Vicinity Motor Corp. hat einen Großauftrag für Elektrobusse im Wert von 6 Millionen Dollar erhalten. Die kanadische Millionenstadt Calgary hat 14 Vicinity Lightning-Elektrobusse bestellt, um sie ein Jahr lang als Shuttlebusse zu testen.

Calgary testet bewusst kleinere Busse

Es ist das erste Mal, dass Calgarys Verkehrsbehörde Calgary Transit Elektrobusse kauft. Für den Test hat sie sich bewusst für kleinere Fahrzeuge entschieden, da größere Elektrobusse bereits in anderen kanadischen Städten erprobt werden. „Andere Verkehrsunternehmen führen Tests mit 12 Meter langen Bussen durch“, sagte Karen Alm, Flottenmanagerin bei Calgary Transit. „Wir wollten uns ein anderes Fahrzeug anschauen, das sonst niemand testet, um sicherzugehen, dass wir mit jeder Art von Flotte erfolgreich sein können.“

Der Vicinity Lightning-Elektrobus ist knapp 9 Meter lang, fasst 34 Passagiere und ist speziell für Shuttle-Routen konzipiert. Genau dort setzt Calgary die Busse ab 2022 ein. Dabei müssen sie sich vor allem im Winter bewähren, wenn Schnee liegt und die Fahrzeuge geheizt werden müssen. Die maximale Reichweite der Busse gibt Vicinity mit 300 Kilometern an.

Calgary ist die viertgrößte Stadt Kanadas mit über 1,2 Millionen Einwohnern. Calgary Transit hat sich zur Reduzierung der Emissionen seiner Flotte verpflichtet, die aktuell 1.048 Busse verschiedener Größen umfasst. An den Auftrag für die ersten 14 Elektrobusse von Vicinity Motor Corp. ist die Option gekoppelt, in einem Zeitraum von fünf Jahren weitere Fahrzeuge zu kaufen, worüber die Stadt nach dem einjährigen Testlauf entscheidet.

Batterien von BMW

Vicinity Motor Corp. ist ein Hersteller mittelgroßer Busse für die USA und Kanada. Neben Elektrobussen verkauft das Unternehmen Busse mit Gas- und Erdgasantrieb sowie Clean-Diesel-Fahrzeuge für den Einsatz im öffentlichen und gewerblichen Bereich. Die Vicinity-Busse haben in Kanada einen großen Marktanteil. Für die elektrische Version Vicinity Lightning liefert BMW die Batterien und andere Bestandteile.

Quellen / Weiterlesen

IRW-News: Vicinity Motor Carp.: Vicinity Motor Corp. erhält einen ersten Auftrag über 6 Milionen Dollar für Vicinity Lightning-Elektrobusse von Calgary Transit | onvista
Calgary Transit buys electric shuttle buses for long-awaited pilot | CBC
Vicinity Motor Corp. Receives $6.0 Million Initial Order for Vicinity Lightning(TM) EV Buses from Calgary Transit | yahoo!finance
Bildquelle: © VMC

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<



Stephan Hiller
Stephan Hiller ist Betriebswirt (Studium an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin und in Cambridge, UK) mit umfangreicher Geschäftsführungs- und Start-Up Erfahrung. Er hat sich erfolgreich darauf spezialisiert, den Finanzbereich und das Controlling junger Unternehmen operativ zu betreuen und Start-Ups strategisch sowie in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Finanzen zu beraten. Er verfügt über umfassende kaufmännische Erfahrungen, die er durch mehrjährige Berufstätigkeit für internationale Unternehmen im In- und Ausland aufgebaut hat. Hierunter waren u.a. Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, aus der Automobilindustrie, Solarmodulhersteller und Projektentwickler aus dem Bereich erneuerbare Energien. Weiterhin hat er mehrere Unternehmensgründungen im Bereich erneuerbare Energien initiiert und erfolgreich mit aufgebaut. Stephan hat zusammen mit Ajaz Shah energyload.eu im Oktober 2013 gegründet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here