Bosch PowerTec GmbH – BPT-S 5 Hybrid

1
linkedin

bosch-power-tec-bpt-s-5-hybridDie Bosch Power Tec GmbH ist eine 100prozentige Tochter der Robert Bosch GmbH. Die Bosch Power Tec GmbH ist für innovative Photovoltaik-Speicherlösungen weithin bekannt. Diese intelligenten Systeme ermöglichen eine flexible und zeitliche Nutzung des Solarstroms. Der tagsüber produzierte Strom kann dabei über Speichersysteme abends oder am nächsten Morgen genutzt werden. Dies machen ein intelligentes Energiemanagementsystem und hocheffiziente Lithium-Ionen-Akkus möglich. Insgesamt kann die Eigenverbrauchsnutzung eines privaten Haushalts mit einem solchen PV-Speichersystem mühelos mehr als 70 Prozent betragen. In den Sommermonaten sogar bis zu 100 Prozent.

Über das Unternehmen Bosch Power Tec GmbH

Das Stammunternehmen Robert Bosch GmbH wurde im Jahr 1886 vom gleichnamigen Firmengründer in Stuttgart gegründet. Zunächst war das Unternehmen vornehmlich als Kfz-Zulieferer und als Hersteller von Elektrowerkzeugen und Haushaltsgeräten weithin bekannt. Mit der Gründung der Bosch Power Tec GmbH in Hamburg wurde das Betätigungsfeld der erneuerbaren Energien konsequent vorangetrieben.

Das vollintegrierte Energiemanagementsystem BPT-S 5 Hybrid

Eine zeitlich flexible Nutzung von Solarstrom durch die Speicherung nicht genutzter Kapazitäten ermöglicht der Bosch BPT-S 5 Hybrid. Dieses System gestattet eine Verbesserung des Eigenverbrauchs und ist ein Wegbereiter zur Strom-Autarkie, ohne dass der jeweilige Verbraucher sein Verhalten ändern muss. Zusätzlich ist die Einspeisung in das öffentliche Stromnetze mit höchstem Wirkungsgrad möglich. Auch im Falle eines Netzausfalls versorgt der BPT-S 5 den Haushalt weiter zuverlässig mit Energie.

Die Highlights des BPT-S 5 Hybrid im Überblick

  • ein integriertes Energiemanagementsystem zur Optimierung des Eigenverbrauchs,
  • ein Wechselrichter mit 5 kW Nennleistung sowie modularer Erweiterung,
  • eine Netzeinspeisung mit 97,7 % Wirkungsgrad sowie effiziente Eigenverbrauchsnutzung,
  • effiziente Lithium-Ionen-Batterien mit einer Lebensdauer von bis zu 20 Jahren,
  • Speichergrößen von 4,4 kWh bis 13,2 kWh in 2,2 kWh-Stufen,
  • das Speichersystem erfüllt die Anforderungen des staatlichen KfW-Förderprogramms 275.

Die technischen Daten des Energiemanagementsystem BPT-S 5 Hybrid

  • empfohlene DC-Leistung 5 kW,
  • max. DC-Eingangsspannung 940 V,
  • max. MPP-Spannung 750 V,
  • max. Eingangsstrom 19 A,
  • Ausgangsspannung, einphasig, 230 V,
  • max. Ausgangsstrom 22 A,
  • Nennleistung 5 kVA,
  • 97,7 % Wirkungsgrad,
  • Batteriespannung je System von 96 V bis 288 V,
  • Ausgangsspannung je System von 112 V bis 336 V,
  • Speicherkapazität von 4,4 kWh bis 13,2 kWh,
  • Batterietyp: Lithium-Ionen,
  • IP-Schutzklasse 20,
  • Notstromfähig.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Der BPT-S 5 Hybrid ist eine Kombination eines so genannten trafolosen 5 KW-Wechselrichters, eine Lithium-Ionen-Batterie sowie eines intelligenten Managementsystems mit farbigem Touchdisplay. Vorteilhaft ist, dass die jeweilige Batteriekapazität in 2,2 kWh-Schritten individuell erhöht werden kann. Der Systemschrank ist dabei für insgesamt 13,2 kWh ausgelegt. Insgesamt ist das System mit einem umfassenden Monitorensystem ausgestattet. Die Darstellung auf dem Touchdisplay erfolgt in Echtzeit, ebenso die Überwachung der eingesetzten Batterien. Über ein besonderes Batteriemanagement wird das Be- und Entladen der Lithium-Ionen-Akkumulatoren auf schonende Weise gesichert, so dass eine lange Lebensdauer gewährleistet wird. Selbst eine ortsunabhängige Überwachung der Anlage über das Internet ist problemlos möglich.

Um was handelt es sich bei dem BPT-S 5 Hybrid Sizer?

Der BPT-S 5 Hybrid Sizer ist ein besonderes Excel-Tool, welches auf der Herstellerseite kostenlos heruntergeladen werden kann. Es dient der Ermittlung der optimalen Speichergröße und der jeweiligen Systemauslegung auf Basis der Verbrauchsdaten, des jeweiligen Anwesenheitsverhaltens und der gewünschten DC-Leistung. Mit diesem Tool können alle Leistungsdaten der Anlage auf einfache Weise kontrolliert werden.

Bildquelle: © Mensi / pixelio – www.pixelio.de

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here