Solarbatterien der FENECON GmbH & Co. KG

{0 Comments}

Jetzt teilen auf:

solarbatterien-feneconDie im Jahr 2011 gegründete FENECON GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Deggendorf ist ein modernes Unternehmen, welches sich mit der Entwicklung von Lösungen im Bereich der erneuerbaren Energieversorgung befasst. Es werden insbesondere Solarbatterien, Insellösungen und Hybridspeicher aber auch hochwertige PV-Module und Wechselrichter zu besonders günstigen Preisen angeboten. Einen zuverlässigen Entwicklungspartner hat das Unternehmen durch den chinesischen Technologiekonzern BYD gewonnen.

Die Produkte der FENECON GmbH & Co. KG

Im Bereich der Energieerzeugung kann die FENECON GmbH & Co. KG ihren Kunden hochwertige Photovoltaikmodule anbieten. Dabei setzt das Unternehmen auf die innovativen Modultechniken des chinesischen Herstellers BYD. Generell wirbt die FENECON hier mit besonders günstigen Preisen und aufgrund ihrer großzügigen Lagerflächen mit kurzen Lieferzeiten. Ein weiteres Betätigungsfeld ist die Energieeffizienz. So können insbesondere im Beleuchtungssektor enorme Stromeinsparungen erzielt werden, wenn modernste LED-Techniken zum Einsatz kommen. Hierbei können bis zu 90% Energiekosten eingespart werden. Auch hier setzt die FENECON auf die innovativen LED-Projekte des Partners BYD.

Ein weiterer wichtiger Bereich ist die Energiespeicherung. Damit Solarstrom jederzeit verfügbar wird, muss dieser nicht nur dem aktuellen Strombedarf angepasst werden, sondern auch durch stationäre Stromspeichersysteme bereitgestellt werden können. Auch hier kann die FENECO auf den Entwicklungs- und Garantiepartner von BYD zurückgreifen. Mit einer Niederlassung im Senegal ist die FENECON auch in Afrika vertreten. Schließlich verlangt auch der afrikanische Markt nach Offgrid-Lösungen aus Solarzellen, Batterien, Ladereglern und den passenden Wechselrichtern.

Die Solar-Stromspeichersysteme der FENECON GmbH & Co. KG

Die FENECON hat sich zum Ziel gesetzt, mit ihren Stromspeichersystemen eine intelligente Energiezentrale mit voller Notstromfunktion und einer größtmöglichen Autarkie zu schaffen. Hierbei setzt das Unternehmen auf die Vorteile der BYD-Produkte. Die verwendeten BYD-Stromspeichersysteme setzen auf modernste Lithium-Eisenphosphat-Zellen, die eine lange Lebensdauer aufweisen. Immerhin ist der chinesische Hersteller BYD einer der weltgrößten Produzenten von wieder aufladbaren Batterien. Die Vorteile dieser Solarbatterien:

  • Lebensdauer größer als 20 Jahre bzw. mehr als 6.000 Zyklen,
  • bewährte Bauart, die auch in Elektroautos erfolgreich verwendet wird,
  • Zellen mit 200 Ah, wobei für 10 kWh etwa 16 Zellen zu je 3,2 V ausreichen,
  • Entladungstiefe bei 85%,
  • volle Be- und Entladung innerhalb 1 Stunde, daher C-Rate von 1,
  • Wechselrichter, Laderegler und Batteriemanagement stammen ebenfalls von BYD und sind somit ideal aufeinander abgestimmt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Stromspeichersystemen wird der selbst produzierte Solar- oder Windstrom nicht in das öffentliche Netz eingespeist. Das System ist auf einen hundertprozentigen Eigenverbrauch ausgelegt. Aus diesem Grund muss der Betreiber auch keine EEG-Eigenverbrauchsumlage zahlen.

Es werden auch Hybrid-Speicher angeboten

Die Hybrid-Speicher stammen ebenfalls vom Anbieter BYD, bei dem es sich um ein intelligentes und kompaktes System der Stromspeicherung handelt. Als Hybrid-Variante besteht die Möglichkeit, die eingesetzten Lithium-Eisenphosphat-Batterien sowohl von AC- als auch DC-Generatoren laden zu lassen. Dieses System ist äußerst flexibel, da neben herkömmlichen PV-Anlagen auch Blockheizkraftwerke und Windräder gekoppelt werden können.

>>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<<

3-phasige und 1-phasige Stromspeicher

Über die FENECON ist es möglich, einen 3-phasigen AC-Stromspeicher zu betreiben. Dieses System bietet sich für alle bestehenden PV-Anlagen an, die nachträglich mit einem Stromspeichersystem ausgerüstet werden sollen. Ebenso bietet die FENECON einen kompakten 1-phasigen DC-Stromspeicher an, der sich insbesondere für neue PV-Anlagen eignet. Einphasige Systeme können saldierend und realversorgend eingesetzt werden.

Mit ESS sind Insellösungen möglich

Für den größtmöglichen Strombedarf bietet die FENECON über den Partner BYD auch so genannte Containerlösungen an. Diese Speichersysteme sind bereits auf vielen Kontinenten erfolgreich im Einsatz. Verwendung finden hochwertige LiFePo-Batterien mit einer Kapazität von 40 bzw. 80 kWh. Die Batterien können von AC- oder DC-Quellen geladen werden. Die Lastversorgung findet über einen 3-phasigen, bidirektionalen 40-kW-Wechselrichter statt.

Die FENECON GmbH & Co. KG ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um innovative Stromspeicherlösungen geht. Für nahezu jeden Anwendungsbereich werden hier entsprechende Vorschläge unterbreitet. Dabei kann der Kunde auf die bewährten Techniken des chinesischen Partners BYD zurückgreifen, der schon viele Jahre erfolgreich auf dem Markt vertreten ist.

Bildquelle: © Rainer Sturm / pixelio – www.pixelio.de

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein
Jetzt teilen auf:

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Kommentare

Your email address will not be published.

Blogverzeichnis ÖKO-Top100.de - Solarbatterie, Solar-Akku, Solar-Inselanlage, Solar-Batterie Besuche die Solarenergie Topliste ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche eMobilServer - Das Webverzeichnis der Ökobranche Solarserver.de, das Internetportal zum Thema SOLAR Photovoltaik-Topliste Blogtotal