Veranstaltungshinweis: POWER-GEN Europe and Renewable Energy World Europe, 27.-29.06.2017 in Köln

0

power-gen-europe-2017Die Energieversorgung in Europa ist im Umbruch. Energiewende, Dezentralisierung der Energieversorgung und die Digitalisierung bieten viele Chancen und Herausforderungen. Auf der diesjährigen POWER-GEN Europe and Renewable Energy World Europe vom 27. bis 29. Juni 2017 in Köln soll diesen Fragen nachgegangen werden.

Themen der Konferenz und Ausstellung sind Beherrschung des digitalen Zeitalters, Integration erneuerbarer und dezentraler Energien, Strategie erneuerbarer Energien, Projekte und Technologien, Energiespeicherung, Flexible, gasbefeuerte Erzeugung, Management moderner Kraftwerke und Emissionskontrolle, Dampfbasierende Erzeugungstechniken und -technologien und Strategie, Politik, Regularien, Geschäfte & Finanzen.

Lesen Sie nachfolgend den Veranstaltungshinweis zur POWER-GEN Europe and Renewable Energy World Europe:

Know-how für die Energieversorgung von morgen

Die Plattform für den Wissensaustausch unter Energieexperten:

POWER-GEN Europe and Renewable Energy World Europe, 27. bis 29. Juni in Köln

Europas Energieversorgung ist im Umbruch; die Energiewende, Digitalisierung und Dezentralisierung stellen die Branche vor neue Herausforderungen – und bieten ungeahnte Chancen. Wie sich die zukünftigen Aufgaben meistern lassen und welche Möglichkeiten sich in dem dynamischen Markt auftun, steht im Mittelpunkt der Konferenz und Ausstellung „POWER-GEN Europe and Renewable Energy World Europe“, die vom 27. bis 29. Juni 2017 in Köln stattfindet. Sie bietet Energieexperten die ideale Plattform, um sich über Trends und Technologien zu informieren, ihre Erfahrungen auszutauschen und beim Networking neue Perspektiven kennenzulernen.

Für die 25. Veranstaltung hat Organisator PennWell ein Programm zusammengestellt, das Stadtwerke und Versorger, Kraftwerksbetreiber und Komponentenhersteller sowie Zulieferer und Dienstleister anspricht: Die am 28. und 29. Juni stattfindende Konferenz widmet sich allen wesentlichen Aspekten der Energieerzeugung – von der klassischen Kraftwerkstechnik über die Integration erneuerbarer Energien bis hin zu Trendthemen wie Energiespeicherung, dezentrale Erzeugung und Digitalisierung. Zudem bietet die Veranstaltung reichlich Gelegenheit zum Networking – ob im Ausstellungsbereich, in den Konferenzpausen oder bei Workshops und Anlagenbesichtigungen.

Weitere Informationen zur Konferenz-Messe finden Sie unter www.powergeneurope.com.

Kostenloser Besuch von Opening Keynote, Podiumsdiskussion und Messe

An allen drei Tagen können Interessierte kostenlos die Ausstellung besuchen, die zwei Hallen des Kölner Messegeländes einnimmt. Ebenfalls kostenlos ist der Besuch der Keynote und der Podiumsdiskussion am 27. Juni. In der Opening Keynote am Dienstagvormittag werden Konferenzdirektor Nigel Blackaby von PennWell sowie Kristian Ruby, Generalsekretär des Branchenverbands der europäischen Elektrizitätswirtschaft EURELECTRIC, und Francesco Venturini, Generaldirektor von Enel Green Power S.p.A., ihre Sicht auf die Energieversorgung der Zukunft vorstellen.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Für die Podiumsdiskussion zum Thema Digitalisierung am Dienstagnachmittag konnte PennWell Laura-Jane Rich – unter anderem bekannt durch die Moderation der BBC-Technikshow „Click“ – gewinnen. Mit Zuo Zhi Zhao (Chief Technology Officer, Power & Gas, Siemens), Matti Supponen (Policy Co-Ordinator, European Commission, DG Energy), Uli Huener (Head of Innovation Management, EnBW) und Michael Rechsteiner (Vice President, Power Services, GE) wird sie diskutieren, wie weit die Digitalisierung im Energiesektor bereits fortgeschritten ist und welche Möglichkeiten sich in Zukunft noch ergeben werden.

