Zero Motorcycle will Elektromotorräder künftig vermieten

0

zero-motorcycle-elektrofahrzeugWer sich für ein Elektromotorrad interessiert und es in Ruhe testen möchte, der kann das Mietangebot von Zero Motorcycles nutzen. Der amerikanische Hersteller ist auch in Deutschland aktiv und bietet seine Flitzer seit Herbst auch zur Miete über teilnehmende Vertragshändler an. Es stehen sechs verschiedene Modelle von Zero Motorcycles zu Auswahl, mit bis zu 325 km Reichweite. Die Höchstgeschwindigkeit der Modelle reicht von 132 km/h bis zu 164 km/h.

Auch für Einsteiger und Wiedereinsteiger

zero-motorcycle-elektromotorad-vermietungInteressant ist das Angebot vor allem für diejenigen, die sich unsicher sind, ob die Reichweite eines Elektromotorrades, das Fahrgefühl und das Ladeverhalten den eigenen Bedürfnissen entspricht. Bei einer kurzen Probefahrt ist dies nicht unbedingt möglich. Genau darauf stellt man sich bei Zero Motorcycles jetzt ein: „Viele potentielle Kunden fragten sich, wie sich ein Elektromotorrad im Vergleich zu einem konventionellen Motorrad verhält„, so Ralf Czaplinski, Country Manager bei Zero Motorcycles Deutschland. Er ist sich sicher, dass die Langzeittests in vielen Fällen überzeugen werden.

Neben potentiellen Käufern ist die Miete eines Elektromotorrades auch für Menschen gedacht, die zwar einen Motorradführerschein, aber kein eigenes Motorrad besitzen. Auch für Einsteiger bzw. Wiedereinsteiger, die seit Jahren nicht mehr gefahren sind, ist das Angebot interessant. Der Mietpreis schließt eine Versicherung mit ein, so dass Motorradfreunde die elektrischen Bikes ganz ohne Risiko ausprobieren können. Vorteilhaft ist dabei auch die leichtere Bedienbarkeit von Elektromotorrädern: Kuppeln und Schalten fallen weg.

Auswahl aus sechs verschiedenen Modellen

zero-motorcycle-elektromotorad-vermietungZero Motorcycles hat aktuell sechs verschiedene Modelle im Programm. Dazu gehören E-Bikes für die Stadt ebenso wie fürs leichte Gelände und Motocross-Maschinen. Auch ein Dualsport-Motorrad steht zur Auswahl, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Das reichweitenstärkste Modell ist Zero Motorcycles zufolge das Zero S mit 259 Kilometern in der Stadt. Das Modell ZERO S ZF13.0 +Power Tank schafft sogar 325 Kilometer mit einer Ladung. Die Modelle im Überblick:

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

  • Zero S (Streetfighter): Bis zu 325 km Stadtreichweite, 45 kW (60 PS) / 110 Nm, Höchstgeschwindigkeit 153 km/h, bis zu 4,8 Sekunden von 0-100 km/h
  • Zero SR „Electric Hot Rod“: Bis zu 325 km Stadtreichweite, 52 kW (69 PS) / 146 Nm, Höchstgeschwindigkeit 164 km/h, bis zu 3,3 Sekunden von 0-100 km/h
  • Zero DS „Dual Sport“: Bis zu 296 km Stadtreichweite, 45 kW (60 PS) / 110 Nm, Höchstgeschwindigkeit 158 km/h, bis zu 5,2 Sekunden von 0-100 km/h
  • Zero DSR „Max Adventure“: Bis zu 296 km Stadtreichweite, 52 kW (69 PS) / 146 Nm, Höchstgeschwindigkeit 158 km/h, bis zu 3,9 Sekunden von 0-100 km/h
  • Zero FX „Lean & Mean“: Bis zu 132 km Stadtreichweite, bis zu 33 kW (44 PS) / 106 Nm, Höchstgeschwindigkeit 137 km/h, bis zu 4,0 Sekunden von 0-100 km/h
  • Zero FXS „Supermoto“: Bis zu 145 km Stadtreichweite, bis zu 33 kW (44 PS) / 106 Nm, Höchstgeschwindigkeit 132 km/h, bis zu 3,8 Sekunden von 0-100 km/h

Welche Zero Motorcycles-Vertragshändler Elektromotorräder zu welchen Konditionen zur Miete anbieten, ist unter www.motorradvermietung.net zu erfahren.

Quellen / Weiterlesen:
Zero Elektromotorräder jetzt auch zur Miete | ecomento.tv
Zero Motorcycles: E-Motorrad-Vermietung | bike and business
Elektromotorrad – Zero FX – Probefahren | ZERO MOTORCYCLES
Bilderquelle: © Zero Motorcycles, Inc.

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSchletter: Neue Montagelösung für Gewächshaus-PV-Anlagen erstmals in China verbaut
Nächster Artikelneovoltaic geht neue Wege und präsentiert die neueste Energiespeicher-Produktgeneration neostore – powered by VARTA
Stephan Hiller

Stephan Hiller ist erfahrener Betriebswirt (Studium an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin und in Cambridge, UK) mit umfangreicher Geschäftsführungs- und Start-Up Erfahrung. Er hat sich erfolgreich darauf spezialisiert, den Finanzbereich und das Controlling junger Unternehmen operativ zu betreuen und Start-Ups strategisch sowie in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Finanzen zu beraten. Er verfügt über umfassende kaufmännische Erfahrungen, die er durch mehrjährige Berufstätigkeit für internationale Unternehmen im In- und Ausland aufgebaut hat. Hierunter waren u.a. Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, aus der Automobilindustrie, Solarmodulhersteller und Projektentwickler aus dem Bereich erneuerbare Energien. Weiterhin hat er mehrere Unternehmensgründungen im Bereich erneuerbare Energien initiiert und erfolgreich mit aufgebaut. Stephan hat zusammen mit Ajaz Shah energyload.eu im Oktober 2013 gegründet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here