Amazon baut riesige Windkraftanlage in North Carolina

0

amazon-baut-windkraftanlageDas Internetunternehmen Amazon hat sein aktuelles Großprojekt angekündigt – eine Windkraftanlage zur Versorgung der aktuellen und zukünftig geplanten Datencenter der Amazon cloud mit einer Kapazität von 208 MW.

Amazon möchte 100% des Strombedarfs aus Erneuerbaren Energien gewinnen

In der cloud der Amazon Web Services (AWS) treffen sich die populärsten Plattformen des Netzes mit tausenden weltweit verstreuten Datencentern. Bereits im November gab AWS bekannt, dass es perspektivisch 100% der genutzten Energie für seine globale Infrastruktur aus erneuerbaren Ressourcen beziehen will. Im April diesen Jahres wurde außerdem die Wegmarke von bereits erreichten 25% verkündet und eine Erhöhung auf 40% für Ende 2016 angestrebt.

Im Zuge dieses Vorhabens hat AWS die Vertragspartnerschaft mit Iberdrola Renewables zur Errichtung des 208 MW Windparks in Perquimans and Pasquotank counties, North Carolina, bekanntgegeben. Die Anlage trägt den Namen Amazon Wind Farm US East.

Ab Dezember 2016 sollen hier 670.000 MWh Windenergie pro Jahr produziert werden, dies entspricht bei Berücksichtigung des Durchschnittsverbrauchs einer Menge zur Versorgung von mehr als 61.000 Haushalten in den USA. Das Ziel des Projekts ist jedoch die explizite Versorgung der AWS Cloud Datencenter.

Laut Jerry Hunter, Vizepräsident im Bereich Infrastruktur der Amazon Web Services, soll das Projekt maßgeblich zur Sicherung des angestrebten 40%-Vorhabens zur Versorgung mit Erneuerbaren Energien bis Ende 2016 beitragen.

“Wir sind noch weit vom Ziel entfernt. Wir werden weiterhin Projekte vorantreiben, die saubere Energie zu den Stromnetzen der AWS Datencenter liefern, wir werden weiterhin mit unseren Energielieferanten an einer Steigerung der Versorgung mit Erneuerbaren Ressourcen arbeiten und wir werden unsere Partner in der Politik weiterhin ausdrücklich ermutigen, die Subventionierungen für Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien zu erweitern.“

Aktuelle Befürchtungen, Amazon würde sein Versprechen auf eine hundertprozentige Versorgung mit Erneuerbaren Energien nicht ernst nehmen, ließen diese Entwicklungen außer Acht. Das Unternehmen hat die Entwicklung nicht nur in Regionen vorangetrieben, in denen bereits entsprechende Projekte existierten, sondern zusätzlich auch in Orte wie North Carolina investiert, in denen es zuvor noch keinerlei Projekte zur Gewinnung erneuerbarer Energien gab.

Im Januar diesen Jahres gab Amazon außerdem die Investition in ein Projekt zum Bau der Amazon Wind Farm in Fowler Ridge, Benton County, Indiana, bekannt. Die Anlage soll 500.000 MWh Windkraft pro Jahr erzeugen. Der Finanzierungsplan wurde im Mai verabschiedet und der Bau soll im Juli beginnen. Siemens wurde als Unternehmen für die Bereitstellung der technologischen Ausstattung genannt.

Kooperation zwischen Amazon und Tesla

Im Anschluss wurde im April ein weiteres Pilotprojekt im Zusammenschluss mit Tesla bekannt gegeben. Die Batterien des Elektroautoherstellers sollen verwendet werden, um „die Lücke zwischen Versorgungsunterbrechungen bei der Nutzung von Windenergie und dem konstanten Bedarf an Strom in den Datencentern zu schließen“.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Als führendes Unternehmen zur Bereitstellung von Internetplattformen und Cloud-Anwendungen will Amazon mit der Subventionierung der Windkraftanlage auch zukünftig in Erneuerbare Energien investieren, so Pat McCrory, Gouverneurin von North Carolina. „Der Zusammenschluss von Amazon und Iberdrola Renewables treibt das Wirtschaftswachstum North Carolinas voran und unterstreicht die Wichtigkeit einer innerstaatlichen technologischen Weiterentwicklung.“

Bildquelle: © Paulwip / pixelio – www.pixelio.de

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here