Workshops und Anlagenbesichtigungen – Top Locations für Technical Tours

Auf dem Veranstaltungsprogramm stehen außerdem diverse, separat buchbare Workshops sowie drei Anlagenbesichtigungen. Bei diesen „Technical Tours“ besteht die Auswahl zwischen einem Besuch des hybriden Batteriespeichers M5BAT in Aachen, der Besichtigung des Solarturmkraftwerks in Jülich oder einer Tour zum GuD-Kraftwerk der RheinEnergie in Köln.

Konferenz bietet Sonderkonditionen für Power Producer und Frühbucher

Ein spezielles Angebot für Stadtwerke und Stromerzeuger hat PennWell nicht nur inhaltlich, sondern auch beim Eintritt geschnürt: Wer sich im Rahmen des „Power Producers Programme Discount“ registrieren darf, kann beliebig viele Kollegen aus demselben Unternehmen zur Konferenz und Messe einladen. Sonderkonditionen gibt es auch für Frühbucher: Bis 19.5. gelten ermäßigte Preise für den Konferenzeintritt. Mehr Infos hierzu unter http://www.powergeneurope.com/en_GB/register/pricing.html.

POWER-GEN Europe and Renewable Energy World Europe im Überblick

Themen der Konferenz und Ausstellung sind:

  • Beherrschung des digitalen Zeitalters
  • Integration erneuerbarer und dezentraler Energien
  • Strategie erneuerbarer Energien, Projekte und Technologien
  • Energiespeicherung
  • Flexible, gasbefeuerte Erzeugung
  • Management moderner Kraftwerke und Emissionskontrolle
  • Dampfbasierende Erzeugungstechniken und -Technologien
  • Strategie, Politik, Regularien, Geschäfte & Finanzen

Weitere Informationen unter www.powergeneurope.com

Einen Überblick über das Konferenzprogramm gibt das „Conference Grid“, eine PDF-Datei mit Direkt-Links zu den Beschreibungen der einzelnen Sessions.

Alle Angebote der Veranstaltung präsentiert der vorläufige Veranstaltungsführer, der in einer deutschen PDF-Version und in Englisch zum Download bereitsteht.

Über Veranstaltungen von PennWell

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

POWER-GEN Europe and Renewable Energy World Europe ist Eigentum der PennWell Corporation und wird von ihr organisiert. Diese Veranstaltungen sind Teil einer Reihe, die jährlich in Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien, Afrika, Indien, Russland und dem Mittleren Osten stattfinden. Sie gibt Ausstellern die Möglichkeit zur Teilnahme an einem internationalen „One-Stop-Shop“, um Märkte zu durchdringen und ihre Produkte und Dienstleistungen einem globalen Publikum zu präsentieren. Für Delegierte und Besucher bieten die Veranstaltungen ein eigenes Forum, das auf ihre besonderen regionalen Anforderungen maßgeschneidert ist und sie mit Lösungsanbietern für ihre spezifischen Probleme zusammenführt. Die Konferenzen beschäftigen sich mit Themen, die für die Entwicklung der Energieerzeugung in der Gastgeberregion wichtig sind.

Über die POWER-GEN Europe and Renewable Energy World Europe

Die POWER-GEN Europe and Renewable Energy World Europe Konferenz und Ausstellung feiert vom 27. bis 29 Juni 2017 in Köln ihr 25-jähriges Jubiläum. Die Veranstaltung ist für Akteure der Energiebranche der ideale Ort, um Einblicke zu gewinnen und Erkenntnisse auszutauschen, denn sie rückt alle Aspekte der europäischen Energiewende ins Rampenlicht. Für weitere Informationen und zur Registrierung für die Veranstaltung besuchen Sie bitte www.powergeneurope.com oder www.renewableenergyworld-europe.com.

Bildquelle: Wikipedia – Von Tim Reckmann – Hamm Wiki (http://www.hammwiki.de/), CC BY-SA 3.0

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here