Solarfinanzierung

Versicherung von Stromspeichern bei Sachschäden und Ertragsausfall

{0 Comments}

versicherung-stromspeicher-solarbatterie

Der rasant wachsende Markt für Stromspeicher und Solarbatterien ist nun auch bei den Versicherern angekommen. Jeder, der plant sich einen Heimspeicher anzuschaffen, sollte diese Investition auch bei Sachschäden und Ertragsausfall absichern. Die Marsh GmbH, ein Industrieversicherungsmakler und Risikoberater, hat nun eine neue Allgefahrenversicherung entwickelt. In dieser Solarversicherung sind, neben Sachschäden und daraus resultierenden Ertragsausfällen, auch Verluste […]

Weiterlesen...

Förderung von Solarbatterien in Tirol

{0 Comments}

foerderung-solarbatterien-tirol

Tirol will bis 2050 energieautonom werden. Das bedeutet: Der Energieverbrauch soll bis dahin halbiert und der Anteil an erneuerbaren Energieträgern um 30 Prozent erhöht werden. Um das zu erreichen, gibt es in dem österreichischen Bundesland im Rahmen des Programms Tirol 2050 energieautonom eine ganze Reihe von Initiativen. Eine davon ist die Förderung von Solarspeichern in […]

Weiterlesen...

Förderung von Solarbatterien und Mieterstrom in Thüringen

{1 Comment}

foerderung-solarbatterien-thueringen

Das Land Thüringen fördert ab sofort Solaranlagen, Stromspeicher und Mieterstrommodelle. Für das neue Programm „Solar Invest“ stehen insgesamt 3,4 Millionen Euro für 2016 und 2017 bereit. Die Förderung kann über die Thüringer Aufbaubank beantragt werden, wird als de-minimis-Beihilfe gewährt und der Zuschuss beträgt maximal 50 Prozent der Kosten einer Solaranlage mit Solarbatterie.

Weiterlesen...

Powerball Stromspeicher sind auch ohne KfW-Förderung wirtschaftlich

{0 Comments}

Rechnen sich günstige Solarbatterien auch ohne Förderungen für den Betreiber? Da es in der Schweiz keine Förderungen für Stromspeicher gibt, wurden die Powerball-Systeme von Anfang an so kalkuliert, dass sich diese auch ohne KfW-Förderung rechnen. Eine Beispielrechnung für die Nachrüstung einer 5 KW-Solaranlage zeigt auf, dass sich ein günstiger Solarstromspeicher für den Betreiber auch ohne […]

Weiterlesen...

Für Solaranlagen und Elektroautos: Der günstige ÖkoKredit der EthikBank

{0 Comments}

ethikbank-oekokredit-solaranlagen-elektroautos

Viele umweltbewusste Eigenheimbesitzer träumen von der eigenen Pholtovoltaikanlage auf dem Dach. Mit selbst erzeugtem Strom können sie die Energiewende mitgestalten und nebenbei die Stromrechnung senken. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Banken, die eine Finanzierung der Anlagen über spezielle Solarkredite anbieten.

Weiterlesen...

KfW stoppt Solarspeicher-Förderung!

{0 Comments}

kfw-stopp-solarspeicher-foerderung

Die von der Bundesregierung bereitgestellten Mittel zur Förderung von Photovoltaik-Heimspeichern sind für dieses Jahr fast aufgebraucht. Die Nachfrage habe die Erwartungen deutlich übertroffen, teilte die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit. Daher musste nun bis Jahresende ein vorläufiger Zusagestopp für die Tilgungszuschüsse nach dem Programm „Erneuerbare Energien – Speicher (275)“ verhängt werden. Bis zum 05.10. können […]

Weiterlesen...

Solarkredite der SWK Bank: Eine günstige Solarfinanzierung?

{0 Comments}

solarfinanzierung-swk-bank

Photovoltaik-Anlagen für das eigene Zuhause erfordern oft hohe Investitionen. Sie können jedoch über spezielle Solarkredite gefördert werden. Diese Kreditform ist relativ neu und funktioniert ähnlich wie ein Baukredit. Die Konditionen können jedoch günstiger sein, da die zu erwartenden Erträge der PV-Anlage eine Sicherheit für die Bank darstellen. Das ist zum Beispiel die garantierte staatliche Förderung […]

Weiterlesen...

