Crowdfunding-Kampagne von neovoltaic (Video)

0

crowdfunding-neovoltaicDie neovoltaic AG aus Hartberg in Österreich entwickelt und vertreibt Energiespeicher für Haushalte und Industriebetriebe mit über 20 Jahren Lebensdauer: Die Batterien basieren auf der Lithium-Eisen-Phosphat-Technologie, die eine lange Nuztungsdauer bei nur geringer Leistungsabnahme verspricht. Die neovoltaic-Systeme eignen sich zur Speicherung von überschüssigem Solar- oder Windstrom und fördern so die Energieautonomie der Haushalte. Die Solarspeicher der neovoltaic AG sind sowohl über die Speicherförderprogramme in Österreich als auch über die Speicherförderung in Deutschland förderfähig. Der Kunde wird zum Prosumer und erzeugt die benötigte Energie selbst. Aktuell läuft ein Crowdinvesting-Projekt auf der Plattform CONDA.

Komplettlösung für Energieversorgung mit 100 Prozent erneuerbaren Energien

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Neovoltaic hat eine „All-In-One“-Komplettlösung für die private Energieversorgung entwickelt: Neben dem Speichersystem neostore beinhaltet dies die Ladestation für Elektroautos neocharge, die das Elektroauto in das bestehende Energiesystem einbindet und die Fahrzeugbatterie als Speicher nutzbar macht. Dazu kommen die Steuerungsplattform neocontrol, mit der Kunden ihren Verbrauch abfragen, überwachen und optimieren können und mit neogrid ein eigener Stromtarif aus Wasserkraft, so dass die gesamte Energieversorgung auf 100% Erneuerbar umgestellt werden kann. neovoltaic versteht sich als ganzheitlicher Dienstleister, der statt Einzelprodukten ein komplettes Energiemanagementsystem anbietet. Natürlich können die Komponenten bei Bedarf auch einzeln erworben und in ein bestehendes System integriert werden.

Speichersystem neostore: 87 Prozent Leistungsgarantie auch nach 10 Jahren

Der Speicher neostore kommt in zwei Ausführungen: Neostore flex leistet 3 Kilowatt, kann AC- als auch DC-gekoppelt eingesetzt werden und verfügt über eine Kapazität von 3 bis 9 Kilowattstunden. Er kann bis zu drei Erzeuger (Photovoltaik, Wind oder Blockheizkraftwerk) einbinden. Die größere Ausführung neostore Dynamic 3p leistet 10 Kilowatt, ist für Kunden mit mehr als 8.000 Kilowattstunden Stromverbrauch gedacht und kann in Schritten von 3 kWh auf maximal 54 kWh ausgebaut werden. Dank des dreiphasigen Wechselrichters können auch große Verbraucher versorgt werden. Beide Systeme können über die staatliche Speicherförderung anteilig finanziert werden. Neovoltaic garantiert eine Mindestleistung von 87% auch nach 10 Jahren Nutzung.

Investieren schon ab 100 Euro möglich

Schon ab 100 Euro kann jeder in die neovoltaic AG investieren und auf diese Weise nicht nur Teil der neuen Energiebewegung werden, sondern auch von künftigen Geschäftserfolgen profitieren. Investoren beteiligen sich dabei in Form eines Nachrangdarlehens an neovoltaic. „Dieses läuft fünf Jahre, am Ende der Laufzeit werden die Investoren am Unternehmenswert beteiligt und profitieren so von der Wertsteigerung. Für jedes Investment gibt es außerdem 4,5 Prozent Zinsen, Schnellentschlossene können sich mit einer Beteiligung bis 10. Juni sogar den Basiszinssatz von 5,5 Prozent sichern“ so Dirk Littig, Geschäftsführer von CONDA Deutschland.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Quellen / Weiterlesen:
neovoltaic – die neue Kraft – Conda Crowdinvesting
neovoltaic AG – Neue Kraft
Bildquelle: © neovoltaic AG

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here