China

mercedes-energy-bjev-second-life
Was passiert mit den Batterien von Elektroautos, wenn sie nicht mehr genug Power haben? Reif für den Schrott sind sie auf keinen Fall, denn...

Lithium-Ionen-Batterien: Recyclingquote von 80% möglich

lithium-ionen-batterien-recycling
Wenn mehr Elektroautos verkauft werden, steigt auch der Bedarf an Batterien und an knappen Rohstoffen. Das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien steckt allerdings noch in den...

Was ist dran an der Kritik an Elektroautos?

kritik-elektroautovideo
Auch wenn sich Elektroautos immer schneller verbreiten, schlägt ihnen immer noch viel Ablehnung entgegen. Sie sollen nicht sauberer, sondern sogar klimaschädlicher sein als Verbrenner,...

Solarbatterien: Second-Life-Anwendungen von Renault und Powervault

solarbatterien-renault-powervault
Der Autohersteller Renault und das britische Energie-Start-up Powervault starten ein Projekt, das die Kosten für Stromspeicher stark senken soll. Indem die Partner gebrauchte Batterien...

Die Umweltbilanz von Elektroautos

umweltbilanz-elektroautos
Sind Elektroautos umweltfreundlicher als herkömmliche Fahrzeuge? Diese Frage wird kontrovers diskutiert. Fakt ist, dass auch Elektroautos bei Herstellung und Betrieb große Mengen an CO2-Emissionen...