Solarstromspeicher der ads-tec GmbH für Haushalte und Industrie

0

solarstromspeicher-ads-tec-StoraXeBei der ads-tec handelt es sich um ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Nürtingen in der Nähe von Stuttgart. Der Produktionsstandort liegt in Wilsdruff bei Dresden. Das Unternehmen ist schon seit 30 Jahren tätig und befasst sich mit der Entwicklung von skalierbaren Lithium-Ionen-Batteriespeichern, wie beispielsweise dem StoraXe Home & Small Business. Weiterhin bietet ads-tec bewährte IT-Lösungen für den industriellen Einsatz an.

Die Batterie-Speichersysteme für Home & Small Business

Unter der Bezeichnung StoraXe Home & Small Business bietet die ads-tec Batteriespeicherlösungen für größere Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser sowie Betriebe, Gewerbe und öffentliche Einrichtungen an. Als Grundvoraussetzung stehen meist größere Flächen an Photovoltaikanlagen zur Verfügung. In diesem Bereich werden die DC-Speicher SRS0008 mit 8 kWh und SRS2025 mit 25 kWh angeboten. Beide Batteriespeicher verwenden das bewährte ads-tec Energy-Management-System, mit dem intelligente Tag-/ Nachverschiebung und zahlreiche Optimierungsmöglichkeiten machbar sind. Der 25 kWh-Batteriespeicher ist zudem mit einem integrierten Wechselrichter versehen. Diese Speicher lassen sich nahtlos in vorhandene Gebäudeinstallationen integrieren. Als Batterien stehen hochwertige Lithium-Ion-Akkus zur Verfügung.

Die Batterie-Speichersysteme für Industrial & Infrastructure

Die Speichersysteme für Industrial & Infrastructure sind in erster Linie für große Industrieanlagen und Infrastrukturen ausgelegt. Die Speicherkapazitäten decken hierbei Bandbreiten zwischen 100 kW/100 kWh und mehreren MW/MWh ab. Durch die modulare Bauweise und das innovative IT-Managementsystem kann ein nahezu unbegrenztes Skalierungssystem bereitgestellt werden. Generell werden diese Speicher als Storage Rack System und als Containerlösung angeboten. Insbesondere bei den 20- und 40-Fuß-Containern werden ausschließlich erprobte und zuverlässige Batteriezellen von namenhaften Herstellern verwendet. So finden hier Lithium-Titanat-Zellen und Lithium-NMC-nano-Zellen für Anwendungsfälle mit sehr hohen Zyklenzahlen Anwendung. Die Batterieleistungen reichen von 100 kW 400 V / AC / 50 Hz mit 60 kWh bis zu 1.300 kW Mittelspannung 10 kV / 20 kV mit 600 kWh. Diese Systeme können mit marktgängigen Umrichtern kombiniert werden.

Diese Speicher sind in der Lage, die Einspeisung in das Stromnetz nach einem dynamischen Verlauf oder durch einen festen Wert zu begrenzen. Die gängigen Einspeiserichtlinien und persönliche Betriebsstrategien können somit umgesetzt werden. Gleichzeitig wird die selbst erzeugte Energie mit diesen Speichern zeitlich so verteilt, dass der gewünschte prozentuale Anteil an der erzeugten Energie direkt selbst verbraucht wird und nicht eingespeist werden muss. Generell dienen die Speicher dazu, den Lastverlauf der angeschlossenen Verbraucher mit einer vorgegebenen Autarkierate aus selbst erzeugter und gespeicherter Energie abzudecken. Der große Vorteil ist, dass die Batteriesysteme individuell erweiterbar sind und die gewünschte Spannung über die Anzahl seriell verschalteter Module bestimmt werden kann.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Die technischen Besonderheiten der Batteriesysteme der ads-tec

Die kleinsten Einheiten werden in so genannten 19-Zoll-Racks geliefert. Sie können parallel geschaltet werden und erreichen dabei MWh-Größen. Für eine intelligente Steuerung dient das hauseigene Batterie-Management-System. Ein Batterie-Controller übernimmt die übergeordnete Steuerung des gesamten Speichersystems. Hiermit werden Wechselrichter und Batteriemodule zusammengefasst und nach außen hin als virtuelle Batterie präsentiert. Der integrierte, dreiphasige 13-kW-Wechselrichter sorgt für eine effiziente Umwandlung von Wechsel- zu Gleichstrom. Die volle Batterieleistung der Lithium-Titanat-Akkus liegt bei 810 V DC bzw. 750 V DC. Als maximalen Strom bieten die Batterien 200 und 300 A. Die Lithium-Titanat-Akkus stammen vom bekannten Hersteller Leclanché und die Lithium-NMC-nano-Akkus von KOKAM. Die nominale Speicherkapazität liegt zwischen 63 kWh und 100 kWh.

Bildquelle: © lichtkunst.73 / pixelio – www.pixelio.de

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

TEILEN
Vorheriger ArtikelElektroautos als Solarbatterien – Feldversuch in Berlin
Nächster ArtikelBearbeitungsgebühren für Solarkredite sind unwirksam und können zurückgefordert werden
Ajaz Shah
Ajaz Shah ist seit 2010 im Bereich der erneuerbaren Energien in der Projektfinanzierung und dem Projekmanagement für verschiedene Unternehmen tätig. Er arbeitete an Solar- und Windprojekten mit einer Gesamtkapazität von mehr als 50 MW in Deutschland, Spanien, Italien, Großbritannien, Tschechien und Frankreich mit. Daneben ist er freiberuflich im Online Marketing tätig. Ajaz hat zusammen mit Stephan Hiller energyload.eu im Oktober 2013 initiiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here