Die Speichertechnologie der Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH

7

solarbatterie-hoppecke-zoellnerBei der Nutzung regenerativer Energien spielt die Speicherung dieser Energiemengen eine immer wichtigere Rolle. Moderne Energiespeicherlösungen werden auch von den Accumulatorenwerken HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH angeboten, die insbesondere durch eine hohe Lebensdauer und lange Zyklenfestigkeit überzeugen können. Neben wartungsarmen Gel- oder Vlies-Typen in Einzelzellen- und Blockausführung, bietet das Unternehmen auch effiziente Lithium-Ionen-Batterien an. Für einen sorgenfreien Betrieb wird auch das passende Zubehör, wie AquaGen Rekombinationssysteme, Batteriemonitoring und Elektrolytumwälzung angeboten.

Über die Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH

Das Unternehmen wurde 1927 von Carl Zoellner gegründet. Schon immer spielte die Entwicklung und Produktion von Hochleistungsbatterien eine wesentliche Rolle. Neben langlebigen Blei-Gel-Akkus, deren Zuverlässigkeit durch das 1972 entwickelte AquaGen Rekombinationsverfahren noch verbessert wurde, wurden 1984 die ersten LSC-Lithium-Primärbatterien hergestellt. Das in Brilon ansässige Unternehmen ist mit seinen Produkten mittlerweile weltweit tätig. Viele Anbieter von PV-Anlagen vertrauen auf die hohe Qualität dieser Batteriesysteme der Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH.

Die OPzS bloc solar.power Batterie

Bei der OPzS bloc solar.power Batterie handelt es sich um eine stationäre, geschlossene Bleibatterie mit flüssigem Elektrolyt in Form von verdünnter Schwefelsäure. Mit ihren Zellen mit positiven Röhrchenplatten überzeugt dieses Modell mit einer hohen Zyklenfestigkeit. Hierzu dient auch der Rundumschutz aus Polyestertaschen. Diese Batterien sind die ideale Lösung für Solar- und off-grid-Anwendungen mit einer hohen Lade- und Entladebelastung. Neben einer optischen Elektrolytstandskontrolle und einer leicht zu reinigenden Oberfläche bietet diese Batterie mit integrierter Griffleiste eine besonders leichte Handhabung. Wird die OPzS bloc solar.power Batterie mit dem HOPPECKE AquaGen Rekombinationssystem ausgestattet, können die Wassernachfüllintervalle und damit die Wartungskosten reduziert werden. Mit einer Entladetiefe von zirka 80 % erreichen diese Modelle bis zu 1.400 Entladezyklen. Es wird auch das Modell OPzV angeboten. Hierbei handelt es sich um eine komplett verschlossene Bleibatterie mit einem fixierten Elektrolyt. Bei dieser Batterie ist ein Wassernachfüllen nicht mehr erforderlich.

Die Vorteile der OPzS bloc solar.power Batterie

  • Maximale Zyklenfestigkeit und hohe Lebensdauer, auch im PSoC-Betrieb,
  • Zuverlässig bei der Verwendung als Insellösung,
  • geschlossener Werkstoffkreislauf und damit hohe Umweltverträglichkeit,
  • lange Wassernachfüllintervalle dank AquaGen Rekombinationssystem
  • die Kapazitäten liegen zwischen 70 Ah und 400 Ah.

Die HOPPECKE solar.bloc Batterie

Bei der solar.bloc Batterie handelt es sich um ein Modell mit Gitterplatten und Glasfaservlies als Separator, in dem der Elektrolyt enthalten ist. Ein Wassernachfüllen ist hier nicht erforderlich. Neben einer hohen Zyklenfestigkeit bietet diese Bleibatterie eine effiziente Ladestromaufnahme. Diese Batterie ist ebenfalls ideal für den Solareinsatz geeignet.

Einsatzbereiche:

  • Solar- / Off-grid-Anwendungen, wie Insellösungen, Heimsysteme, Straßenbeleuchtung oder medizinische Einsatzzwecke,
  • Speicherung für den photovoltaischen Direktverbrauch möglich,
  • Kommunikationsanlagen, wie Mobilfunkstationen oder BTS-Stationen,
  • Verkehrstechnische Anlagen, wie Beleuchtung und Signalanlagen.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Die Vorteile der HOPPECKE solar.bloc Batterie

  • speziell auf Solaranwendungen abgestimmte Gitterelektrode,
  • hohe Zyklenfestigkeit,
  • effiziente Ladestromaufnahme,
  • verschlossene AGM2-Technologie, daher wartungsfrei,
  • einfache Handhabung und hohe Umweltverträglichkeit,
  • Widerstandsfähig und witterungsgeschützt,
  • Kapazitäten zwischen 60 Ah und 250 Ah.

Das sun.power Pack für den optimierten Direktverbrauch

Mit dieser Energiespeicherlösung kann auf einfache Weise der nicht benötigte Solarstrom direkt gespeichert werden und bei Bedarf später an die Verbraucher abgegeben werden. Dieses System ist Plug & Play fähig, bietet eine autarke Stromversorgung und reagiert auch bei einem möglichen Netzausfall. Die Nennspannung dieser Einheiten liegt je nach Modell bei 24 Volt oder 48 Volt, wobei die Gesamtenergie zwischen 4,9 kWh und 14,8 kWh liegt.

Unabhängig davon bietet die Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH auch passende Speicherlösungen auf Lithium-Ionen-Basis an.

Bildquelle: © Oliver Weber / pixelio – www.pixelio.de

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here