Tesla Powerwall – Wo kann man in Österreich den Stromspeicher von Tesla kaufen?

0
linkedin

Tesla Powerwall ÖsterreichDie Tesla Powerwall, der Heimspeicher von Tesla Energy wird ab ab dem ersten Halbjahr 2016 auch in Österreich verfügbar sein. Als Vertriebspartner für Österreich konnten VERBUND zusammen mit SOLAVATA gewonnen werden. In Deutschland sind derzeit die Vertriebspartner Lichtblick und Beegy für die Tesla Powerwall bekannt. Der erste Schweizer Vertriebspartner für die Tesla Powerwall ist die Eco Energie A Plus AG.

Die beiden Unternehmen bieten zusammen neben Planung, Montage und Inbetrioebnahme eine Photovoltaik-Speicher Komplettlösung an, die eine 4 kWp-Solarnanlage, die Tesla Daily Cycle Powerwall sowie Lademanagement von Fronius an. Das Komplettpaket wird zu einem Preis von 17.900 € angeboten.

Daneben gibt es für Kunden, die schon eine Photovoltaikanlage besitzen, die Möglichkeit Ihre Anlage mit der Tesla Powerwall nachzurüsten. Noch vor Auslieferung der Tesla Powerwall hat Tesla eine verbesserte Version, die Tesla Powerwall 2.0, angekündigt. Diese Tesla Powerwall 2.0 soll einen günstigeren Preis, bei verbesserter Technik und integriertem eignen Tesla Wechselrichter beinhalten.

VERBUND, Österreichs führendes Stromunternehmen und SOLAVOLTA, der größte heimische Anbieter von Photovoltaik-Lösungen, bringen die Powerwall von Tesla Energy auf den österreichischen Markt und bieten Prosumern mehr Speicher zu einem günstigen Preis.

In Deutschland sind kürzlich die ersten Tesla-Powerwall-Solarbatterien eingetroffen und wurden installiert. Ein genauer Auslieferungstermin der Powerwall für Österreich ist bislang noch nicht bekannt.

Quelle: VERBUND bringt die Tesla Energy Powerwall nach Österreich

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Bildquelle: Tesla

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Ajaz Shah
Ajaz Shah ist seit 2010 im Bereich der erneuerbaren Energien in der Projektfinanzierung und dem Projekmanagement für verschiedene Unternehmen tätig. Er arbeitete an Solar- und Windprojekten mit einer Gesamtkapazität von mehr als 50 MW in Deutschland, Spanien, Italien, Großbritannien, Tschechien und Frankreich mit. Daneben ist er freiberuflich im Online Marketing tätig. Ajaz hat zusammen mit Stephan Hiller energyload.eu im Oktober 2013 initiiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here