efectox-Energias Renovables S.L.U.

0
linkedin

solarbatterie-efectox-energias-renovables*Update vom 23.04.2015*     

Die efectox-Energias Renovables S.L.U. wurde im April 2011 im spanischen Palma de Mallorca gegründet und entwickelt hocheffiziente Batteriespeichersysteme zur Speicherung von Öko-Strom. Mit dem Produkt SUNXTENDER wird der Erlös von PV- und Windanlagen durch eine intelligente Vernetzung optimiert und die Speicherung für eine bestmögliche Ausnutzung der Ressourcen realisiert. Die Batteriespeicher bieten dem Nutzer verschiedene Optionen, so dass sich diese individuell auf den Bedarf ausrichten lassen. Hierdurch können sehr wirtschaftliche und preislich attraktive Lösungen angeboten werden.

SUN encloser – die Lösung für Privathaushalte

Das Eingangssystem der efectox-Energias Renovables S.L.U stellt das SUN encloser System dar. Hierbei handelt es sich um eine kompakte Batteriespeicheranlage in einem Rack, welches einen Batteriewechselrichter, den Laderegler und LiFePO4-Zellen enthält. Die technischen Gegebenheiten:

Batteriewechselrichter

  • 3-phasige Hauseinspeisung,
  • 6.000 W,
  • 230 V AC,
  • Wirkungsgrad bei Volllast 91 %,
  • Nennstrom bei Volllast 125 A.

Laderegler

  • erhältlich für 4,8 kWh- und 9,6 kWh-System,
  • Eingangsleistung 1,5 kW und 2 kW,
  • max. Ladestrom 25 A und 35 A.

LiFePO4-Zellen

  • 15 Zellen je 3,2 V DC ergeben insgesamt 48 V DC,
  • Speicherkapazität 100 und 200 Ah,
  • Leistung 4,8 und 9,6 kWh,
  • bei 30 % DOD max. 9.000 Ladezyklen.

Das SUNXTENDER-System für bis zu 2-Familienhäuser

Eine ideale Lösung für private Haushalte mit 1 oder 2 Familien bietet das SUNXTENDER-System. Es besteht aus einem Schaltschrank, der einen Batteriewechselrichter, einen Laderegler und die LiFePO4-Zellen beinhaltet. Die technischen Daten im Überblick:

Batteriewechselrichter

  • 3-phasige Hauseinspeisung,
  • 7.500 W,
  • 3 x 400 V AC Ausgangsspannung,
  • Wirkungsgrad bei Volllast 95 %,
  • Nennstrom bei Volllast 157 A.

Laderegler

  • erhältlich für 4,8 kWh-, 9,6 kWh- und 14,4 kWh-System,
  • Eingangsleistung 1,5 kW, 2 kW und 3 kW,
  • max. Ladestrom 25 A, 35 A und 50 A.

LiFePO4-Zellen

  • 16 Zellen je 3,2 V DC für insgesamt 48 V DC,
  • Speicherkapazität 100, 200 und 300 Ah,
  • Leistung 4,8 kWh, 9,6 kWh und 14,4 kWh,
  • bei 30 % DOD max. 9.000 Ladezyklen.

Das STORxxx-costum built System

Für Gewerbebetriebe, Bauernhöfe, Sporthallen, Verwaltungsgebäude und private autarke Bereiche wird das STORxxx-costum built System empfohlen. Diese Speicherlösung kann individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse des Anwenders abgestimmt werden. Folgende technische Details im Überblick:

Batteriewechselrichter

  • 3-phasige Einspeisung,
  • 3 x 400 V AC Ausgangsspannung,
  • Wirkungsgrad bei Volllast 95 %,
  • Nennstrom 7.5, 9.5, 15, 20, 30, 45 und 50 kVA möglich.

Laderegler

  • erhältlich für 1.5, 2, 3, 4, 6, 12 und 15 KW-Systeme.

Batterien

  • wahlweise LiFePO4-Zellen oder
  • Blei-Gel-Akkus.

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Die Systemvorteile im Überblick

Die Batteriespeichersysteme der efectox-Energias Renovables S.L.U können jederzeit nachträglich in eine bestehende PV-Anlage integriert werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Strom aus einer Solar- oder Windkraftanlage kommt. Das System ist notstromfähig und wechselt bei Bedarf sofort auf Batteriebetrieb. Die Produkte sind inselfähig und können bei Bedarf individuell an die Wünsche des Kunden angepasst werden. Dank einer praktischen Plug & Play Konfiguration wird eine einfache und schnelle Installation gewährleistet. Die Elektrik wird von führenden Herstellern geliefert. Die Batterieentladung kann bequem über einen Webserver auch außerhalb der Anlage kontrolliert werden. Die Einbindung in bestehende KNX-Systeme ist problemlos möglich.

*Aktueller Status zur efectox-Energias Renovables S.L.U. – Update vom 23.04.2015

Unser obiger Bericht stammt vom 18.02.2014. Seit der Veröffentlichung erreichten uns diverse kritische Kommentare zur efectox-Energias Renovables S.L.U., aber auch Nachrichten von der Gesellschaft.

Zu den Kommentaren: es scheint so, dass es hier Unstimmigkeiten zwischen verschiedenen Geschäftspartnern und der Gesellschaft gibt, sowohl was die Technologie der Batteriespeicherlösungen als auch was weitere geschäftliche Aktivitäten außerhalb dieser Technologien von Solarbatterien betrifft. Diese Kommentare können und wollen wir nicht bewerten. Wir haben uns aber entschlossen, diese nicht zu veröffentlichen, da diese teilweise sehr unsachlich waren. Einer sachlichen und auch kritischen Diskussion der hier vorgestellten Technologien wollen wir gerne ein Forum bieten, aber wir bitten alle Teilnehmer darum, diese Kommentare sachlich zu gestalten. Wir behalten uns daher auch weiterhin vor, unsachliche Kommentare zu löschen bzw. nicht zu veröffentlichen.

Zur aktuellen Geschäftssituation der efectox-Energias Renovables S.L.U.: Die Gesellschaft teilte uns mit, dass die efectox-Energias Renovables S.L.U. sämtliche Aktivitäten im Bereich Solarbatterien und Batteriespeicherlösungen eingestellt hat. Zum 01.01.2014 wurde die Softwareentwicklung verkauft und die efectoX-Energias Renovables S.L.U ist seit dem 31.03.2014 nicht mehr tätig und seit dem 30.09.2014 als inaktiv registriert.

Bildquelle: © Rainer Sturm / pixelio – www.pixelio.de

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<