linkedin

Tesla will den ersten elektrischen Pickup-Truck der Welt bauen, doch ein koreanischer Hersteller könnte schneller sein! Der SUV-Hersteller SsangYong aus Seoul hat bestätigt, an einem Pickup mit Elektroantrieb zu arbeiten. Der Truck mit dem vorläufigen Namen H100 wird auf eine Reichweite von 450 Kilometern ausgelegt.

SsangYong H100: Elektrischer Allrader fürs Gelände

Seine Pläne gab der koreanische SUV-Hersteller auf einer Pressekonferenz in Südkorea bekannt, als er einen Ausblick auf die kommenden fünf Jahre gab. Der H100 wird noch entwickelt und ist fürs Gelände gedacht. Viel mehr wollte Daniel Rim, der bei SsangYong für das Exportgeschäft zuständig ist, allerdings nicht verraten. Der Elektro-Pickup wird auf einer neuen Fahrzeugarchitektur aufbauen und wird vermutlich ein Allrader. Die Frage, ob sich an jeder Achse ein E-Motor befinden wird, wollte Rim nicht beantworten.

Alltagstaugliche Reichweite

Die Reichweite soll alltagstauglich ausfallen, das Ziel sind 450 Kilometer mit einer Akkuladung für ein C-Segment SUV, sagte der Exportmanager. Die 450 Kilometer beziehen sich auf die eher großzügige NEFZ-Norm, so dass die tatsächliche Reichweite etwas darunter liegen dürfte. Optisch könnte sich der H100 am Design des Modells Musso orientieren, einem Pickup von SsangYong mit Verbrennungsmotor. Außer dem Elektro-Pickup plant SsangYong ein weiteres Elektroauto im Format eines Mazda CX-5, das sich an eine urbane Zielgruppe richtet. Hier haben die Koreaner schon eine Studie namens SsangYong e-SIV vorgestellt.

Marktstart erst in fünf Jahren?

Nun bleibt die Frage nach dem Marktstart und ob SsangYong wirklich schneller sein kann als Konkurrent Tesla. Man werde um 2023 starten, kündigte Daniel Rim auf der Pressekonferenz an. Es hänge von verschiedenen Ländern und deren Gesetzgebung ab, sagte er. Tesla plant seinen eigenen Pickup für 2020, doch es wäre nicht überraschend, wenn sich dieses Datum noch deutlich nach hinten verschieben würde.

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Quellen / Weiterlesen:
SsangYong plant Elektroauto-Pickup mit 450 Kilometern Reichweite | ecomento.de
SsangYong plotting world-first electric pick-up | motoring
Ssayong to build the first electric Pick-Up? | autocar
Bildquelle: Pixabay

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Ajaz Shah
Ajaz Shah ist seit 2010 im Bereich der erneuerbaren Energien in der Projektfinanzierung und dem Projekmanagement für verschiedene Unternehmen tätig. Er arbeitete an Solar- und Windprojekten mit einer Gesamtkapazität von mehr als 50 MW in Deutschland, Spanien, Italien, Großbritannien, Tschechien und Frankreich mit. Daneben ist er freiberuflich im Online Marketing tätig. Ajaz hat zusammen mit Stephan Hiller energyload.eu im Oktober 2013 initiiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here