VW e-Bulli soll ab 2020 vom Band laufen

0
linkedin

volkswagen elektroautoVolkswagen legt einen absoluten Klassiker neu auf: 70 Jahre, nachdem er zum ersten Mal über die Straßen rollte, soll der Bulli wieder auferstehen. Diesmal allerdings mit Elektroantrieb und ganz neuem Design, bei dem der Charme des Kultfahrzeuges jedoch erhalten bleiben soll. Das Konzept des VW e-Bulli wird auf der Detroit Auto Show präsentiert, die vom 8. bis 22. Januar 2017 stattfindet. Der Elektro-Bus wird der neuen VW-Produktreihe I.D. zugeordnet.

Das Design erinnert ansatzweise an den alten Bulli

Der elektrische Retro-Minibus erinnert mit seiner kurzen Schnauze und den weit außen stehenden Rädern durchaus an den alten Bulli, doch sonst haben die beiden Fahrzeuge nicht mehr viel gemeinsam. Der VW e-Bulli wird mit zwei Elektromotoren und Allradantrieb ausgestattet sein. Außerdem soll er auch für autonomes Fahren ausgelegt werden: Drückt man auf das VW-Logo im Lenkrad, wird dieses automatisch im Cockpit versenkt. Dann wird der Bus über Kameras, Sensoren und Scanner gesteuert. Weitere technische Details gibt es noch nicht, doch es wird über eine Reichweite von bis zu 600 Kilometern und 340 PS Leistung spekuliert.

Serienfertigung vom VW e-Bulli innerhalb von 4 Jahren geplant

Bereits auf der CES 2016 hatte VW die Studie eines elektrischen Minivan namens BUDD-e präsentiert. Auf dem Pariser Autosalon im letzten Herbst dann stellte der Konzern die geplante I.D.-Reihe vor. Die I.D.-Modelle basieren alle auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) und sollen mit einer Akkuladung zwischen 400 und 600 Kilometer zurücklegen können. Der angekündigte Elektrobus ist einer der fünf für den Start der Flotte bis 2020 geplanten VW-Elektroauto-Modelle. Neben dem Retro-Bulli sind vier weitere I.D.-Modelle geplant, darunter ein SUV, eine Limousine und ein Coupé. Der VW e-Bulli soll 2020 erstmalig vom Band rollen.

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Quellen / Weiterlesen:
Volkswagen bringt einen Elektro-Bulli – Kleine Zeitung
VW ID Bus Concept Car: Elektro-Bulli kommt zur Detroit Motorshow – t3n
Das wird der autonome Elektro-VW-Bus für 2022 – Auto Motor und Sport
VW E-Bulli: 2020 kehrt der Bulli zurück – elektrisch und autonom – Mobile Geeks
Bildquelle: Volkswagen AG

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein
Ajaz Shah
Ajaz Shah ist seit 2010 im Bereich der erneuerbaren Energien in der Projektfinanzierung und dem Projekmanagement für verschiedene Unternehmen tätig. Er arbeitete an Solar- und Windprojekten mit einer Gesamtkapazität von mehr als 50 MW in Deutschland, Spanien, Italien, Großbritannien, Tschechien und Frankreich mit. Daneben ist er freiberuflich im Online Marketing tätig. Ajaz hat zusammen mit Stephan Hiller energyload.eu im Oktober 2013 initiiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here