Das integrierte Energieverwaltungssystem der Nedap N.V.

6
linkedin

solarakku-nedapVon der Nedap Energy Systems stammt der PowerRouter, der ein komplett integriertes Energieverwaltungssystem darstellt. Hiermit kann jeder Haushalt sein eigenes Stromnetz installieren und sich mit selbsterzeugter, nachhaltiger Energie versorgen. An dieses System lassen sich nicht nur PV-Anlagen und andere Generatoren anschließen, sondern auch effiziente Batteriespeichersysteme. Das Energieverwaltungssystem stellt die Energie jederzeit bereit. Überschüssiger Strom kann dabei zwischengespeichert oder sogar in das lokale Stromnetz eingespeist werden. Webgesteuert lassen sich von überall Einstellungen und Kontrollen vornehmen.

Die Nedap N.V. ist ein international tätiger, niederländischer Elektrokonzern, der im Jahr 1929 in Groenlo gegründet wurde.

Die innovative Eigenverbrauchslösung mit dem PowerRouter von Nedap

Insbesondere für eine Eigenverbrauchsoptimierung ist der Nedap PowerRouter die ideale Lösung. Dieser Wechselrichter entscheidet, wann und wo der erzeugte Strom verwendet wird. Das System macht unabhängiger von jeglichen Strompreiserhöhungen. In diesem Gerät sind alle Funktionen bereits vereint. Es wird eine 70% Autarkie garantiert.

Die Nedap PowerRouter Solar Batterie

Mit der Nedap PowerRouter Solarbatterie erhält der Kunde seine persönliche Energiezentrale für eine optimale Eigennutzung von regenerativer Energie. Dieses Batteriespeichersystem ist so ausgelegt, dass die gewonnene Sonnenenergie weitgehend selbst verbraucht wird, in Batterien abgespeichert werden kann und in das Netz eingespeist werden kann. Mithilfe dieser Lösung hat die Energiewende bereits im eigenen Haushalt begonnen. Die Speicherbatterien sind mit 5 kW, 3,7 kW oder 3 kW erhältlich. Um die Energie effizient abspeichern zu können, werden Blei- oder Lithium-Ionen-Batterien mit unterschiedlichen Leistungen genutzt. Durch eine schonende Ladung und Entladung werden die Batterien über viele Jahre hinweg geschont. Lithium-Ionen-Akkus stellen dabei die größtmögliche Effizienz dar.

Die technischen Daten der Nedap PowerRouter Solar Batterie für Blei-Akkus

  • AC-Dauerleistung 3 kW, 3,7 kW und 5 kW,
  • AC-Ausgangsstrom 15 A, 18 A und 25 A,
  • Ausgangsspannung 230 V AC,
  • max. Wirkungsgrad 94%,
  • 24 V DC Bleibatterien (Nass/ Gel), AGM,
  • Batteriespannungsbereich 21 V bis 31 V DC,
  • Batterieleistung min. 100 Ah, bei 20 A Ladestrom.

Die technischen Daten der Nedap PowerRouter Solar Batterie für Lithium-Akkus

  • AC-Dauerleistung 3,7 kW und 5 kW,
  • AC-Ausgangsstrom 18 A und 25 A,
  • Ausgangsspannung 230 V AC,
  • max. Wirkungsgrad 94 %,
  • 48 V DC Li-ion Batterien,
  • Batteriespannungsbereich 42 V bis 56 V DC,
  • Ladestrom 0 bis 75 A,
  • Entladestrom 0 bis 100 A.

Weitere Highlights des PowerRouter-Systems

Dank eines 3-Phasensensors wird der Verbrauch aller drei in Deutschland üblichen Stromphasen auf eine Phase kompensiert. Hierdurch wird die Energie des Systems intelligent verteilt, ohne dass der saldierende Stromzähler den Eigenverbrauch berechnet. Hierdurch wird ein höherer Ertrag erwirtschaftet und der Eigenverbrauch gefördert.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<


Nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) darf die Ausgangsleistung eines Wechselrichters maximal 70% der Solar-Generatoren betragen darf. Diese Vorschrift wird durch einen dynamischen Einspeiseregler eingehalten. Auf gleiche Weise werden auch die Anforderungen des Speicherförderprogramms der KfW erfüllt, wobei maximal 60% der Solar-Generatoren eingespeist werden dürfen.

Im Falle eines Stromausfalls reagiert sofort der PowerRouter. Hierbei wird die PowerRouter Solar Batterie automatisch in den sogenannten Inselmodus aktiviert, so dass die angeschlossenen Verbraucher mit selbsterzeugten und abgespeicherten Strom versorgt werden können.

Recht praktisch ist die Internetanbindung der Nedap PowerRouter Solar Wechselrichter. So kann von überall der Zugriff zwecks Überwachung des Systems erfolgen. Die Leistung des Systems hat man sozusagen jederzeit im Blick.

Bildquelle: © Helmuth Ziegler / pixelio – www.pixelio.de

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein
Ajaz Shah
Ajaz Shah ist seit 2010 im Bereich der erneuerbaren Energien in der Projektfinanzierung und dem Projekmanagement für verschiedene Unternehmen tätig. Er arbeitete an Solar- und Windprojekten mit einer Gesamtkapazität von mehr als 50 MW in Deutschland, Spanien, Italien, Großbritannien, Tschechien und Frankreich mit. Daneben ist er freiberuflich im Online Marketing tätig. Ajaz hat zusammen mit Stephan Hiller energyload.eu im Oktober 2013 initiiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here