Das neue KfW-Förderprogramm für Solarspeicher

{0 Comments}

kfw-foerderprogramm-solarspeicher

Seit dem 1. März 2016 gibt es ein neues Förderprogramm für Solarspeicher. Die Neuauflage des existierenden Programms soll nach Angaben des Bundeswirtschaftsministerium die Systemdienlichkeit stärken und die Kostenreduktionen bei den Solarbatterien stärker berücksichtigen. Davon verspricht sich die Bundesregierung eine Kostensenkung der erneuerbaren Energien für alle Bürger, da jeder geförderte Solarspeicher den Netzausbau und die Netzbelastung reduziert.

Weiterlesen...

Was wird aus der Stromspeicherförderung 2016?

{0 Comments}

solarbatterie-foerderung-2016-kfw

2016 gibt es noch keine Stromspeicherförderung: Immer häufiger werden Photovoltaik-Anlagen mit einem Batteriespeichersystem, einer Solarbatterie, kombiniert. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten haben die Verbraucher den Nutzen eines hohen Eigenverbrauchs erkannt und profitieren davon mehr als von den Erträgen einer Einspeisevergütung. Ende 2015 hatte das Bundeswirtschaftsministerium beschlossen, die Stromspeicherförderung auch für 2016 fortzuführen. Leider ist dieses Unterfangen nun ins […]

Weiterlesen...

solarkredit-solarfinanzierungSolarfinanzierung und PV-Finanzierung

Wer  die Anschaffung einer  Solaranlage oder Solarbatterie plant, muss auch die Finanzierung sicherstellen, da dies oftmals eine hohe Investition darstellt, welche nicht aus Eigenmitteln finanziert werden kann. Die Finanzierung einer PV-Anlage umfasst sowohl die reine Solaranlage als auch Einzelkomponenten, wie beispielsweise die Solarbatterie und den Solar-Akku. Weiterhin wird unterschieden zwischen der Solarfinanzierung von Einzelanlagen, wie beispielsweise Aufdachanlagen auf Privathäusern inklusive Solarbatterie oder Solar-Carports, und der PV-Finanzierung von Solarparks in Deutschland und im Ausland. Eine besondere Form stellt die Finanzierung von Solarinselanlagen dar.

Die Strukturierung einer Solarfinanzierung kann mehrere Komponenten enthalten:

  • Solarkredite und PV-Kredite von privaten Banken,
  • zinsvergünstigte Solarfinanzierungen durch öffentliche Banken,
  • Zuschüsse und Förderungen für die Installation von PV-Anlagen und
  • öffentliche Förderungen und Zuschüsse für Solarbatterien.

Förderprogramme für PV-Anlagen und Solarbatterien

Bei den öffentlichen Förderprogrammen gibt es in Deutschland bundesweite Programme, welche durch die KfW – Kreditanstalt für Wideraufbau und durch die BAFA, die das Heizen mit erneuerbaren Energien unterstützt, ausgereicht werden. Weiterhin gibt es Landesprogramme, wie beispielsweise in Sachsen, bei dem die Anschaffung von Solarbatterien mit bis zu 75% der Anschaffungskosten gefördert werden. Auch in Österreich und der Schweiz gibt es entsprechende Förderprogramme, wie beispielsweise:

  • die Förderung der Einspeisung von Solarstrom nach dem Ökostromgesetz,
  • den Energie- und Klimafonds: Investitionsförderung für Solaranlagen und
  • die Investitionsförderung für Solar-Inselanlagen.

Bei der Beantragung der Fördermittel für Solaranlagen und zinsvergünstigter Solarkredite gilt es bereits bei der Planung der entsprechenden Anlagen diverses zu beachten, damit diese Solarförderungen auch gewährt werden. Die Beantragung einer KfW-Solarförderung erfolgt in der Regel über die Hausbank, wobei sich in Deutschland insbesondere die SWK-Bank hierauf spezialisiert hat.

Solarkredite und Photovoltaik-Finanzierungen

Es wird meine Vielzahl von Krediten zur Finanzierung von Solaranlagen von unterschiedlichen Banken und Kreditvermittlern angeboten. Diese Kredite werde oftmals in Kombination mit den Solardarlehen der KfW ausgegeben, da die Beantragung der KfW-Solarkredite über die Hausbank erfolgt. Unter anderem gibt es folgende PV-Finanzierungen:

Bildquelle: © Esther Stosch / pixelio – www.pixelio.de

Blogverzeichnis ÖKO-Top100.de - Solarbatterie, Solar-Akku, Solar-Inselanlage, Solar-Batterie Besuche die Solarenergie Topliste ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche eMobilServer - Das Webverzeichnis der Ökobranche Solarserver.de, das Internetportal zum Thema SOLAR Photovoltaik-Topliste Blogtotal