Skye Aviation ist ein Flugzeugleasing-Anbieter aus Colorado. Er will als erster vollelektrische Flugzeuge zum Leasing anbieten und hat dafür 15 eFlyer 800 von Bye Aerospace bestellt.

Tauschen Sie sich aus und diskutieren Sie mit uns zu den neusten Entwicklungen zu Elektroflugzeugen und Flugtaxis auf Facebook. Hierzu haben wir auf Facebook die Gruppe Elektroflugzeug eingerichtet.

Der eFlyer 800 kommt frühestens 2024 auf den Markt

Der eFlyer 800 ist eine Turboprop-Maschine mit zwei Propellern, die für Regionalstrecken gedacht ist. Bei einer Reichweite von bis zu 900 Kilometern kann er 7 Passagiere plus Piloten befördern. Noch ist der eFlyer 800 nicht zugelassen, doch Bye Aerospace hofft, dass er zwischen 2024 und 2026 in Betrieb gehen kann. Dann kann das Elektroflugzeug über Skye Aviation auch geleast werden. „Skye Aviation ist das weltweit erste Leasingunternehmen für vollelektrische Flugzeuge“, sagte George E. Bye, der CEO von Bye Aerospace. „Wir fühlen uns geehrt, dass sie sich für den eFlyer 800 als Basis ihrer Flotte entschieden haben.“

Bye sagte, die Dynamik des elektrischen Fliegens wachse weiterhin in einem unglaublichen Tempo. Der eFlyer 800 ist für den Hersteller die Antwort auf die wachsende Nachfrage nach vollelektrischen Regionalflugzeugen. Sie locken mit deutlich niedrigeren Betriebskosten sowie erhöhter Kapazität und Nutzbarkeit. Die Betriebskosten für den eFlyer 800 sind laut Bye 5-mal niedriger als die von herkömmlichen Flugzeugen, hinzu kommt das emissionsfreie und geräuscharme Fliegen.

Carol Johnson von Skye Aviation sagte: „Skye Aviation ist begeistert, die weltweit erste Leasingfirma für vollelektrische Flugzeuge zu sein und exklusiv die eCTOL-Flugzeuge der eFlyer-Familie von Bye Aerospace anbieten zu können.“ eCTOL steht für „electric conventional take-off and landing“, also für E-Flugzeuge, die wie konventionelle Flugzeuge starten und landen, anders als die vertikal startenden und landenden eVOTL-Flugzeuge.

Tauschen Sie sich aus und diskutieren Sie mit uns zu den neusten Entwicklungen zu Elektroflugzeugen und Flugtaxis auf Facebook. Hierzu haben wir auf Facebook die Gruppe Elektroflugzeug eingerichtet.

Bye Aerospace ist im Produktionsrückstand

Bye Aerospace ist gerade im Zertifizierungsprozess für seine Modelle eFlyer 2 und eFlyer 4, die für die Pilotenausbildung sowie als Frachtflugzeug entwickelt wurden. Für alle drei eFlyer-Modelle hat der Hersteller nach eigener Angabe derzeit einen Produktionsrückstand von etwa 800 Flugzeugen.

Quellen / Weiterlesen

Bye Aerospace receives first orders for electric 9-seater | electrive.com
Skye Aviation Orders 15 Bye Aerospace eFlyer 800s | Bye Aerospace
Bye Aerospace erhält Aufträge für neunsitziges E-Flugzeug | electrive.net
Bildquelle: © Bye Aerospace

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<



Stephan Hiller
Stephan Hiller ist Betriebswirt (Studium an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin und in Cambridge, UK) mit umfangreicher Geschäftsführungs- und Start-Up Erfahrung. Er hat sich erfolgreich darauf spezialisiert, den Finanzbereich und das Controlling junger Unternehmen operativ zu betreuen und Start-Ups strategisch sowie in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Finanzen zu beraten. Er verfügt über umfassende kaufmännische Erfahrungen, die er durch mehrjährige Berufstätigkeit für internationale Unternehmen im In- und Ausland aufgebaut hat. Hierunter waren u.a. Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, aus der Automobilindustrie, Solarmodulhersteller und Projektentwickler aus dem Bereich erneuerbare Energien. Weiterhin hat er mehrere Unternehmensgründungen im Bereich erneuerbare Energien initiiert und erfolgreich mit aufgebaut. Stephan hat zusammen mit Ajaz Shah energyload.eu im Oktober 2013 gegründet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here