Author: Stephan Hiller

Zustimmung der Bevölkerung zur Energiewende trotz Strompreiserhöhungen

{0 Comments}

zustimmung-bevoelkerung-energiewende-trotz-strompreiserhoehungen

Die Strompreise sind in letzter Zeit enorm angestiegen. Der Grund hierfür liegt nicht nur beim sogenannten Atomausstieg, sondern auch bei den Maßnahmen der Energiewende. Trotz dieser Strompreiserhöhung stehen die Deutschen nach einer Umfrage zufolge ganz klar hinter der Energiewende. Die Umfrage wurde vom Allensbach-Institut durchgeführt, wobei die Zustimmung der befragten Bürger zur Förderung der Energiewende […]

Weiterlesen...

Bearbeitungsgebühren für Solarkredite sind unwirksam und können zurückgefordert werden

{0 Comments}

bearbeitungsgebuehr-solarkredit-unwirksam

Bei der Finanzierung von Solaranlagen müssen insbesondere die privaten Haushalte häufig einen Solarkredit aufnehmen. Oftmals werden bei Abschluss von Darlehensverträgen bei den Banken auch entsprechende Bearbeitungsentgelte fällig. Doch wie sieht es nun eigentlich aus, wenn private Hausbesitzer auf ihrem Hausdach eine Photovoltaikanlage errichten und dadurch steuerlich gesehen zu einem Unternehmen werden?

Weiterlesen...

KfW-Förderung von Solarstromspeichern – ein voller Erfolg

{0 Comments}

kfw-foerderung-solarstromspeicher

Recht eindrucksvoll ist die Tatsache, dass nach rund vier Monaten nach dem Start des Solarstrom-Speicherprogramms der Bundesregierung schon der 1.000. Solarstrom-Speicher gefördert werden konnte. Diese Erkenntnis teilte der Bundesverband Solarwirtschaft e. V. aufgrund der Förderdaten der KfW-Banken mit. Carsten Körnig erklärte als Hauptgeschäftsführer des BSW-Solar, dass das Speicher-Förderprogramm erfolgreich gestartet sei. Nun gehe es darum, […]

Weiterlesen...

Younicos: Batterien statt Kohlekraftwerke

{0 Comments}

batterie-must-run-kapazitaet-younicos

1 Gigawatt Batterieleistung kann 10 Gigawatt der bisherigen Must-Run-Kapazität von Kohlekraftwerken einsparen. Im Rahmen der Diskussionen um die Energiewende spielen Netzschwankungen eine bedeutende Rolle. Nach wie vor müssen weiterhin konventionelle Kraftwerke betrieben werden, um diese Schwankungen im Stromnetz auszugleichen. Problematisch erweisen sich die traditionellen Kohlekraftwerke, die für diese Aufgabe schlecht geeignet sind. Kohlekraftwerke gelten als […]

Weiterlesen...

Sonnenbatterie ECO: Solarstrom produzieren UND speichern für 30 Cent pro KWh

{0 Comments}

sonnenbatterie-eco

Die Sonnenbatterie ECO: Solarstrom produzieren UND speichern für 30 Cent pro KWh. Endlich wird selbstgenutzter Solarstrom wirtschaftlich. Nicht nur aufgrund der aktuellen gesetzlichen Regelungen der EEG-Novelle sind die Absatzzahlen für Solaranlagen eingebrochen. Die Solarwirtschaft steuert mit innovativen Solarbatterien für den Privatgebrauch gegen diesen Trend.

Weiterlesen...

Desertec: Aktueller Stand des Wüstenstrom-Projektes

{0 Comments}

desertec-aktueller-stand

Noch vor ein paar Jahren gehörte das Wüstenstrom-Projekt Desertec zu den Top-Favoriten für die Gewinnung erneuerbarer Energien. Zahlreiche Firmen hatten sich hieran beteiligt und wollten mit diesem gemeinsamen Projekt Strom für das europäische Festland erzeugen. Hierzu sollten riesige Solarkraftwerke in den Wüsten Nordafrikas installiert werden. Die beteiligten Firmen und Verbände wurden von der Politik gefeiert. […]

Weiterlesen...

Younicos baut ersten kommerziellen Batteriepark Europas – Xtreme Power Übernahme

{0 Comments}

younicos-batteripark-xtreme-power

Viele Unternehmen haben es sich zur Aufgabe gemacht, große Stromspeicheranlagen zu errichten, um Sonnen- und Windanlagenstrom zwischenspeichern zu können. Hierzu gehört auch das Berliner Energie-Start-up Younicos. Das größte Stromspeicherwerk wurde noch vor Ostern in der Nähe von Schwerin in Betrieb genommen. Nun hat das Unternehmen durch die Übernahme des US-Rivalen Xtreme Power sogar den Sprung […]

Weiterlesen...

Eigenverbrauch: Solarindustrie klagt gegen EEG-Novelle

{0 Comments}

eeg-novelle-eigenverbrauch-klage

Die Solarindustrie fühlt sich benachteiligt und zieht vor das Verfassungsgericht. Nach Veröffentlichung der aktuellen EEG-Novelle verstößt die Ökostrom-Abgabe nach ihrer Ansicht gegen das Gleichbehandlungsprinzip. Hierdurch würden die Falschen belastet. Insbesondere die Industrie würde von der Finanzierung der Energiewende befreit werden, auf Kosten der privaten Haushalte und vom Kleingewerbe. Nur Kleinstanlagen sollen von der Ökostromabgabe befreit werden.

Weiterlesen...

EEG-Novellierung – der Irrsinn geht weiter: 40% EEG-Umlage für selbstproduzierten Solarstrom

{0 Comments}

eeg-novelle-eigenverbrauch-eegumlage

Hausbesitzer und Unternehmen müssen schon einige Investitionen hinnehmen, wenn Sie eine eigene Solaranlage betreiben möchten. Verständlicherweise spielen viele mit dem Gedanken, den gewonnenen Solarstrom kostengünstig selbst zu verwenden. Doch mittlerweile werden diesen Selbstversorgern immer mehr Steine in den Weg gelegt.

Weiterlesen...

Förderung von Solarspeichern in Österreich

{0 Comments}

solarspeicher-foerderung-oesterreich

Im Zeitraum 18.02.2014 bis 18.03.2014 war es auch in Österreich möglich, eine Förderung für Solarbatterien zu beantragen, allerdings beschränkt auf das Bundesland Salzburg. Die Förderhöhe beträgt € 800 pro KWh bis zu maximal 5 KWh, also bis zu € 4.000. Weiterhin werden die Anlagenüberwachung mit jeweils € 800 für die Schnittstelle und den Datenlogger gefördert. Somit beträgt […]

Weiterlesen...
Blogverzeichnis ÖKO-Top100.de - Solarbatterie, Solar-Akku, Solar-Inselanlage, Solar-Batterie Besuche die Solarenergie Topliste ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche eMobilServer - Das Webverzeichnis der Ökobranche Solarserver.de, das Internetportal zum Thema SOLAR Photovoltaik-Topliste Blogtotal