Der spanische Hersteller Ebroh hat mit Bravo GLE ein sehr günstiges Elektromotorrad im Programm. In Spanien ist das Bike für nur 4.490 Euro zu haben und eignet sich gut für Anfänger.

Bravo GLE: City-Elektromotorrad für Einsteiger

Das Design der Bravo GLE unaufgeregt, im Gegensatz zu einigen anderen Elektromotorrädern, die sehr futuristisch daherkommen. Hersteller Ebroh ordnet die Maschine in die 125er-Kategorie ein. Der Elektromotor leistet 5 kW, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 110 km/h.

Mit seinem Gewicht von 147 Kilo und einer aufrechten Sitzposition für den Fahrer ist das Bike nicht nur gut für Motorradeinsteiger, sondern auch super für die Stadt. Auch die Reichweite von 100 Kilometern ist für den Stadtbetrieb völlig ausreichend. Das vollständige Aufladen der Lithium-Ionen-Batterie mit 5,4 kWh dauert etwa 5 Stunden.

Auf der Website des Herstellers ist zu lesen, dass die Bravo GLE mit zwei Fahrmodi (High und Low) sowie einem Rückwärtsgang für bequemes Rangieren ausgestattet ist. Weitere Features sind ein LC-Display, LED-Beleuchtung und CBS (Combined Break System). Die Maße gibt Ebroh mit 2.060 mm (L), 1.110 mm (H) und 700 mm (B) an. Die Sitzhöhe beträgt 845 mm, der Radstand 1.410 mm. Käufer haben die Wahl zwischen den Farben Schwarz, Rot und Blau.

Günstiger als Harley-Davidson und Zero Motorcycles

ebroh-elektromotorradAktuell ist die Ebroh Bravo GLE in Spanien über das dortige Händlernetz des Herstellers erhältlich. Mit dem Preis von 4.490 Euro liegt Ebroh weit unter Konkurrenten wie Harley-Davidson, deren E-Motorrad LiveWire gute 33.000 Euro kostet. Auch das günstigste Modell von Zero Motorcycles, das 12.790 Euro kostet, sind deutlich teurer als die Bravo GLE. Noch ist nicht klar, ob das günstige Elektromotorrad auch nach Deutschland kommt. Ebroh bietet übrigens auch eine Verbrennervariante der Bravo GLE an, ansonsten aber primär elektrische Fahrzeuge wie E-Bikes und Scooter.

Quellen / Weiterlesen

Ebroh Bikes Espana | The Electric Bike & Scooter Company
The Ebroh Bravo Is A Beginner Friendly Electric Motorcycle | Ride Apart
Is The Ebroh Bravo GLE The Most Affordable Electric Motorcycle Ever? | Vision Down
New Ebroh Bravo GLE electric motorcycle | The Pack
Bilderquelle: © Ebroh Bikes
Stephan Hiller
Stephan Hiller ist Betriebswirt (Studium an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin und in Cambridge, UK) mit umfangreicher Geschäftsführungs- und Start-Up Erfahrung. Er hat sich erfolgreich darauf spezialisiert, den Finanzbereich und das Controlling junger Unternehmen operativ zu betreuen und Start-Ups strategisch sowie in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Finanzen zu beraten. Er verfügt über umfassende kaufmännische Erfahrungen, die er durch mehrjährige Berufstätigkeit für internationale Unternehmen im In- und Ausland aufgebaut hat. Hierunter waren u.a. Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, aus der Automobilindustrie, Solarmodulhersteller und Projektentwickler aus dem Bereich erneuerbare Energien. Weiterhin hat er mehrere Unternehmensgründungen im Bereich erneuerbare Energien initiiert und erfolgreich mit aufgebaut. Stephan hat zusammen mit Ajaz Shah energyload.eu im Oktober 2013 gegründet.

1 KOMMENTAR

  1. Mit eMotorrädern wäre endlich die vermaledeite Lärmdiskussion weg. Und man könnte viele Regieonen endlich wieder in Ruhe genießen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here