REFU Elektronik investiert in den amerikanischen Markt

0
linkedin

refu-elektronik-amerikanischer-markt-refusolREFU Elektronik investiert in den amerikanischen Markt und eröffnet eine Niederlassung in den USA. Der Standort ermöglicht die geplante Erschließung des amerikanischen Marktes, der für die Vermarktung der REFUsol Wechselrichter den zweitgrößten Markt weltweit darstellt.

Lesen Sie nachfolgend die Pressemitteilung der REFU Elektronik GmbH vom 13.09.2016:

REFU Elektronik investiert in den amerikanischen Markt

Pfullingen – Refu Elektronik investiert in die Zukunft im amerikanischen Markt und eröffnet eine neue Niederlassung in den USA

Refu Elektronik hat eine neue Niederlassung in den USA unter Leitung von Ken Christensen eröffnet. Der Standort ermöglicht die geplante Erschließung des amerikanischen Marktes, der für die Vermarktung der REFUsol Wechselrichter den zweitgrößten weltweit darstellt. Basis für den Vertrieb bilden die speziell für den amerikanischen Markt entwickelten, dreiphasigen Stringwechselrichter REFUsol 24K-UL und REFUsol 48K-UL. Beide Geräte werden auf der Solar Power International (SPI) in Las Vegas der Öffentlichkeit vorgestellt.

„Die Eröffnung der Niederlassung ist ein wichtiger Meilenstein in der Vertriebsstrategie der Refu Elektronik. Wir können so das Solargeschäft in den USA weiterführen und zukünftig durch unseren Geschäftsbereich Energy auch um Batteriespeichersysteme und Microgrid Lösungen ergänzen.“ erläutert Alexander Wirth, CFO der Refu Elektronik GmbH. Ken Christensen, Manging Director von Refu Nordamerika ergänzt: „Die REFUsol 24K-UL und 48K-UL Wechselrichter bieten Kunden eine hohe Effizienz und einfache Installation. Gleichzeitig gibt es Dank der natürlichen passiven Kühlung der Geräte fast keine Wartungskosten.

Die neue Niederlassung wird Vertrieb, Service und Applikationsunterstützung für nordamerikanische Wechselrichter- und Microgrid-Kunden bieten. 

Über Refu sol

REFUsol, eine Geschäftseinheit der REFU Elektronik GmbH, entwickelt und vertreibt hocheffiziente Solarwechselrichter für dezentrale Solarkraftwerke. Hierbei kann auf den umfangreichen Erfahrungsschatz des Teams zurückgegriffen werden, das bis heute über 250.000 Wechselrichter verkauft hat.
Die REFU Elektronik GmbH wurde im Jahr 1965 gegründet und hat seither neue Maßstabe in den Bereichen Stromversorgung, Stromspeicherung und Umrichtertechnik gesetzt. Sie ist Teil der international agierenden PRETTL Unternehmensgruppe mit 9.500 Mitarbeitern weltweit und einem Umsatz von nahezu 1 Milliarde Euro.
An seinen Standorten in Pfullingen und Metzingen am Fuße der schwäbischen Alb, entwickelt das Unternehmen innovative Produkte auf technisch höchstem Niveau. Neben den Solar-Wechselrichtern sind das Hybridsystemlösungen, Batteriespeichersysteme und Leistungselektronik für die Antriebstechnik.

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<


Bildquelle: © Uli Carthäuser / pixelio – www.pixelio.de
TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here