E-Bike oder Elektromotorrad? Bei der chinesischen Munro 2.0 von Munro Motor könnte man auf den ersten Blick ein E-Bike vermuten, doch die fehlenden Pedale und der Retro-Look verweisen dann doch eher auf ein E-Motorrad. Von der Leistung her ist das Bike aber am ehesten ein Elektroroller.

Bis zu 100 Kilometer Reichweite

Die Munro 2.0 wiegt 42 Kilo und wird bis 45 km/h schnell, zum Fahren reicht also der Autoführerschein aus. Der Hersteller des Elektro-Motorrads hat einen Radnabenmotor von Bosch mit 400 Watt verbaut und gibt eine Reichweite zwischen 31 und 60 Kilometern an. Unter der Retro-Verkleidung des Einsitzers ist Platz für zwei herausnehmbare Akkus, deren Ladezeit mit 6 Stunden angegeben ist. Mit zwei Akkus steigt die Reichweite auf bis zu 100 Kilogramm. Benannt wurde die Munro 2.0 übrigens nach dem Motorradrennfahrer Herbert James „Burt“ Munro. Er brach in den 1960ern einige Geschwindigkeitsrekorde mit seiner umgebauten Indian Scout. Das Design der Munro 2.0 soll an diese legendären Bikes erinnern.

LED-Leuchten und USB-Port

Zur Ausstattung der Munro 2.0 gehören LED-Leuchten, ein LED-Display und ein USB-Ladeanschluss, an dem sich mobile Geräte während der Fahrt laden lassen. Der chinesische Hersteller hat das Bike mit den Maßen 1.846 x 591 x 982 Millimetern erstmalig 2017 auf der CES in Las Vegas vorgestellt und für die USA mit einem Preis ab 1.700 Dollar angekündigt, je nach Konfiguration. Neben der Farbe (silbergrau, schwarz und weiß) können sich Zweiradfans auch aussuchen, wie Griffe und Sattel eingestellt werden. Möglich ist eine aufrechte Sitzhaltung oder eine sportlich nach vorn gebeugte.

Noch kein deutscher Importeur

Von Deutschland aus kann man sich Munro-Elektromotorräder derzeit offenbar nur über www.aliexpress.com liefern lassen, dort kostet es allerdings über 5.000 Dollar. Einen offiziellen deutschen Importeur gibt es noch nicht.

Quellen / Weiterlesen

Elektro-Retro-Bike aus China | Motorrad
E-BIKE Munro 2.0 Electric motorbike 48V lithium battery Luxury smart electric motorcycle 26 inch emotor Electric transport ebike | AliExpress
The retro-styled Munro Motor 2.0 blurs the line between e-bike & motorcycle | treehugger
Bildquelle © Munro Motor

Stephan Hiller
Stephan Hiller ist Betriebswirt (Studium an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin und in Cambridge, UK) mit umfangreicher Geschäftsführungs- und Start-Up Erfahrung. Er hat sich erfolgreich darauf spezialisiert, den Finanzbereich und das Controlling junger Unternehmen operativ zu betreuen und Start-Ups strategisch sowie in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Finanzen zu beraten. Er verfügt über umfassende kaufmännische Erfahrungen, die er durch mehrjährige Berufstätigkeit für internationale Unternehmen im In- und Ausland aufgebaut hat. Hierunter waren u.a. Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, aus der Automobilindustrie, Solarmodulhersteller und Projektentwickler aus dem Bereich erneuerbare Energien. Weiterhin hat er mehrere Unternehmensgründungen im Bereich erneuerbare Energien initiiert und erfolgreich mit aufgebaut. Stephan hat zusammen mit Ajaz Shah energyload.eu im Oktober 2013 gegründet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here