e8energy GmbH – Innovative Lösungen für die Elektromobilität

0
linkedin

e8energy-elektromobilitaetDie in Hamburg ansässige e8energy GmbH hat sich dem spannenden Thema Elektromobilität angenommen und bietet hier innovative Produkte an. Als langjähriger Spezialist berät das Unternehmen nicht nur bei der Erstellung von neuen Konzepten, sondern begleitet den Kunden dabei auch bis zur Realisierung.

In Verbindung mit einem gut organisierten Partnernetzwerk kann die Prozesskette individuell mit entsprechenden Lösungen bestückt werden. Hierzu gehören beispielsweise Beratungsleistungen bei der Auswahl von Elektrofahrzeugen und entsprechenden Ladetechnologien sowie die ganzheitliche Konzepterstellung unter Berücksichtigung von wichtigen Kernmarkenwerten. Ebenso fließen die Kenntnisse neuer Ladekonzepte, insbesondere die DC-Schnellladetechniken, in die Beratung ein. Auch Wartung, Service und die Bereitstellung von Ökostrom darf in diesem Zusammenhang für bestehende Infrastrukturlösungen nicht unerwähnt bleiben.

Die Produkte von e8energy

Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, mit seinen Produkten in der Öffentlichkeit einen hohen Wiedererkennungswert zu erreichen. Neue Formen der Fortbewegung und die damit verbundenen Ladetechniken sollen dem Kunden auf einfachste Weise nähergebracht werden. So spielt auch die Produktgestaltung wie Form und Farbgebung der e8enery Ladestationen eine wichtige Rolle. Durch integrierte und vollflächige LED-Bestrahlung sind diese Ladestationen vom Nutzer auch bei widrigen Wetterverhältnissen gut zu finden. Dabei sind die Ladestationen in der Farbe Orange gehalten, eine Farbe, die eine hohe Signalwirkung bereithält und eine positive, emotionale Aufladung verspricht. Die Form der „8“ steht für das Symbol der Unendlichkeit und weiblicher Formensprache. Großen Zuspruch finden dabei die DC-Schnellladungseinrichtungen. Hierdurch wird die hohe Einsatzbereitschaft von Elektrofahrzeugen garantiert. Wirtschaftlichkeit, niedrige Betriebskosten und kurze Standzeiten von knapp 30 Minuten lassen sich gut in die täglich wiederkehrenden Abläufe der Nutzer integrieren.

Die DC-Schnellladestationen von e8energy

Diejenigen, die bereits bei sich über einen Drehstromanschluss mit 32 A / 400 V AC CEE verfügen, können sofort mit einer Schnellladung loslegen. Die Schnellladestationen überzeugen nicht nur mit einem optisch ansprechenden Look und einer kinderleichten Bedienung, sondern sorgen für eine zuverlässige Schnellladung. Es spielt keine Rolle, ob das Elektroauto mit einem CHAdeMO- oder CCS-Combo-2-Stecker ausgestattet ist oder der Kunde mit bis zu 22kW AC laden möchte. In einer halben Stunde ist der Ladevorgang vollendet und erreicht eine Leistung von 80%.

Die AC-Ladesysteme von e8energy

Die AC-Ladestationen sind quasi überall einsetzbar. Elektroautobesitzer wissen zwar, dass ihre Fahrzeuge auch über eine herkömmliche Steckdose geladen werden können, diese meist aber keinen so hohen Ladestrom entwickeln kann. Von daher wurden die sicheren AC-Wandladeboxen für private, wirtschaftliche und öffentliche Bereiche entwickelt. In schnellstmöglicher Zeit unter Einhaltung aller Sicherheitserfordernisse können E-Autos hier geladen werden. Ein entsprechender Ladestecker mit 4 m langer Zuleitung und Stecker vom Typ 1 oder 2 sind hier bereits fest installiert. Das Schöne daran ist, dass diese AC-Ladestationen problemlos auch mit einer Photovoltaikanlage kombiniert werden können. Smart und sicher können somit E-Autos wieder aufgeladen werden.

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

DIVA – V2H Mikro-Netz-Lösung von e8energy

Das neueste Produkt stellt die DIVA – V2H Mikro-Netz-Lösung dar. Es handelt sich hierbei um ein dezentrales, bidirektionales Energiemanagement-System für V2H-Szenarien. Dieses System ist individuell einsetzbar. So kann ein E-Auto über einen CHAdeMO-Schnellladeanschluss nicht nur geladen, sondern von ihm auch andere Verbraucher mit Energie versorgt werden. Dabei fungiert das E-Auto quasi als große, rollende Speicherbatterie. So können auch Haushaltsgeräte mit grünem Strom aus dem E-Auto betrieben werden. Die Wahl der benötigten Energiequelle lässt sich so selbst wählen. Das integrierte Speicherpaket kann man vollkommen autark betreiben. Das System lässt sich im stationären Betrieb problemlos mit jeder PV-Anlage kombinieren. Über eine TCP/IP-Schnittstelle wird auch ein Remote-Zugriff ermöglicht. Die Nennleistung liegt bei 10 kVA, die Nennspannung bei DC 355 V, die Betriebsspannung bei DC 200-400 V. Als Speicherbatterie wird eine Lithium-Ionen-Batterie verwendet.

Bildquelle: © Johannes Wiesinger / pixelio – www.pixelio.de

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here