linkedin

Mit Elektroautos hat sich Honda bisher zurückgehalten, doch jetzt stellt der japanische Hersteller sein erstes elektrisches Modell vor. Es orientiert sich an der Studie des Kleinwagens Urban EV Concept im Retrodesign, die Honda vor zwei Jahren präsentiert hat. Ein Prototyp wird im März auf dem Genfer Automobilsalon Premiere gezeigt.

Die ersten Infos zur Serienversion des Urban EV Concept

Erste Bilder des neuen Elektroautos von Honda zeigen einen frühen Designentwurf. Der Retrolook bleibt, zu sehen ist aber, dass das Serienmodell etwas größer ausfällt als der Urban EV und dass es vier statt zwei Türen bekommt. Andere Bilder zeigen das Cockpit, in dem ein digitales Display über das gesamte Armaturenbrett läuft. Honda will die Serienversion des Stromers im Laufe des Jahres zeigen und 2020 mit dem Verkauf beginnen.

Zur Antriebstechnik machte der Hersteller noch keine Angaben, verspricht aber kurze Ladezeiten und eine alltagstaugliche Reichweite. Außerdem will man auf das hauseigene Ladesystem Power Manager setzen, das Elektrofahrzeuge in Smart Grids integriert. Strombedarf und -speicherung werden in intelligenten Stromnetzen so effizient wie möglich aufeinander abgestimmt.

Droht Honda ein Verkaufsverbot in Kalifornien?

Bisher hat Honda nur Hybridfahrzeuge im Programm. Das rein elektrische Debüt ist eine Demonstration von Hondas „Electric Vision“ – der Verpflichtung, dass zwei Drittel des europäischen Umsatzes bis 2025 aus elektrifizierten Antrieben stammen sollen. Außerdem gilt seit 2012 eine Vorschrift des California-Air-Resource-Board (CARB), nach dem die sechs beliebtesten Autohersteller in den USA (zu denen auch Honda gehört) in Kalifornien Credits über den Verkauf von emissionsfreien Fahrzeugen sammeln müssen. Ansonsten könnte Honda verboten werden, in dem US-Bundesstaat Modelle mit Verbrennungsmotor zu verkaufen. Das könnte der Grund sein, weshalb Honda jetzt ein reines Elektroauto auf den Markt bringt.

Letztes Jahr gingen die Japaner bereits eine Partnerschaft mit GM ein und entwickeln gemeinsam Akkus für Elektroautos. Außerdem soll Honda ein Elektro-Modell nur für den chinesischen Markt planen.

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Quellen / Weiterlesen

Elektrofahrzeug von Honda feiert Weltpremiere in Genf | Honda
Honda will Serien-Elektroauto noch 2019 vorstellen | golem.de
Elektroauto von Honda soll noch dieses Jahr kommen | hardwareLUXX
Honda präsentiert Power-Manager-System für Elektroautos | ecomento.de
Honda kündigt Elektroauto-Premiere für Genf an | ecomento.de
Bildquelle: © Honda
TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Ajaz Shah
Ajaz Shah ist seit 2010 im Bereich der erneuerbaren Energien in der Projektfinanzierung und dem Projekmanagement für verschiedene Unternehmen tätig. Er arbeitete an Solar- und Windprojekten mit einer Gesamtkapazität von mehr als 50 MW in Deutschland, Spanien, Italien, Großbritannien, Tschechien und Frankreich mit. Daneben ist er freiberuflich im Online Marketing tätig. Ajaz hat zusammen mit Stephan Hiller energyload.eu im Oktober 2013 initiiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here