Fenecon hat den neuen Stromspeicher Home für Privathaushalte und Kleingewerbe vorgestellt. Der Speicher erhöht den Eigenverbrauch und ist für netzdienliches Laden und Entladen ausgelegt. Eine einzige Plattform steuert alle Energieflüsse, so dass Anwender einer Stromversorgung aus 100 Prozent Erneuerbaren Energien näherkommen.

Fenecon: Speicher für die Energiewende

„Ein Speicher für die Energiewende muss PV-Anlage, Wallbox, Wärmepumpe und Stromtarife intelligent in ein zentrales Managementsystem einbinden – und den Eigenverbrauch optimieren“, sagt Ludwig Asen, Leiter Produktmanagement bei Fenecon. Der neue Stromspeicher Home verteilt anhand von Stromverbrauch und Wetterprognosen die Energie vorab automatisch auf Ladestationen für E-Fahrzeuge, Wärmepumpen und andere regelbare Verbraucher.

In der Praxis sieht das so aus, dass der Speicher beispielsweise an sonnigen Tagen Batteriekapazität für die Mittagszeit freihält. Das verhindert eine Abregelung und damit Ertragsverluste. Der Eigenverbrauch steigt, und Haushalte müssen somit weniger Strom zukaufen. Die intelligente Steuerung verhindert außerdem die Überlastung der Stromnetze, weil der Solarstrom zu Spitzenzeiten nicht ins Netz eingespeist wird. Die Nutzung von zeitvariablen Stromtarifen ist ebenfalls möglich.

Bis auf 66 kWh erweiterbar

Mit der herstellerunabhängigen OpenEMS-Plattform können Fenecom Home-Besitzer außerdem weitere Energie-Dienstleistungen wie Community-Strom bzw. Flatrate-Angebote für Ökostrom nutzen. Der Stromspeicher ist mit Kapazitäten von 8,8 bis 22 kWh verfügbar und kann bis auf 66 kWh erweitert werden. Auch in der höchsten Ausbaustufe mit zehn Batteriemodulen ist der Speicher maximal 1.710 mm hoch und findet so auch in niedrigen Kellerräumen Platz. Bis zu drei dieser Türme können miteinander verbunden werden.

Kombinierter Solar- und Batterie-Wechselrichter

Der dreiphasige Wechselrichter hat einen PV-Anschluss für bis zu 13 kWp und eine Leistung von 10 kW. Er ist Solar- und Batterie-Wechselrichter in einem, mit allen neuen PV-Anlagen kompatibel und für die Nachrüstung von Bestandsanlagen geeignet. Eine Kombination von DC- und AC-gekoppeltem Anschluss ist ebenfalls möglich, was das Umsetzen größerer PV-Anlagen vereinfacht. Bei einem Stromausfall ist zudem ein Notstrombetrieb mit solarer Nachladung gewährleistet.

Quellen / Weiterlesen

FENECON präsentiert intelligenten Stromspeicher Home mit Eigenverbrauchsoptimierung für Privathaushalte und Kleingewerbe | Dr. Haffa & Partner
Fenecon bringt neuen Batteriespeicher für Haushalte und Kleingewerbe auf den Markt | pv magazine
Bildquelle: © FENECON GmbH

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here