Sony will mit Schwefel-Akkus Smartphone-Laufzeiten revolutionieren

0
linkedin

sony-schwefel-akkus-laufzeiten-revolutionierenLithium-Ionen-Akkus sind weitverbreitet und werden in Smartphones, Laptops und Tablets verbaut. Sony hat diese Technologie 1991 als erster Hersteller kommerziell vermarktet. Nun entwickelt das Unternehmen einen neuen Akkutyp, in dem Schwefelsubstanzen zum Einsatz kommen. Damit könnte sich die Laufzeit von Akkus um bis zu 40 Prozent erhöhen, wie die japanische Zeitung Nikkei Technology in ihrer Onlineausgabe berichtet.

Bei der neuen Technologie soll die positive Elektrode aus Schwefel bestehen, wodurch eine höhere Energiedichte erreicht werden kann. Zwar ist die Spannung dieser Elektrode niedriger als bei Lithium-Ionen-Akkus, die theoretische Stromkapazität pro Elektron ist jedoch viel höher. Mit der höheren Energiedichte steigt die Akkukapazität bei gleicher Größe. Bei gleichbleibender Leistung könnte die neue Batterie hingegen bis zu 30 Prozent kleiner sein.

Bis zur Marktreife wird jedoch noch etwas Zeit vergehen. Ein Problem von Schwefelakkus hat Sony zwar scheinbar bereits gelöst: Bei jedem Laden lösen sich die Elektroden nach und nach auf, was die Kapazität reduziert. Dieser Effekt soll durch eine andere Zusammensetzung der Elektrolytlösung verhindert werden. Nun muss der neue Akku noch Sicherheitstests bestehen. Die Batterien sollen ab 2020 zunächst in Smartphones verbaut werden, später auch in anderen mobilen Geräten und in Robotern.

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Quellen / Weiterlesen:
Sonys neuer Super-Akku soll 40 Prozent längere Laufzeit ermöglichen – CURVED.de
Sony Developing High-capacity Rechargeable Battery – Nikkei Technology
New Sony Battery To Offer 40% Longer Smartphone Charge – gforgames.com

Bildquelle: © Harry Hautumm / pixelio – www.pixelio.de

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here