Start Energiewende Luftverschmutzung

Luftverschmutzung

feinstaubbelastung-dieselskandal-feinstaubmessgeraetIn der gesamten Diskussion um die Energie- und Mobilitätswende geht es primär darum, unsere Umwelt sauberer zu halten und zu schützen, diese für nachfolgende Generationen zu erhalten und die Lebensqualität zu steigern. Die kurzfristigen Effekte der Energie- und Mobilitätswende zielen in erster Linie darauf, die Luftqualität zu verbessern, beispielsweise durch die Reduzierung von CO2-Emissionen oder Schadstoffen aus Verbrennungsmotoren. Die Verbesserung der Luftqualität, insbesondere die Reduzierung von Feinstaubbelastungen und Stickoxiden, ist also eins der Ziele der Energie- und Mobilitätswende.

Vor dem Hintergrund des aktuellen Diesel-Skandals oder der drohenden Fahrverbote haben wir In diesem Bereich unsere Artikel zu aktuellen Entwicklungen bei der Luftverschmutzung zusammengefasst. Insbesondere geht es um die Belastung der Luft mit Feinstaub und Stickoxiden, aber auch um Feinstaubmessgeräte und drohende Fahrverbote in Deutschland.

Bildquelle: Pixabay

dampfer-binnenschiffer-emissionen

Berlin: Dampfer sind für 33% der Feinstaub- und Stickoxid-Emissionen verantwortlich

Berlin hat ein großes Problem mit Stickoxiden und Feinstaub. Um Fahrverbote zu vermeiden, testet die Hauptstadt seit April Tempo 30 auf Hauptstraßen. Das soll...
zusammensetzung-wirkung-abgas

Zusammensetzung und Wirkung von Abgasen

Verbrennungsmotoren verursachen eine ganze Reihe von Schadstoffen. Die Zeiten dicker Rußwolken aus dem Auspuff sind zwar vorbei, trotzdem enthalten Autoabgase eine ganze Reihe gesundheitsgefährdender...
luftverschmutzung-staedte

Luftverschmutzung in urbanen Räumen

Luftverschmutzung in urbanen Räumen: Analyse und Ansätze für eine nachhaltige Lösung Bei Amazon kaufen >>> Buchbeschreibung von Amazon Die stetig wachsende Weltbevölkerung und die rasant ansteigende Urbanisierung...
feinstaub-bluthochdruck

Feinstaub kann bei Kindern zu Bluthochdruck führen

Feinstaub kann zu Bluthochdruck führen, das zeigen Studien seit Jahren. Eine erhöhte Feinstaubbelastung, wie sie in vielen Großstädten häufig auftritt, ist sowohl kurz- als...
benziner-feinstaub

Benziner sind die größeren Feinstaub-Schleudern

Die Öffentlichkeit diskutiert über mögliche Dieselfahrverbote, da die Fahrzeuge wegen ihres hohen Ausstoßes von Stickoxiden eine massive Gesundheitsgefahr darstellen. Autokäufer entscheiden sich deshalb inzwischen...
luftverschmutzung-messen

Luftverschmutzung: Deutsches Forschungsflugzeug misst Emissionen in Ballungszentren

In Ballungsräumen ist die Luftverschmutzung besonders hoch. Straßenverkehr und Industrie stoßen Schadstoffe aus, die die Gesundheit von Stadtbewohnern gefährden. Diese Emissionen verbleiben jedoch nicht...
feinstaub-krankheiten

Ist Feinstaub für geistige Beeinträchtigungen verantwortlich?

Dass schlechte Luft krank macht, ist nicht neu. Studien zeigen, dass Feinstaub und Stickoxide das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Lungenleiden erhöhen und damit die...
stickoxidbelastung-feinstaubbelastung-2017

Feinstaub- und Stickoxidbelastung 2017 gesunken

Feinstaubbelastung, Stickoxide und Ozon sind durch den Dieselskandal wieder mehr ins öffentliche Bewusstsein zurückgekehrt. Die Luftbelastung ist laut Umweltbundesamt (UBA) zwar leicht zurückgegangen, doch...
feinstaub-schuetzen

Wie kann ich mich vor Feinstaub schützen?

Feinstaub schädigt die Gesundheit und kann zu ernsthaften Atemwegserkrankungen, Krebs und Diabetes führen. Wir atmen die feinen Partikel nicht nur dann ein, wenn wir...
stickoxide-gefaehrlich

Stickoxide: Wie gefährlich sind sie wirklich?

Weil Stickoxide die Gesundheit schädigen, sind bereits die ersten Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in Kraft. Doch es ist gar nicht sicher, ob uns das wirklich...
wirkung-feinstaub

Die tödliche Wirkung von Feinstaub

In deutschen Ballungsgebieten übersteigt die Feinstaubbelastung an manchen Tagen die maximal zulässige Konzentration. Schuld ist vor allem der Straßenverkehr, doch auch Kohlekraftwerke, Öfen und...
diesel-krise-messung-luftqualitaet

Diesel-Krise: Wird bei der Messung der Luftqualität getrickst?

Deutsche Städte müssen etwas gegen Abgase in der Atemluft tun, sonst drohen ihnen Strafzahlungen von der EU. Als letztes Mittel bleiben ihnen Diesel-Fahrverbote. Doch...
grenzwerte-stickoxide

Welche Grenzwerte gelten denn nun für Stickoxide?

Die Gerichtsentscheidung für Diesel-Fahrverbote in Berlin sorgt für hitzige Diskussionen. Gegner weisen dabei oft darauf hin, dass der Grenzwert für Stickoxide am Arbeitsplatz 950...
gefahren-feinstaubvideo

Welche Gefahren gehen von Feinstaub aus?

Dieselfahrzeuge belasten die Luft mit Stickoxiden, doch eigentlich gilt Feinstaub als viel gefährlicher. Besonders Ultrafeinstaub, der von modernen Benzinern mit Direkteinspritzung ausgestoßen wird, kann...