Solarstromspeicher SunStorage der SiG Solar GmbH

2
linkedin

Solarstromspeicher-SunStorage-SiG-SolarDie Nutzung von Photovoltaikanlagen erfreut sich trotz der sinkenden Einspeisevergütung großer Beliebtheit und ist immer noch eine lohnende Investition. Selbst erzeugter Solarstrom ist wesentlich günstiger als die Strompreise der örtlichen Energieversorger. Genau hier setzt die SiG Solar GmbH mit ihren innovativen Produkten an. Das Unternehmen verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung, wobei es sich hier unter anderem seit 2004 auch auf den Vertrieb der in China gefertigten Produkte der Marke Sun Earth spezialisiert hat. Dabei wurde ein weitreichendes Qualitätsmanagement bei Sun Earth Solar Power eingeführt. Photovoltaik als Kernkompetenz hat dazu geführt, dass die SiG Solar GmbH aus sechs spezialisierten, eigenständigen Unternehmen besteht. So ist die SiG Solar Innovation für die zukunftsträchtige Entwicklung und den Vertrieb von Solar-Energiespeichern gegründet worden. Ansässig ist das Unternehmen im norddeutschen Brinkum und es beschäftigt 90 Mitarbeiter.

Mit SunStorage die Sonnenenergie speichern

Mit den SunStorage-Energiespeichersystemen lässt sich der Solarstrom zuverlässig speichern und wird vom Nutzer immer dann abgerufen, wenn er benötigt wird. Hierdurch wird eine 80prozentige Autarkie vom örtlichen Stromnetzanbieter erreicht. Die Kunden der SiG Solar GmbH erhalten Komplettlösungen aus einer Hand, wobei alle Produkte perfekt aufeinander abgestimmt sind. SunStorage liefert unabhängig von der Zeit günstigen Solarstrom. Hierdurch kann jeder erheblich sparen, trotz Preissteigerungen bei den Energieversorgern. Durch die hochwertigen Energiespeicher des SunStorage-Systems wird ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis erreicht. Erhältlich sind diese Speichersystem in vielen verschiedenen Größen, so dass der Energiebedarf von Einfamilienhäusern, landwirtschaftliche Betrieben und Kleingewerbe abdeckt werden kann.

Die verschiedenen Leistungsklassen der SunStorage-Speichersysteme

Der SunStorage Smart bietet mit seinem 3-phasigen Betrieb eine sichere Stromversorgung, wobei je Phase 400 V Drehstrom erzeugt wird. Über einen Touchscreen oder einen externen Router ist die Bedienung sehr einfach. Das System bietet bei einem plötzlichen Stromausfall des Netzbetreibers eine eigene Notstromversorgung, wobei diese schon nach weniger als 5 ms reagiert. SunStorage Smart kann problemlos in bestehende PV-Anlagen integriert werden und ist kompatibel mit anderen Stromerzeugern. Die M-Variante besitze eine Speicherkapazität von 5,5 kWh, die L-Variante 11 kWh. Verwendet werden langlebige Lithium-Eisen-Mangan-Phosphat-Akkus, die auf mehr als 3.000 Lade- und Entladezyklen bei 80 % DoD ausgelegt sind. Die Entladekapazität beträgt 3 x 3 kW. Untergebracht ist dieses SunStorage-Smart-System in platzsparenden Racks in der Größe 1.335 mm x 556 mm x 525 mm. Wie der Name schon andeutet ist das SunStorage Flex-System flexibel einsetzbar. Für die Bedienung wird hier ein Multicolor-Touchscreen oder ein Webserver verwendet. Das Flex-System ist in den Größen S mit 2 kWh, M mit 4 kWh und L mit 8 kWh Speicherkapazität erhältlich. Es steht nur 1 Phase zur Verfügung, wobei die Entladeleistung auf 1,5 kW ausgelegt ist. Die Lithium-Nickel-Mangan-Cobalt-Akkus erlauben mehr als 5.000 Lade- und Entladezyklen bei 90 % DoD. Untergebracht ist dieses System in kompakten Modulen in der Größe ab 320 x 300 x 520 mm.

Für kleinere Gewerbebetriebe werden die SunStorage Pure-Syteme empfohlen

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Das SunStorage Pure Pb bietet einen 3-phasigen Parallelbetrieb und bietet drehstromfähig 230 V und 400 V. Gesteuert wird die Anlage über eine Ethernet-Schnittstelle auf lokaler Ebene oder über einen Webserver online. Das System hat die Speicherkapazitäten in der Version S von 6 kWh, M von 9,6 kWh, L von 19,2 kWh und XL von 28,8 kWh. Die Entladeleistung entspricht 3 x 2,5 bzw. 3 x 5 kW. Verwendet werden Blei-Gel (VRLA) Akkus mit hoher Lebensdauer. Dieses System kann durchaus als Insellösung im Falle eines Stromausfalls genutzt werden. Ebenfalls erhältlich ist das SunStorage Pure Li Speichersystem, welches auf LiFePo4-Akkus aufgebaut ist und eine Speicherkapazität von 5,8 bis 28,8 kWh besitzt. Ansonsten ist es ähnlich aufgebaut, wie die Pure Pb Variante.

Bildquelle: © S. Hofschlaeger / pixelio – http://www.pixelio.de

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here