LUMIT – die Solarversicherung der Mannheimer Versicherungen

{0 Comments}

Jetzt teilen auf:

lumit-mannheimer-solarversicherungLUMIT ist das Solarversicherungspaket der Mannheimer Versicherungen und bietet Solarversicherungsschutz gegen unterschiedliche Risiken. Es umfasst folgende Photovoltaikversicherungen: Allgefahren-PV-Versicherung, Solarausfallkostenversicherung, Betreiber-Haftpflichtversicherung für Solaranlagen, Solar-Haftpflichtversicherung und Photovoltaik-Montage-Versicherung. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den umfassenden Solarversicherungsschutz.

Photovoltaikanlagen spielen im Rahmen der Energiegewinnung eine immer größere Rolle. Viele Hausbesitzer spielen mit dem Gedanken, eine Solaranlage auf ihrem Dach zu installieren. Die Energiekosten können mit innovativen Anlagenentwicklungen um bis zu 75% gesenkt werden. Insbesondere dann, wenn diese Anlagen mit einer Solarbatterie kombiniert werden, kann der Eigenverbrauch erhöht werden. Der Solarstrom steht dann zur Verfügung, wenn dieser gebraucht wird. Der zusätzlich gewonnen Strom kann gewinnbringend wieder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Jedoch bringen diese neuen Technologien auch gewissen Gefahren für den Betreiber. Trotz einer hohen Zuverlässigkeit können Solaranlagen beschädigt werden. Von daher spielt eine Solaranlagenversicherung eine große Rolle. Bei der LUMIT handelt es sich um eine spezielle Versicherung, die für Photovoltaikanlagen zur Stromerzeugung und für thermische Anlagen für die Brauchwassererwärmung und zur Raumheizung geeignet ist.

Die Wohngebäudeversicherung deckt nicht alle Schadensfälle

Viele Hauseigentümer sind der Meinung, dass über eine bestehende Wohn- und Hausgebäudeversicherung auch die auf dem Dach oder an der Fassade installierte Solaranlage ausreichend versichert ist. Dies ist leider ein Irrtum. Wird eine PV-Anlage nachträglich installiert, entspricht die ursprünglich vereinbarte Wohngebäudeversicherungssumme nicht mehr dem tatsächlichen Bedarf. Hier wurde nur der Gebäudewert berücksichtigt. Da eine Solaranlage jedoch eine hohe Investition darstellt, muss diese entsprechend gesondert versichert werden. Bei vielen Wohngebäudeversicherungen sind im Versicherungsumfang nur die klassischen Gefahren gegen Feuer, Sturm, Hagel und Leitungswasser abgedeckt. Da generell die Versicherungssumme hierbei niedriger liegt, kann der Hausbesitzer unter Umständen bei einer Beschädigung der PV-Anlage auf den Kosten sitzenbleiben. Man spricht hier auch von einer Unterversicherung. Die Wohngebäudeversicherung leistet vielfach nur anteilig oder schlimmstenfalls überhaupt nicht. Hierzu bietet die LUMIT verschiedene Absicherungsmöglichkeiten.

Die Allgefahrenversicherung der LUMIT, eine Sachversicherung mit Vollkaskoschutz

Die LUMIT-Allgefahren bietet Betreibern von Solaranlagen ausreichenden Schutz vor:

  • klassischen Gefahren, wie Sturm, Feuer, Hagel und Leitungswasser,
  • Diebstahl, Marderbiss, Gefahren, die von Mensch und Tier ausgehen,
  • technische Gefahren, wie Überspannung und Kurzschluss,
  • Schneedruck, Glasbruch und höhere Gewalt.

Hochwertige PV-Anlagen profitieren von einem Beitragsvorteil. Im Versicherungsumfang ist auch das Erdbebenrisiko enthalten. Der Anlagenschutz bezieht sich auf alle Gebäude, auch landwirtschaftlich genutzte. Bei einer Beschädigung oder Diebstahl wird die Anlage zum marktüblichen Neuwert entschädigt. Auch eine Vorsorgeversicherung ist enthalten, wenn sich herausstellt, dass die bestehende Versicherung zu niedrig ist. De- und Remontagekosten werden bis 2.500 Euro entschädigt. Entfallene Einspeisevergütung durch eine beschädigte Anlage wird bis zu 10 kWp entschädigt. Auch die Aufräumungs- und Entsorgungskosten sind im Versicherungsumfang enthalten.

Die LUMIT-Ausfallkostenversicherung für PV-Anlagen

Wenn die Anlage aufgrund eines versicherten Sachschadens keine Leistung mehr bringen kann, übernimmt die LUMIT den Ertragsausfall. Ohne Selbstbehalt werden ab dem 1. Tag bis 10 kWp erstattet. Bei Feuer- und Sturmschäden erweitert sich die Entschädigungsdauer auf bis zu 12 Monate. In den Monaten April bis September werden pro kWp 2,00 Euro und in den Monaten Oktober bis März 1,00 Euro erstattet.

> Energyload Newsletter abonnieren: 50% Rabatt auf das E-Book "Die smarte Batterie" <

Die LUMIT-Betreiberhaftpflichtversicherung

Kostspielige Schäden am Gebäude können mit der LUMIT neben Bauherrenrisiko, Haftungsrisiko durch Einspeisung in das öffentliche Stromnetz, Verkehrssicherungspflicht und Umweltschadenrisiko absichern. Mit dieser Betreiberhaftpflichtversicherung wird der Kunde auch gegen unberechtigte Schadenersatzansprüche Dritter freigestellt. Ansprüche Dritter werden abgewehrt. Auch die möglichen Prozesskosten werden übernommen.

Die LUMIT-Haftpflichtversicherung

Die Mannheimer LUMIT übernimmt die Deckungslücke bei der Stromeinspeisung, da es sich hierbei um eine unternehmerische Tätigkeit handelt, die normalerweise nicht von der Privathaftpflicht und der Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung übernommen wird.

Die LUMIT-Montage-Versicherung

Wenn die Solarmodule vor der Montage auf dem Grundstück beschädigt oder gestohlen worden sind, tritt die LUMIT-Montage-Versicherung ein. Der Montagebetrieb haftet nur für die Zustellung der gelieferten Solaranlagen-Bauteile. Er haftet nicht, wenn diese auf dem Grundstück des Betreibers gelagert werden. So bietet die LUMIT-Montage-Versicherung vor der Errichtung einen ausreichenden Schutz.

Bildquelle: © Alwin Ertl / pixelio – www.pixelio.de

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein
Jetzt teilen auf:

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

Kommentare

Your email address will not be published.

Blogverzeichnis ÖKO-Top100.de - Solarbatterie, Solar-Akku, Solar-Inselanlage, Solar-Batterie Besuche die Solarenergie Topliste ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche eMobilServer - Das Webverzeichnis der Ökobranche Solarserver.de, das Internetportal zum Thema SOLAR Photovoltaik-Topliste Blogtotal