Sonnenbatterie stellt die sonnenCommunity vor und firmiert nun unter sonnen GmbH

4
linkedin

sonnenbatterie-sonnen-communityAm 25.11.2015 stellte die Sonnenbatterie GmbH die sonnenCommunity vor, welche den klassischen Stromversorger komplett ersetzen soll. Die Mitglieder der sonnenCommunity können ihren Strom selbst erzeugen, speichern und Überschüsse mit anderen Mitgliedern online teilen. Jeder Haushalt kann Mitglied werden, ob mit eigner Solaranlage, mit eigner Solarbatterie oder ohne alles. Hierbei soll sich eine Gemeinschaft bilden, in der alle Erzeuger und Verbraucher miteinander vernetzt sind und sich gegenseitig mit erneuerbaren Energien versorgen. Weiterhin gab die Sonnenbatterie GmbH bekannt, dass sie sich nunmehr in sonnen GmbH umbenannt hat. Früher firmierte das Unternehmen unter PROSOL Invest Deutschland GmbH.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein. Wir haben diese Vorstellung der sonnenCommunity besucht. Lesen Sie hier unseren Bericht zur Vorstellung der sonnenCommunity… Die Keynote von Sonnenbatterie CEO Christoph Ostermann zur sonnenCommunity finden Sie hier…

Nachfolgend die Pressemitteilung der Sonnenbatterie GmbH vom 25.11.2015:

sonnenCommunity vernetzt Haushalte und macht herkömmliche Stromversorger durch selbst erzeugten Strom überflüssig

Sonnenbatterie stellt die sonnenCommunity vor: Die Mitglieder können ihren Strom selbst erzeugen, speichern und Überschüsse mit Freunden oder anderen Mitgliedern online teilen. Die sonnenCommunity ersetzt klassische Stromversorger somit komplett und ist bald für jeden Haushalt in Deutschland verfügbar.

sonnenCommunity ist die erste Gemeinschaft von Erzeugern, Verbrauchern und Speicherbetreibern, die sich gegenseitig mit selbsterzeugtem Strom versorgen.

Die Mitglieder der sonnenCommunity werden unabhängig von den etablierten Stromversorgern.

Durch die effizient gesteuerte, dezentrale Eigenversorgung haben Mitglieder deutlich niedrigere Energiekosten

Mitglieder der sonnenCommunity erhalten preisgünstigen Einstieg zu intelligenter Speichertechnologie sowie Zugang zu kostenlosem Überschussstrom.

Die sonnenCommunity verhindert aktiv kostenintensiven Netzausbau durch Direktvermarktung von erneuerbarer Energie auch bei Kleinanlagen.

prinzip-sonnenCommunityBerlin, 25. November 2015 – Jeder Haushalt in Deutschland kann Mitglied der „sonnenCommunity“ werden. Dabei handelt es sich um eine Gemeinschaft, in der alle Erzeuger und Verbraucher miteinander vernetzt sind und sich gegenseitig mit erneuerbaren Energien versorgen. Ein klassischer Stromversorger ist dabei nicht mehr notwendig.

„Mit der sonnenCommunity ermöglichen wir erstmals allen Haushalten, die ihre Energiezukunft selbst bestimmen wollen, den Zugang zu bezahlbaren und sauberen Strom“, sagt Christoph Ostermann, CEO der Sonnenbatterie.

Zur sonnenCommunity gehören in erster Linie Hausbesitzer mit einer Photovoltaik-Anlage und einer sonnenBatterie, die überschüssigen Strom speichert. Mitglieder der sonnenCommunity erhalten das intelligente Batteriespeichersystem sonnenBatterie exklusiv bereits ab 3.599 Euro (brutto).

Überschüssigen Strom, der nicht verbraucht oder gespeichert werden kann, wird online mit der sonnenCommunity geteilt und damit den Mitgliedern zur Verfügung gestellt, die gerade Strom benötigen. Neben dem günstigen Anschaffungspreis eines Batteriespeichers haben Mitglieder mit einer sonnenBatterie dabei weitere Vorteile: Sie können ihren überschüssigen Strom mit einem zusätzlichen Erlös zur Einspeisevergütung per Direktvermarktung verkaufen und zahlen für den nicht selbst erzeugten Strom einen Strompreis, der wesentlich unter dem Durchschnitt klassischer Versorger liegt.

Die sonnenCommunity kombiniert drei Technologien: die dezentrale Energieerzeugung, moderne Batteriespeichertechnik sowie deren digitale Vernetzung. Die Steuerung übernimmt eine leistungsstarke, selbstlernende Software-Plattform, welche die einzelnen Mitglieder der sonnenCommunity miteinander verbindet.

webportal-sonnen-communitySie erfasst die Daten von Erzeugung und Verbrauch aller Mitglieder in Echtzeit und gleicht so Angebot und Nachfrage aus. Durch Kombination von Wetter und Verbrauchsdaten der Mitglieder ist außerdem eine punktgenaue Prognose für die zu erwartende Erzeugung und den Bedarf innerhalb der sonnenCommunity möglich. Damit wird die zyklische Energiezufuhr aus erneuerbaren Energien kalkulierbar und lässt sich flexibel integrieren.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Die Mitglieder der sonnenCommunity können darüber hinaus schon heute an innovativen Geschäftsmodellen zur Bereitstellung von Regelenergie teilnehmen und profitieren damit von weiteren wirtschaftlichen Vorteilen, wie z.B. dem kostenlosen Bezug von Überschussstrom aus dem Netz.

Auch Haushalte ohne eine Möglichkeit zur eigenen Stromerzeugung oder eigenen Batteriespeicher können den Community-Strom beziehen. Interessenten für die sonnenCommunity können sich auf der Website ein individuelles Tarifpaket zusammenstellen und sich ab sofort registrieren.

Im Zuge der Erweiterung des bisherigen Geschäftsmodells wird die Sonnenbatterie GmbH in sonnen GmbH umbenannt. sonnen ist damit die Dachmarke für das intelligente Batteriespeichersystem sonnenBatterie und die vernetze Stromgemeinschaft sonnenCommunity.

Über sonnen

Saubere und bezahlbare Energie für alle ist einer der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die sonnen GmbH, mit Sitz im bayerischen Energiedorf Wildpoldsried, möchte jedem Menschen ermöglichen, seine Energiezukunft selbst zu bestimmen. Dazu gehören eine günstige Produktion und Speicherung von erneuerbaren Energien sowie die intelligente Vernetzung von Erzeugern und Verbrauchern. sonnen gibt damit weltweit Menschen die Möglichkeit, sich unabhängig von fossilen Brennstoffen und konventionellen Energieversorgern zu machen.

Bildquelle: © sonnenBatterie GmbH

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here