Neue Budget-Powerball-Systemspeicher ab 2018 verfügbar

0
linkedin

Die Solarbatterien von Powerball Systems sind bekannt für ihre umfassenden Funktionen. Aber diese haben auch ihren Preis und nicht jeder Anwender benötigt alle Funktionen.  Daher bietet Powerball ab Januar 2018 Solarstromspeicher mit reduzierter Ausstattung aber auch geringerem Preis und geringeren Servicevertragskosten an. Auch diese PV-Speicher sind in Deutschland im Rahmen der KfW-Speicherförderung förderfähig.

Lesen Sie nachfolgend die Pressemitteilung der Powerball Systems AG vom 08.12.2017

Neue Powerball-Modelle im Januar 2018

Volle Flexibilität auf Lebenszeit oder passgenau im Hier und Jetzt

Mit den aktuellen Powerball-Systemspeichermodellen sind Betreiber für jeden Einsatz gerüstet und bleiben langfristig flexibel wenn sich die eigenen Bedürfnisse, oder die äußeren Umstände ändern. Mit einem aktuellen Standart-Systemspeicher sind Powerball Betreiber für den Netzbetrieb im Alltag, den Black-Out, den Inselbetrieb, in Umgebungen von minus 20° bis plus 55° Celsius gerüstet, können jederzeit die Kapazität erweitern, ihr Energiemanagement individuell programmieren und ihren Stromspeicher über die frei programmierbare Schnittstellen in jedes erdenkliche übergeordnete System einbinden.

Mit  Standard-Powerball-Systemspeichern erhalten individuelle Betreiber, Stadtwerke und Energieversorgungsunternehmen volle Flexibilität und sind langfristig für die Energiewende gerüstet,  On- und Off-Grid. Das ist toll, aber nicht jeder braucht alles.

Der Budget-Powerball

Wer für seine aktuellen Bedürfnisse einen exakt passenden Stromspeicher mit festgelegter Kapazität und besten Komponenten sucht, der greift in Zukunft zum Budget-Powerball-Systemspeicher. Sie sind nachhaltig und werden mit den gleichen hochwertigen Komponenten gebaut wie die Powerball-Standard-Modelle haben aber eine reduzierte Ausstattung.  Es fehlen die folgenden Komponenten:

  • die interne Steckdose,
  • die Notstrom- oder Inselfunktion, die sich auch nachträglich nicht mehr nachrüsten lässt,
  • die Notstromfunktion für einen separaten Stromkreis.

Die Vorteile der neuen Budget-Modelle:

  • geringerer Preis,
  • geringere Servicevertragskosten,
  • weiterhin förderfähig nach KfW in Deutschland.

Wer auf Notstrom- und Inselfunktion verzichten kann und diese auch in Zukunft nicht nachrüsten will ist mit den neuen Powerball-Budget-Modellen bestens versorgt. Betreiber erhalten ein nachhaltiges Schweizer Qualitätsprodukt zum attraktiven Preis. Verkaufsstart ist der 01. Januar2018.

Über die Powerball Systems AG

Die Powerball Systems AG ist Hersteller von nachhaltigen Stromspeichern und Anbieter von Systemlösungen für Erneuerbare Energien. Neben hoher Sicherheit und Zuverlässigkeit können die Powerball Energiespeicher schon heute ohne Förderung wirtschaftlich betrieben werden. Sie können dank programmierbarem Energiemanagement, offenen Schnittstellen und freier Erweiterbarkeit in der Kapazität langfristig an die Bedürfnisse ihrer Betreiber angepasst werden, als auch an sich ändernde Bedingungen im Umfeld. Gegründet hat das Unternehmen der Elektrotechnikingenieur Mathias Grässl im Jahr 2016 in Solothurn in der Schweiz. Mit dem Powerball-Systemspeicher haben er und sein Team einen sicheren, zuverlässigen und einfach zu installierenden Stromspeicher im internationalen Markt platziert, der seinen Betreibern langfristig maximale Flexibilität für das eigene Energiemanagement aber auch bei den Veränderungen in der Energiewende sichert. Markenzeichen des Unternehmens ist die kleinste Speichereinheit, die rund wie ein Ball und voller Energie der Powerball Systems AG ihren Namen gegeben hat.

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Bildquelle: © Powerball Systems AG

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here