Finnland: Elektro-Fähre mit Siemens-Antrieb

0

elektrofaehre-finnland-siemensElektromobilität ist im Schiffsverkehr angekommen: Die finnische Schifffahrts-Gesellschaft FinFerries lässt in Polen eine elektrische Autofähre bauen. Die Antriebstechnik dafür wird von Siemens geliefert, nachdem das Unternehmen bereits die norwegische Elektrofähre „Ampere“ erfolgreich ausgestattet hat. Das gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt.

Elektroantrieb verspricht niedrigere Betriebskosten

Nach ihrer Fertigstellung soll die Elektrofähre auf einer 1,6 Kilometer langen Strecke zwischen den Inseln Nauvo und Parainen eingesetzt werden. Diese befinden sich bei Turku an der Südwestküste Finnlands 150 Kilometer westlich von Helsinki. Bis zu 90 Autos sollen auf der Fähre Platz finden. Nach Angaben von Siemens wird das elektrische Antriebssystem BlueDrive PlusC verbaut werden, dieses beinhaltet ein Energiespeichersystem, drehzahlveränderbare Antriebstechnik für die Propeller sowie ein integriertes Warn- und Beobachtungssystem. FinFerries verspricht sich davon niedrigere Betriebskosten sowie geringere Ausgaben für Wartung und Reparatur.

Hybridantrieb für extremes Wetter

Die Batterien können jeweils zwischen den Fahrten am Hafen geladen werden. Siemens liefert hierfür auch eine WLAN-Lösung für die Ladestationen, die vom Energiemanagementsystem der Fähre gesteuert wird und eine automatische Schnellladung ermöglicht. Da der Winter in Finnland sehr rau ist, bekommt die Fähre zusätzlich zum Elektroantrieb einen Dieselmotor. Der Hybrid-Antrieb soll den Betrieb auch bei Eis und großer Kälte sicherstellen.

Die norwegische Ampere hat seit ihrer Inbetriebnahme im Mai 2015 bereits eine anderthalbfache Äquatorlänge zurückgelegt. Sie verbraucht nur 150 Kilowattstunden auf einer Strecke von 6 Kilometern, damit konnte der Betreiber Norled die Treibstoffkosten um 60 Prozent senken. „Batteriebetriebene Fähren bieten eine großartige neue Möglichkeit für einen nachhaltigen, effizienten und zuverlässigen Seeverkehr. Wie wir bereits nachgewiesen haben, wird dieses Projekt ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu umweltfreundlichen Technologien sein“, so Dr. Jürgen Brandes, CEO der Siemens-Division Process Industries and Drives dazu.

>> Energyload-Newsletter abonnieren und exklusive Rabatte sichern <<

Quellen / Weiterlesen:
Siemens entwickelt Elektro-Fähre – n-tv
Elektro-Fähre: Inselhüpfen mit dem Stromer – WiWo Green
Finnlands erste Elektrofähre wird neuer Meilenstein in ökologischer Schifffahrt – Siemens AG
Bildquelle: © Siemens AG

Mehr aktuelle Meldungen zu:


Wir bleiben an dem Thema dran und werden Sie aktuell informieren. Tragen Sie sich hierzu in unseren Newsletter ein

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here