Viessmann Photovoltaik GmbH – Vorstellung der Photovoltaik-Produkte

0
linkedin

viessmann-photovoltaik-solarbatterieFür nahezu alle Energieträger bietet die Viessmann Photovoltaik GmbH Komplettlösungen an und setzt dabei hohe Maßstäbe an Qualität und Leistung. Das bekannte Unternehmen ist schon seit Generationen in der Heizungsbranche tätig. Neben innovativen und effizienten Systemen für Öl- und Gasheizungen, hat sich das Unternehmen auch auf Solarsysteme, Biomasse-Heizsysteme und Wärmepumpen spezialisiert.

Heizkosten sparen mit modernen Komplettlösungen von Viessmann

Viessmann bietet seine Komplettlösungen mit Spitzentechnologien an und hilft dem Verbraucher hierdurch Heizkosten zu sparen und in ökologischer Hinsicht die richtige Wahl zu treffen. Alle Produkte entsprechen den aktuellen europäischen Richtlinien zur Vermeidung und Verringerung von Emissionen. Für jeden Bedarf kann das Unternehmen das richtige Heizungssystem liefern. Das Leistungsspektrum umfasst:

  • Solarsysteme,
  • Brennwerttechnik für Öl und Gas,
  • Wärmepumpen,
  • Holzfeuerungsanlagen,
  • Kraft-Wärme-Kopplung,
  • Biogasanlagen und
  • weitere Dienstleistungen.

Die speziellen Photovoltaikprodukte von Viessmann

Speziell für Ein- und Zweifamilienhäuser bietet sich die Installation einer Photovoltaikanlage als Stromlieferant förmlich an. Gerade die kostenlose Sonnenenergie spielt beim Eigenverbrauch eine wichtige Rolle und bringt in Verbindung mit entsprechenden Solarbatterien eine gewisse Unabhängigkeit von örtlichen Stromlieferanten. Ein weiterer Vorteil für den Einsatz von Sonnenstrom ist die Verringerung des Verbrauchs von fossilen Brennstoffen.

Die Vitovolt 200 Photovoltaik-Module von Viessmann

Als monokristalline und polykristalline Siliziumzellen präsentieren sich die effizienten Vitovolt 200 Photovoltaik-Module von Viessmann. Die aus einem Glaslaminat bestehenden Module sind aus Solarzellen gefertigt, die in zwei Kunststofffolien eingebettet sind. Es handelt sich hierbei um eine sehr witterungsbeständige Lösung. Die Module sind steckfertig vorbereitet, bieten ein geringes Eigengewicht und können leicht auf jedem Dach installiert werden.

Das Batteriespeichersystem Solarbatterie Vitovolt 200

Passend zu den Solarmodulen des Unternehmens darf das entsprechende Batteriespeichersystem nicht unerwähnt bleiben. Der Eigenverbrauch wird hierdurch wesentlich erhöht. Wird aktuell kein Strom im Haus benötigt, werden die Solarbatterien mit einer Kapazität von 3,7 bis 7,4 kWh aufgeladen. Darüber hinausgehender Strom kann anschließend wieder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Das System besteht aus einem intelligenten Home Manager, der das Lastenprofil des Hauses ermittelt. Ausgehend von diesen Daten wird nicht nur der Eigenverbrauch optimiert, sondern auch das Laden und Entladen der Solar-Akkus entsprechend vorgenommen. Die Kommunikation zwischen Home Manager, Photovoltaik-Wechselrichter und Solar-Speichersystem erfolgt über Bluetooth. Das Viessmann Batteriespeichersystem reduziert den Strombezug aus dem öffentlichen Stromnetz und ist zudem auch als Notstromlieferant tätig. Die Produktkomponenten bestehen aus:

  • Blei-Gel-Solarakkus mit einer Speicherkapazität zwischen 3,7 und 7,4 kWh,
  • Gesamtkapazität 7,4 und 14,8 kWh,
  • hohe Zyklenfestigkeit,
  • Eingangsspannung 48/41 bis 63 Volt,
  • max. Batterieladestrom 110/100 A,
  • Batterie-Typ FLA, VRLA,

Lieferumfang: Solarbatterie, Home Manager, Absicherungseinheit und Kabel.

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Die Vorteile des Solar-Batteriespeichersystems

Viessmann bietet innovative Lösungen der Solarthermie zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung

Ebenfalls zum PV-Bereich gehört eine Solarthermie-Anlage, mit der die Heizkosten effektiv gesenkt werden können. Diese Anlagen sind die ideale Ergänzung zu einer bestehenden Heizungsanlage. Die monatlichen Heizkosten werden hierdurch enorm gesenkt. Mit den speziellen Sonnenkollektoren können die Heizkosten um bis zu 35% gesenkt werden, wenn diese als Warmwasserbereitung und als Heizungsunterstützung genutzt werden. Wird dieses System nur für die Warmwasserzubereitung verwendet, können sogar bis zu 60% des Energieverbrauchs gesenkt werden.

Bildquelle: © Rainer Sturm / pixelio – www.pixelio.de

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Ajaz Shah
Ajaz Shah ist seit 2010 im Bereich der erneuerbaren Energien in der Projektfinanzierung und dem Projekmanagement für verschiedene Unternehmen tätig. Er arbeitete an Solar- und Windprojekten mit einer Gesamtkapazität von mehr als 50 MW in Deutschland, Spanien, Italien, Großbritannien, Tschechien und Frankreich mit. Daneben ist er freiberuflich im Online Marketing tätig. Ajaz hat zusammen mit Stephan Hiller energyload.eu im Oktober 2013 initiiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here