linkedin

Die Marke Blaupunkt kennt man eher vom Autoradio, doch jetzt kann man unter dem traditionsreichen Namen auch elektrische Falt-Bikes kaufen. Schon im Frühjahr stellte die niedersächsische Firma Evo-Sales unter der Marke Blaupunkt zwei leichte E-Falträder vor. Zwei weitere Modelle wurden jetzt auf der Messe Eurobike präsentiert.

„Carl 280“ und „Carla 180“ sind in Sekundenschnelle zusammengeklappt

Blaupunkt selbst musste 2015 Insolvenz anmelden, doch die Marke lebt weiter. Denn Evo-Sales besitzt umfangreiche Markenrechte in den Bereichen Automotive inklusive E-Mobilität und Fahrzeugelektronik, teilte das Unternehmen mit. Und steigt damit in den Markt für elektrische Fahrräder ein: Schon seit Frühjahr gibt es mit „Carl 280“ und „Carla 180“ zwei Falträder mit Alurahmen und 16 bzw. 20 Zoll-Rädern, die sich in nur fünf Sekunden zusammenklappen lassen. Beide Räder sind Pedelecs, die im Gegensatz zu E-Bikes nur dann elektrische Unterstützung liefern, wenn Fahrer oder Fahrerin in die Pedale treten.

Bis zu 70 Kilometer Reichweite

blaupunkt-elektrofahrradDie Bikes werden elektrisch höchstens 25 km/h schnell und sind mit einem 250 Watt-Motor ausgestattet. Über fünf Fahrmodi können Fahrer steuern, wie stark die elektrische Unterstützung sein soll. Carl und Carla kommen mit ihren Akkus mit 280 Wattstunden und 7,8 Ah zwischen 50 und 70 Kilometer weit und sind in 3,5 Stunden wieder vollgeladen.

Die Faltmaße des kleineren Modells Carla 180 liegen bei 680 x 380 x 630 mm (LxBxH). Das Bike wiegt 13,8 Kilo. Carl 280 wiegt 17,7 Kilo und ist zusammengefaltet etwas größer: Seine Maße sind 780 x 380 x 710 mm. Zur Ausstattung beider Pedelecs gehören eine 7-Gang Shimano SIS Schaltung, mechanische Scheibenbremsen, Federgabel und Hybrid-Bereifung für verschiedene Untergründe. Ein Fahrcomputer mit LCD-Display gibt Auskunft über Akkustand, Tempo, Kilometerleistung und Fahrtdauer.

Umfangreicher Versicherungsschutz inklusive

blaupunkt-pedelecZum Kauf von Carl und Carla gibt es zudem ein Rundum-Sorglos-Versicherungspaket dazu. Blaupunkt übernimmt 12 Monate lang die Reparaturkosten im Fall von Sturzschäden, Vandalismus, Unfällen, Feuchtigkeit, Elektronikschäden und auch im Fall von unsachgemäßer Handhabung. Diebstahl ist ebenfalls im Versicherungsschutz enthalten. Ab dem 7. Monat sind auch Verschleißschäden abgesichert. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für Carla 180 und Carl 280 liegt bei 1.189 bzw. 1.399 Euro.

Zwei neue Pedelecs von Blaupunkt kommen

Anfang Juli stellte Blaupunkt erstmalig auf der Messe Eurobike aus und präsentierte zwei neue Pedelec-Modelle: Den elektrischen Tiefeinsteiger „Clara 290“ mit 20 Zoll und ein eKlapprad mit großem Akku für längere Strecken, das „Carlson 390“.

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Quellen / Weiterlesen:
Blaupunkt erweitert Portfolio um E-Faltbikes „Carl 280“ und „Carla 180“ | Velomotion
Evo-Sales steigt mit Blaupunkt-Bikes in den E-Mobilitätsmarkt ein | RadMarkt
BLAUPUNKT 2019 – Marke präsentiert vier leichte E-Faltbikes auf der Eurobike | Pedelecs & E-Bikes
Eurobike 2018 / Blaupunkt präsentiert vier leichte eFaltbikes: Neben „Carl 280“ und „Carla 180“ gibt es einen neuen elektrischen Tiefeinsteiger sowie ein eKlapprad für längere Strecken zu sehen | PR KONSTANT

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Julian Respondek
Julian Respondek stammt aus Berlin, ist Diplom Sportwissenschaftler und betreibt mit verduro.de einen Internet Store für pflanzliche BIO Sportnahrung und nachhaltiges Sport- und Outdoor Equipment. Bis 2015 war er als Personal Trainer tätig und leitete international Trainerausbildungen im Bereich Hypoxietraining. Als ehemaliger Canadierfahrer und aktiver Radsportler liegt Julian der Naturschutz am Herzen und somit ist der Schritt zu den Themen Elektromobilität und autarke Energieversorgung nicht weit. Bei Energyload schreibt Julian über E-Mobilität, insbesondere E-Bikes und Gadgets.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here