linkedin

Blockchain, Internet of Things & Co.: Wie digitale Technologien unser zukünftiges Energiesystem revolutionieren können

Bei Amazon kaufen >>>

Buchbeschreibung von Amazon:

In der Arbeit wird auf den Status Quo des globalen Energiesystems, der Energiewende in Deutschland/Österreich und den damit verbundenen Herausforderungen eingegangen. Diese sind unter anderem sinkende Strom-Großhandelspreise für EVU, steigende Endkundenpreise, sowie wirtschaftliche Ineffizienzen aufgrund fehlender Übertragungs- und Speicherinfrastruktur. Es werden neu aufkommende digitale Technologien wie Bitcoin, Blockchain und das Internet der Dinge beschrieben und welchen Einfluss diese auf das Energiesystem der Zukunft haben können.

Aufbauend auf einer theoretischen Grundlage bezüglich der genannten Technologien und deren möglichen Anwendungsbereichen, werden im empirischen Teil Unternehmen vorgestellt, die bereits auf dem Gebiet Blockchain im Energiesektor aktiv sind. Neben technischen und wirtschaftlichen Herausforderungen werden außerdem mögliche soziale und gesellschaftliche Verwerfungen aufgrund der gerade stattfindenden Digitalisierung untersucht. Eine Sensitivitätsanalyse soll die zukünftige Wirtschaftlichkeit eines P2P-Trading-Systems gegenüber einer rein einspeise-orientierten PV-Anlage vergleichend darstellen. Dabei wurde offenbart, dass die ökonomischen Parameter Investitionskosten, Batteriekosten und der erwartete Strompreis einen großen Einfluss auf die die Wirtschaftlichkeit eines solchen Systems haben. Im letzten Teil dieser Masterarbeit wurden vier Szenarien der Blockchain im Energiesystem der Zukunft entwickelt, sowie ein abschließendes Fazit gezogen. Die Forschungsfrage wird insofern beantwortet, dass es nicht alleine die neuen digitalen Technologien wie Blockchain sein werden, die eine Revolution im Energiebereich auslösen, sondern vielmehr eine Kombination dieser Technologien mit fallenden Preisen für erneuerbare Erzeugungstechnologien (PV + Wind), Batterien, günstigem Speicherplatz und weiter zunehmender globaler Rechenleistung.

>>> Bei Amazon kaufen <<<

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

Bildquelle: Pixabay

TEILEN
linkedin

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

>>>> Energyload-Newsletter abonnieren <<<<

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here