Solarbatterien der green store AG

0

solarbatterien-green-storeBei der green store AG aus Altötting handelt es sich um einen deutschen Produzenten von Stromspeichersystemen für Haushalt, Gewerbe und Landwirtschaft. Gegründet wurde das Unternehmen im April 2013. Dabei setzt das Unternehmen auf moderne Lithium-Batterien. Es wirbt mit einem besonders attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Die modularen Speichersysteme sind äußerst flexibel und können individuell an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Insbesondere die Förderung des Eigenstroms spielt bei der green store AG eine wichtige Rolle. Zu den Highlights zählen:

  • den eigenen Strom erzeugen, nutzen und speichern können,
  • eine Preissicherheit für die nächsten 20 Jahre erhalten,
  • von den Vorteilen des günstigen gespeicherten Solarstroms profitieren,
  • moderne Umwelttechnologien einsetzen und von örtlichen Stromlieferanten unabhängig bleiben.

Ausgehend von den aktuellen Strompreiserhöhungen macht es durchaus Sinn, sich mit den Vorteilen einer Kombination von Photovoltaikanlage und einer Stromspeicherlösung zu befassen. Mit den innovativen Speicherlösungen der green store AG ist es möglich, je nach örtlicher Gegebenheit, die regenerativen Energiequellen Photovoltaik, Windkraft, Biogasanlagen sowie Wasser- und Blockheizkraftwerke über einen Batterie-Wechselrichter zur Stromspeicherung einzusetzen.

Die Solarbatterien der green store AG

Für die Speicherung nutzt die green store AG hochwertige Lithium-Zellen, die eine Lebensdauer von mehr als 6.000 Zyklen aufweisen. Sie erreichen damit eine Lebensdauer von mehr als 15 Jahren. Durch ein einfach zu bedienendes Energie-Management kann das System genau auf die Bedürfnisse des Verbrauchers abgestimmt werden. So werden tagsüber die Solarbatterien geladen und stellen in den Abend- oder Nachtstunden den gespeicherten Strom bereit, wenn er gebraucht wird. Die Speichersysteme zeichnen sich durch eine einfache und schnelle Installation aus. Recht vorteilhaft ist, dass die Speicherkapazität jederzeit erweitert werden kann. Diese Lösungen sind daher für jeden Zweck der erneuerbaren Energieversorgung einsetzbar. Über das KfW-Förderprogramm 275 kann der Betreiber Zuschüsse für diese Investition erhalten.

Batterie-Packs stellen den Kern der Solar-Stromspeichersysteme dar

Den wirtschaftlichen und kompakten Kern der Strom-Speichersysteme stellen die Batterie-Packs dar. Diese sind mit der neuesten Generation von Lithium-Eisenphosphat-Zellen ausgestattet. Neben der hohen Zyklenfestigkeit bescheinigt das Unternehmen auch einen sehr guten Wirkungsgrad. Ausgehend von einer Photovoltaikanlage mit 8 kWp, also rund 8.000 kWh, kann bei einer Speichergröße von 5 kWh bis 7,5 kWh eine Autarkiegröße bis zu 80% erreicht werden.

Die Vorteile der Solar-Batterielösung der green store AG:

  • die Komponenten der PV-Anlage können frei gewählt werden,
  • der Verbraucher kann auch die Batteriegröße frei wählen,
  • es ist eine Parallelschaltung beliebig vieler Batterie-Wechselrichter möglich,
  • die Speicherlösung eignet sich für neue Anlagen und für Nachrüstungen,
  • ebenso können die eingebundenen, regenerativen Energiequellen frei gewählt werden,
  • das Energiemanagement ist bereits integriert,
  • die Bauweise ist äußerst leicht und kompakt,
  • die Installation ist überaus einfach und schnell realisierbar,
  • das System ist drehstromfähig, also 3-phasig,
  • es ist zudem AC- und DC-geeignet,
  • der Hersteller gibt eine 10-jährigen Zeitwertersatzgarantie,
  • die Batterielösungen erfüllen die Anforderungen der KfW-Förderung.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Aktuelle Mitteilung – Insolvenz der green store AG

Wie das Amtsgericht Mühldorf am Inn in seinem Beschluss am 16.04.2014 mitteilte, wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der green store AG aus Altötting eröffnet. Wie Hanns Pöllmann als zuständiger Insolvenzverwalter mitteilte, ist man jedoch bemüht, große Teile des Unternehmens zu sanieren und zu erhalten. Wir werden Sie hier auf energyload.eu über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Bitte tragen Sie sich dazu in unseren Newsletter ein.

Bildquelle: © Peter / pixelio – www.pixelio.de

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here