Der EnergyNetworkDay der Solar Allianz – Überblick über die Veranstaltungsreihe

0
linkedin

energy-network-day-solarallianzDie Nutzung erneuerbarer Energien sowie die Entwicklung innovativer Techniken sind nach wie vor ein beliebtes Diskussionsthema. Auf diesem vielversprechenden Markt sind viele Unternehmen vertreten, die sowohl die neuen Solartechniken entwickeln, aber auch vertreiben möchten. Darüber hinaus gibt es noch viele Kleinunternehmen, die sich mit der Installation direkt vor Ort beim Kunden verdient machen. Neben diesen Firmenvertretern bietet der Energy Network Day auch allen anderen Interessierten die Möglichkeit, Einblicke in den aktuellen Stand der Technik zu erhalten. Sehr beliebte Themen sind beispielsweise die Effizienz und Haltbarkeit moderner Solarmodule, die Möglichkeit effektiv Solarstrom in speziellen Solarstrom-Speichersystemen speichern zu können, aber auch Fragen über mögliche Finanzierungsformen und staatliche Förderungen. In einer lockeren Atmosphäre sollen diese Diskussionsthemen allen Beteiligten vorgestellt werden, so dass sich hieraus eine interessante Gesprächsreihe ergibt. Aus diesem Grund bietet die SolarAllianz Network SAN GmbH aus Berlin ihren beliebten Engery Network Day an.

Die einzelnen Seminartermine im Überblick

ab 1. Quartal 2014: 5 x Energy Network Days in Kooperation mit der GARANT Gruppe

Was versteht man unter dem Energy Network Day Konzept?

Kurz zusammengefasst bedeutet der Energy Network Day eine Positionierung bzw. Profilierung für Veranstalter, sowie ein komprimierter Überblick für die Teilnehmer.

Die SolarAllianz Network SAN GmbH bietet mit ihrem Energy Network Day interessierten Veranstaltern die Möglichkeit, sich als ökologisches und energiebewusstes Unternehmen richtig zu positionieren und dabei einen direkten Kontakt mit einer interessierten und engagierten Zielgruppe zu knüpfen, deren Betätigungsfeld im Bereich der erneuerbaren Energien liegt. Der besondere Vorteil des Energy Network Day liegt darin, dass im Unterschied zu einem aufwändigem Außendienst, zeitaufwändigen Einzelterminen sowie kostspieligen Messeveranstaltungen, die zudem einen hohen Streuverlust bieten, die Veranstalter und deren Referenten die Möglichkeit haben, ihre Dienstleistungen und innovativen Produkte auf effiziente Weise einem interessierten und aktiven Fachpublikum zu präsentieren. Ebenso kann hierüber ein unmittelbarer erst Kontakt mit potentiellen Kunden und Partnern hergestellt werden. Durch eine offene Diskussion können die gewonnenen Eindrücke und auch die Ideen direkt in die Weiterentwicklung von Solarprodukten, das Marketing, den Vertrieb und den Service mit einfließen. Ebenso vorteilhaft wirkt sich die Organisation durch die SolarAllianz Network SAN GmbH dahingehend aus, dass ein absolut neutraler Charakter der Veranstaltung gewahrt bleibt. Dies wäre bei einer hauseigenen Messe eines Anbieters nicht der Fall.

Die Seminarinhalte des Energy Network Days

Das Ziel des Energy Network Days ist es, den Beteiligten und interessierten Zuhörern und Diskussionsteilnehmern einen Gesamtüberblick über die verschiedenen Lösungen rund um die gesamte EE-Wertschöpfungskette zu verschaffen. Hierbei spielen nicht nur die Bedürfnisse der Unternehmen eine wichtige Rolle, sondern auch solche des Endkunden. Hierbei werden auch die technischen Rahmenbedingungen eingehend dargestellt. Als so genanntes B2B-Konzept werden diese Veranstaltungen an verschiedenen Standorten deutschlandweit angeboten. Unter dem Oberbegriff erneuerbare Energien werden beispielsweise folgende Themen behandelt:

  • Energieerzeugung,
  • Energiespeicherung,
  • Energieeffizienz,
  • Finanzierung,
  • Recht und Steuern sowie
  • Versicherungen.

Die Teilnahmegebühren für den Energy Network Day

Der Energy Network Day ist für eine Teilnehmerzahl zwischen 100 und 150 Personen ausgelegt. Hierbei werden ungefähr 9 bis 10 Referenten erwartet. Der Zeitrahmen bewegt sich in etwa zwischen 13:00 Uhr und ca. 21:00 Uhr. Die Teilnahme ist in der Regel kostenlos.

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

An wen richtet sich der Energy Network Day?

Neben einem interessierten Fachpublikum wirken die beteiligten Unternehmen als sogenannte Statisten mit. Hierfür erhalten Sie ausgewiesene Präsentationsflächen in der Größe von 2 bis 3 m², um die ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen zu können.

Über den Anbieter der SolarAllianz Network SAN GmbH

Die SolarAllianz wird von der in Berlin ansässigen SolarAllianz Network SAN GmbH repräsentiert. Das Unternehmen organisiert deutschlandweit Veranstaltungen rund um das Thema der erneuerbaren Energien.

Bildquelle: © Rainer Sturm / pixelio – www.pixelio.de

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Ajaz Shah
Ajaz Shah ist seit 2010 im Bereich der erneuerbaren Energien in der Projektfinanzierung und dem Projekmanagement für verschiedene Unternehmen tätig. Er arbeitete an Solar- und Windprojekten mit einer Gesamtkapazität von mehr als 50 MW in Deutschland, Spanien, Italien, Großbritannien, Tschechien und Frankreich mit. Daneben ist er freiberuflich im Online Marketing tätig. Ajaz hat zusammen mit Stephan Hiller energyload.eu im Oktober 2013 initiiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here