Lernen aus dem Scheitern des ersten Elektroautos: General Motors EV1

Bei Amazon kaufen >>>

Buchbeschreibung von Amazon

Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung.“ Glücklicherweise sollte sich der letzte deutsche Kaiser, Wilhelm II., irren. Denn das Auto hat der Menschheit eine Mobilität verschafft, die zu Zeiten der Fuhrwerke nicht nur undenkbar gewesen wäre, sondern sich seitdem auch ständig verbessert hat. Kraftstoffeffizienz, Fahrkomfort und Motorleistung nehmen stetig zu, doch inzwischen rucken Themen wie die Ölknappheit und die globale Erwärmung immer mehr ins Bewusstsein der Verbraucher.

Um den negativen Folgen der Verbrennungsmotoren entgegenzuwirken, müssen Alternativen geschaffen werden. Der erste ernst zu nehmende Ansatz hierfür war die Entwicklung des EV1 von General Motors. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, Grunde für dessen Scheitern zu analysieren und aufzuzeigen, warum das Elektroauto die Losung für o.g. Probleme darstellt. Sie soll außerdem ergründen, inwieweit die Voraussetzungen für ein Elektroauto heute besser sind als vor gut zehn Jahren bei Einführung des EV1.“

>>> Bei Amazon kaufen <<<

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Bildquelle: Wikipedia – By EV1A014_(1).jpg: RightBrainPhotography (Rick Rowen)derivative work: Mariordo (EV1A014_(1).jpg) [CC BY-SA 2.0]


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

2 KOMMENTARE

  1. die Politik hat diese Autos dort mit Gewalt von der Strasse geholt. Diejenigen die heuten noch vorhanden sind,
    mussten damals versteckt werden .

  2. Der EV1 ist untergegangen, weil GM ihn vorsätzlich zerstört hat.

    Das war ein letztes Aufbäumen der Verpesterindustrie, bevor eMusk ihnen Feuer unterm Hintern gemacht hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here