Niederlande plant ab 2025 nur noch Elektroautos als Neuwagen zuzulassen

1
linkedin

niederlande-elektroautos-neuzulassungenNachdem vor kurzem in Norwegen ein neues Gesetz auf den Weg gebracht wurde, das vorsieht, dass ab 2025 in Norwegen nur noch emissionsfreie Fahrzeuge neu zugelassen werden dürfen, folgen die Niederländer nun diesem Beispiel: Letzte Woche haben die Abgeordneten der Zweiten Kammer des niederländischen Parlaments mehrheitlich dafür gestimmt, ab 2025 nur noch Fahrzeuge mit Wasserstoff- oder Elektroantrieb als Neuwagen zuzulassen. Der Vorschlag kam von der sozialdemokratischen Regierungspartei PvdA. “Nicht nur reden, auch handeln“, wird ein niederländischer Abgeordneter zitiert. „Schließlich sind wir direkt vom Klimawandel betroffen.”

Niederländische Regierung noch uneinig über Umsetzbarkeit

In Norwegen muss das Parlament dem Gesetz noch zustimmen, es wird jedoch erwartet, dass die Pläne realisiert werden. In den Niederlanden muss die Regierung den Beschluss umsetzen, und noch gehen die Meinungen in den verschiedenen politischen Lagern auseinander: Während die PvdA von der Umsetzbarkeit des Beschlusses überzeugt ist, hält Koalitionspartner VVD den Vorschlag für überambitioniert, man erwartet dort, dass bis 2025 höchstens 15 Prozent aller verkauften Wagen elektrisch sein werden. Es sei fraglich, ob die EU einen solchen Alleingang akzeptiere, heißt es.

Elektroautos: Anteil an Neuzulassungen in den Niederlanden beträgt knapp 10 Prozent

Elektromobilität wurde in den Niederlanden in den vergangenen Jahren unter anderem mit Steuerermäßigungen und einer Kaufprämie gefördert. Im Jahr 2015 wurden 43.000 Elektrofahrzeuge (inklusive Plug-in-Hybriden) neu zugelassen. Bei den Neuzulassungen erreichen Elektroautos damit einen Anteil von 9,6 Prozent. Die Niederlande sind Mitglied der Zero Emission Vehicle (ZEV) Allianz, deren Mitgliedsländer bis 2050 nur noch emissionsfreie Autos zulassen wollen. Auch Deutschland gehört diesem Bündnis an, das im Rahmen des Pariser Klimagipfels im letzten Jahr gegründet worden war.

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<


Quellen / Weiterlesen:
Netherlands Moves To Only Allow EV Sales By 2025 – End Of Gas, Petrol – Inside EVs
Auch Niederlande und Indien wollen 100 Prozent Elektroautos – ecomento.tv
MPs want only zero emissions cars sold on Dutch market by 2025 – NL Times
Bildquelle: Tesla Motors
TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein
Ajaz Shah
Ajaz Shah ist seit 2010 im Bereich der erneuerbaren Energien in der Projektfinanzierung und dem Projekmanagement für verschiedene Unternehmen tätig. Er arbeitete an Solar- und Windprojekten mit einer Gesamtkapazität von mehr als 50 MW in Deutschland, Spanien, Italien, Großbritannien, Tschechien und Frankreich mit. Daneben ist er freiberuflich im Online Marketing tätig. Ajaz hat zusammen mit Stephan Hiller energyload.eu im Oktober 2013 initiiert.

1 KOMMENTAR

  1. Woher nimmt Holland den Strom für die Elektroautos? Holland muss Strom importieren da es viel zu wenig Kraftwerke hat.
    Aber Holland hat den tüchtigen Netzbetreiber Tennet, dieser gehört zu 100% dem niederländischen Staat, der wird es schon richten, dass die Überschüsse des deutschen Windstroms die zum Spotpreis am Spotmarkt der Strombörse verkauft werden nach Holland fließen. 2014 waren es 17,7 Terawattstunden, 2015 wahrscheinlich noch mehr. Nachfolgender Bericht sollte den deutschen Michel bereits 2013 aufwecken, aber der hört und sieht nicht. http://www.eike-klima-energie.eu/climategate-anzeige/energiewende-wirkt-neues-aus-absurdistan-deutsche-stromkunden-sanieren-jetzt-auch-die-niederlande/
    Es ist unser hochsubventionierter Strom mit dem nun auch noch die holländischen Autos fahren sollen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here